Nachrichten

Mein

04.05.2012 | Kiew (dpa)

Premier Asarow fordert zur Mäßigung auf

Der ukrainische Regierungschef Nikolai Asarow hat den Westen im Fall der in Haft erkrankten Oppositionsführerin Julia Timoschenko (51) zur Mäßigung aufgefordert. mehr...
«Gesäubert/Gier/4.48 Psychose» gehört zu den bemerkenswertesten Inszenierungen der Saison. Foto: Matthias Balk

04.05.2012 | Berlin (dpa)

Berliner Theatertreffen eröffnet

Die Münchner Kammerspiele haben am Freitagabend das 49. Theatertreffen deutschsprachiger Bühnen in Berlin eröffnet. Regisseur Johan Simons zeigte zum Auftakt des knapp dreiwöchigen Festivals die Sarah-Kane-Trilogie «Gesäubert/Gier/4.48 Psychose». mehr...
Mira Sorvino freut sich über ein Mädchen. Foto: Ramin Talaie

04.05.2012 | Los Angeles (dpa)

Mira Sorvino zum vierten Mal Mutter geworden

Oscar-Preisträgerin Mira Sorvino (44) ist zum vierten Mal Mutter geworden. Töchterchen Lucia wurde am Donnerstag in Los Angeles geboren, bestätigte eine Sprecherin der Schauspielerin dem Promi-Portal «People.com». mehr...

04.05.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro bleibt im New Yorker Handel unter 1,31 US-Dollar

Der Euro ist am Freitag im New Yorker Handel unter 1,31 US-Dollar geblieben. Nach der Veröffentlichung enttäuschender Arbeitsmarktdaten am Nachmittag war die europäische Gemeinschaftswährung zunächst auf ein Tageshoch bei 1,3180 US-Dollar mehr...
Armin Rohde hat gewonnen. Foto: Tobias Hase

04.05.2012 | München (dpa)

Anna Loos und Armin Rohde gewinnen Bayerischen Fernsehpreis

Die Schauspieler Armin Rohde und Anna Loos haben den Bayerischen Fernsehpreis als beste Darsteller bekommen. Sie setzten sich am Freitagabend bei der Verleihung der Blauen Panther in München in der Kategorie Fernsehfilm durch. mehr...

04.05.2012 | Berlin (dpa)

«FAZ»: Deutsche Wirtschaft über Ukraine-Streit besorgt

Die deutschen Wirtschaft befürchtet wirtschaftliche Nachteile bei einer Zuspitzung des Streits mit der Ukraine über die inhaftierte Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko. mehr...
Sponsor Coca-Cola wirbt anlässlich der UEFA Euro 2012 Fußball-EM Polen-Ukraine in Kiew auf dem Boulevard Kreschatik. Foto: Jens Kalaene/Archiv

04.05.2012 | Berlin (dpa)

Amnesty gegen Boykott der Fußball-EM in Ukraine

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hält den von der EU-Kommission angekündigten Boykott der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine für falsch. mehr...

04.05.2012 | Kiew (dpa)

Deutsche Ärzte sollen Timoschenko in Ukraine behandeln

Die in Haft erkrankte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko will sich nach offiziellen Angaben auf Rat deutscher Ärzte nun doch in ihrer Heimat behandeln lassen. mehr...

04.05.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Sorten- und Devisenkurse am 4.05.2012

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 4.05.2012 um 15:58 Uhr festgestellt. mehr...

04.05.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs legt nach US-Arbeitsmarktbericht zu

Der Eurokurs ist am Freitag nach der Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Nachmittag mit 1,3147 US-Dollar gehandelt. mehr...
Agrar-Romantik nur aus der Ferne: Im Licht der aufgehenden Sonne bringt ein Landwirt bei Feldkirchen in Niederbayern Gülle aus. Foto: Armin Weigel, dpa

04.05.2012 | Wirtschaft

200 deutsche Agrar-Millionäre

Über 200 Betriebe in Deutschland haben 2011 aus Brüssel Subventionen in Millionenhöhe bekommen. Kleine Bauern waren bei den EU-Subventionen dabei benachteiligt. Das soll sich allerdings durch die Reformen ändern mehr...

