Nachrichten

Mein
Noch verrückter aber ist, dass die Fahrer, die große Lastwagen fahren, oftmals ihre Winterausrüstung vergessen - also ihre Winterreifen und Schneeketten, damit sie nicht beim Fahren ausrutschen.

04.10.2011 | Ratgeber

So machen Sie Ihr Auto winterfest

Um sicher und zuverlässig durch den Winter zu kommen, raten Experten, das Auto rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit gründlich durchchecken zu lassen. mehr...

04.10.2011 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Bernanke-Aussagen treiben Euro zurück über 1,32 Dollar

Nach zuvor zwei schwachen Tagen hat sich der Euro am Dienstag etwas erholt. Skeptische Äußerungen von US-Notenbankchef Ben Bernanke zur Lage der amerikanischen Wirtschaft trieben die Gemeinschaftswährung deutlich über die Marke von 1,32 US-Dollar. mehr...

04.10.2011 | Bratislava (dpa)

Slowakei setzt sich Frist für Euro-Rettungsschirm

Das Zittern um ein Ja oder Nein der Slowakei zum Euro-Rettungsschirm EFSF geht weiter. «Es gibt bisher keine Einigung über den Euro-Rettungsschirm», sagte der Chef der mitregierenden ungarisch-slowakischen Partei Most-Hid, Bela Bugar, am Dienstagabend in Bratislava. mehr...
Noch verrückter aber ist, dass die Fahrer, die große Lastwagen fahren, oftmals ihre Winterausrüstung vergessen - also ihre Winterreifen und Schneeketten, damit sie nicht beim Fahren ausrutschen.

04.10.2011 | Ratgeber

So machen Sie Ihr Auto winterfest

Um sicher und zuverlässig durch den Winter zu kommen, raten Experten, das Auto rechtzeitig vor der kalten Jahreszeit gründlich durchchecken zu lassen. mehr...

04.10.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro erholt sich nach Bernanke-Aussagen - über 1,32 Dollar

Der Euro hat sich am Dienstag nach enttäuschenden Aussagen von US-Notenbankchef Ben Bernanke zur Lage der amerikanischen Wirtschaft etwas erholt und ist deutlich über die Marke von 1,32 US-Dollar gestiegen. mehr...
Glanz- und Glitzereffekte bei Chanel.

04.10.2011 | Paris (dpa)

Chanel beim Pariser Prêt-à-Porter «unter Wasser»

Weiblichkeit, Leichtigkeit, Sportlichkeit. Wenn Mode mit Schlagwörtern zu fassen ist, dann lauten sie so. mehr...
Kommt er nach Europa - oder kommt er nicht? Diese Frage ist jetzt beantwortet: Microsoft produziert seinen Musikspieler Zune nicht mehr, weder für die USA, noch für den Rest der Welt. (Bild: dpa)

04.10.2011 | New York (dpa)

Aus für Musikplayer Zune besiegelt

Microsofts iPod-Konkurrent Zune ist offiziell am Ende. Eine Notiz auf den Service-Seiten des Windows-Konzerns bestätigt knapp, dass der Musikplayer nicht mehr produziert wird. mehr...
Ein Video in der Videothek auszuleihen, ist im Durchschnitt preiswerter als ein Online-Stream. (Bild: dpa)

04.10.2011 | Hamburg (dpa/tmn)

Zeitschrift: DVD-Ausleihe im Laden billiger

Videotheken machen sich rar. Doch dort seine DVDs zu leihen, lohnt sich. Denn Kunden von Online-Videotheken müssen für Filme in der Regel mehr bezahlen als beim DVD-Verleih im Laden. Das zeigt der Test eines Magazins. mehr...
Auch Schüler protestieren vor dem griechischen Bildungsministerium in Athen gegen Sparmaßnahmen.

04.10.2011 | Athen (dpa)

Streikende Griechen wollen Luftverkehr lahmlegen

Mit einem 24-Stunden-Stillstand im Luftverkehr kämpfen griechische Gewerkschaften gegen die drohenden Massenentlassungen. Wegen eines Fluglotsenstreiks werde es an diesem Mittwoch keine kommerziellen Flüge von und nach Griechenland geben, erklärten die wichtigsten Fluglinien. mehr...
Bundesaußenminister Westerwelle ist zu einem Kurzbesuch zu seinem niederländischen Amtskollegen Rosenthal in Den Haag gereist

04.10.2011 | Den Haag (dpa)

Westerwelle fordert «mehr Europa»