04.05.2012 | Leute

Karrierehoch und Karrieretief

Robert Pattinson schauspielert gegen sein Vampir-Image – Harald Schmidt verabschiedet sich vom Erfolg mehr...
Das Bundesverfassungsgericht hat das Inkrafttreten seiner Entscheidung zur Preisansagepflicht bei Call-by-Call-Anrufen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Foto: Marc Müller

04.05.2012 | Karlsruhe (dpa)

Karlsruhe verschiebt Preisansagepflicht für Telefonanbieter

Wer als Verbraucher mit Anbietern von Call-by-Call-Angeboten telefoniert, sollte vorab über den Tarif informiert werden. Diese Neuregelung tritt nun jedoch frühstens ab August in Kraft, haben die Richter entschieden. mehr...
Julia Timoschenko zeigt ihre Wunden. Foto: UKRPRAVDA/Archiv

04.05.2012 | Kiew/Moskau (dpa)

«Keine Gewalt»: Justiz weist Timoschenko-Vorwurf zurück

Die ukrainische Justiz hat Vorwürfe der inhaftierten Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko zurückgewiesen, dass im Gefängnis in Charkow Gewalt gegen sie angewendet worden sei. mehr...
Verblüffend ähnlich: Dass der Mensch in seiner heutigen Form Teile Neandertaler-DNA in sich trägt, soll diese Veranschaulichung zeigen. Foto: Federico Gambarini

04.05.2012 | Mettmann (dpa)

Museum zeigt Neandertaler in Business-Anzug

Der Neandertaler wird immer noch gern als Steinzeitrambo verunglimpft. Dabei ist der vor rund 30 000 Jahren ausgestorbene Eiszeitmensch unser Vorfahr, haben Wissenschaftler herausgefunden. mehr...

04.05.2012 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 4.05.2012 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr...
Typisch Michael Jackson (1997). Foto: Herbert Spies

04.05.2012 | New York (dpa)

Michael Jackson wird noch einmal Werbestar

Drei Jahre nach seinem Tod wird Michael Jackson noch einmal zum weltweiten Werbestar. Pepsi hat angekündigt, eine neue Kampagne mit dem einstigen «King of Pop» starten zu wollen. mehr...
Ein Kraftmeier unter den Muscle-Cars ist der Ford Shelby GT 500. Er wird von einem 5,4 Liter großen Achtzylinder mit 475 PS angetrieben. Platz 15.

04.05.2012 | Los Angeles

Die heißesten Kurven - aus Blech

Nein, diesmal geht es nicht um die heißen Kurven schöner Frauen. Die US-Ausgabe des Männermagazins Playboy hat in seiner aktuellen Ausgabe die 25 großartigsten Autos aller Zeiten gekürt. Darunter einige Überraschungen, für die man nicht superreich sein muss. mehr...
Facebook-Firmengründer Mark Zuckerberg. Foto: Emma Foster

04.05.2012 | Wirtschaft

Für wen der Börsengang zur Goldgrube wird

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist nicht der Einzige, der durch den Börsengang steinreich wird. mehr...
Fußball-Nationalspieler Mario Gomez verfolgt die aktuellen Vorgänge im Land des EM-Mitgastgebers Ukraine mit Unbehagen. Foto: Andreas Gebert

04.05.2012 | München (dpa)

Gomez: Vorgänge im EM-Gastgeberland «nicht gut»

Fußball-Nationalspieler Mario Gomez verfolgt die aktuellen Vorgänge im Land des EM-Mitgastgebers Ukraine mit Unbehagen. «Ich persönlich finde es nicht gut», sagte der 26 Jahre alte Profi des FC Bayern am Freitag in München. mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014