Euro-Schuldensünder sollen sich nach Überzeugung von Außenminister Guido Westerwelle künftig ein weitreichendes Mitregieren der EU in ihrer Haushaltspolitik gefallen lassen. mehr...
Einige HTC-Smartphones - darunter das Evo 3D - haben eine Sicherheitslücke. Der Hersteller arbeitet an einem Update, um das Problem zu beheben. (Bild: HTC)

04.10.2011 | Berlin (dpa)

Update soll Leck bei HTC-Smartphones schließen

Mit einem Software-Update will der taiwanische Handy-Hersteller HTC ein Sicherheitsproblem bei aktuellen Smartphone-Modellen beheben. Bislang steht die Lösung aber noch nicht zur Verfügung. mehr...
Cayetana Fitz James Stuart, die Herzogin von Alba, setzt sich gegen ihre Familie durch und ehelicht jetzt ihren Freund Alfonso Diez. +++(c) dpa - Bildfunk+++

04.10.2011 | Madrid (dpa)

Herzogin von Alba will mit 85 Jahren heiraten

Spaniens Hochzeit des Jahres: Die Herzogin von Alba heiratet am 5. Oktober mit 85 Jahren einen 25 Jahre jüngeren Beamten. mehr...
Europa in der Euro-Krise: die Regeln des Stabilitätspaktes sollen verschärft werden.

04.10.2011 | Luxemburg (dpa)

EU-Minister für härtere Strafen für Schuldensünder

Im Kampf gegen die Euro-Schuldenkrise werden die Regeln des Stabilitätspaktes verschärft. mehr...

04.10.2011 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Euro weiter schwach

Der Euro hat am Dienstag weiter schwach tendiert. Im Tief kostete die Gemeinschaftswährung 1,3144 Dollar und damit so wenig wie zuletzt Mitte Januar 2010. Bis zum Mittag erholte sich der Euro wieder leicht auf 1,3190 Dollar und kostete damit in etwa so viel wie am Morgen. mehr...
Ministerpräsident Seehofer findet eine Umschuldung Griechenlands sei nur für die zweitbeste Lösung.

04.10.2011 | Nürnberg (dpa)

Seehofer: Umschuldung nur zweitbeste Lösung

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hält im Zusammenhang mit der griechischen Finanzkrise eine Umschuldung nur für die zweitbeste Lösung. mehr...

04.10.2011 | Düsseldorf (dpa/tmn)

E-Plus senkt Preise fürs Surfen im Ausland

Für Kunden mit einem Laufzeitvertrag senkt die E-Plus-Gruppe die Gebühren fürs mobile Surfen im Ausland. Ab sofort werden innerhalb der EU-Mitgliedsländer für jedes übertragene Megabyte (MB) Daten nur noch 99 Cent fällig (vormals 12,08 Euro). mehr...

04.10.2011 | Athen (dpa)

Hintergrund: Griechenland und die marode Wirtschaft

Die griechische Wirtschaft ist noch lange nicht auf dem richtigen Weg. Am Wochenende musste die Regierung in Athen einräumen, was die Spatzen von den Dächern pfiffen: Das vereinbarte Sparziel wird verfehlt. mehr...
Griechenlands Ministerpräsident Papandreou hatte in den vergangenen drei Wochen zweimal «seinen Rücktritt angeboten» - und dann doch weitergemacht.

04.10.2011 | Hamburg (dpa)

Papandreou dachte an Rücktritt

Der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat nach Informationen der «Financial Times Deutschland» (Dienstag) in den vergangenen drei Wochen zweimal mit Vertrauten über seinen Rücktritt gesprochen. mehr...
Bundeswirtschaftsminister Rösler hat nach Medienberichten Eckpunkte für eine geordnete Insolvenz hochverschuldeter Euro-Länder erarbeiten lassen.

04.10.2011 | Berlin (dpa)

Rösler legt nach: Ideen für Pleite-Verfahren von Euro-Ländern

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) lässt beim heiklen Thema einer möglichen Staatspleite Griechenlands nicht locker. Rösler hat jetzt Eckpunkte erarbeiten lassen, wie künftig hochverschuldete Euro-Staaten in einem geordneten Insolvenzverfahren zu sanieren. mehr...
Gottfried Honnefelder ist Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

04.10.2011 | Berlin (dpa)

Nobelpreis-Bücher sind nicht immer Hits

Wenn der Literaturnobelpreis vergeben wird, rückt ein Autor oder eine Autorin schlagartig in den Mittelpunkt des Interesses. Doch auch die Verlage der Preisträger können profitieren, wenn ihre Bücher zu Verkaufsschlagern werden. mehr...
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014