Nachrichten

Mein
Das Murmeltier in Punxsutawney, Pennsylvania, hat schon den Frühling in der Nase. Foto: David Maxwell

03.02.2013 | Washington (dpa)

Murmeltier«Phil» spürt den Frühling in der Luft

Jubel am «Groundhog Day» im amerikanischen Punxsutawney: Murmeltier «Phil» hat am Samstag ein baldiges Winter-Ende in den USA prophezeit. mehr...
Für die Kamera wird etwas Puder aufgelegt: Liechtensteins bisheriger Polizeichef Adrian Hasler. Foto: Peter Klaunzer

03.02.2013 | Vaduz (dpa)

Polizeichef gewinnt Wahl in Liechtenstein

Im Fürstentum Liechtenstein wird der bisherige Polizeichef Adrian Hasler künftig die Regierung führen. mehr...
Sprang zum Sieg: Jan Wernke. Foto: Ingo Wagner/Archiv

03.02.2013 | Offenburg (dpa)

Springreiter Wernke gewinnt Großen Preis von Offenburg

Springreiter Jan Wernke aus Holdorf hat den mit 27 000 Euro dotierten Großen Preis beim internationalen Turnier «Baden Classics» in Offenburg gewonnen. Mit der elfjährigen Holsteiner Stute Queen Mary blieb der 23-Jährige am Sonntag im Stechen in 34,27 Sekunden ohne Fehler. mehr...
Die Würth-Gruppe peilt ein hohes Wachstum an. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

03.02.2013 | Künzelsau (dpa/lsw)

Würth peilt sieben bis acht Prozent Wachstum an

Der Handelskonzern Würth peilt in diesem Jahr ein Umsatzplus von sieben bis acht Prozent an. Das habe das Management prognostiziert, sagte der Firmenpatriarch des weltgrößten Händlers für Montage- und Befestigungstechnik, Reinhold Würth, im Interview mit dem «Handelsblatt» (Montag). mehr...

03.02.2013 | Rastatt (dpa/lsw)

Drei Verletzte bei Unfall mit Falschfahrer

Ein Unfall mit einem Falschfahrer ist in Rastatt noch vergleichsweise glimpflich ausgegangen. Ein 24-Jähriger war in der Nacht zum Sonntag an einer Tankstelle in falscher Richtung auf eine Schnellstraße gefahren. mehr...
Teilnehmer der Konferenz in Teheran Foto: Abedin Taherkenareh

03.02.2013 | Teheran (dpa)

Irans Kampfansage an Hollywood nach «Argo»

Solange in den Agententhrillern deutsche Nazis und sowjetische Spione die Bösewichte waren, hat man sich im Iran die Filme auch gerne angesehen. mehr...
Al Pacino bei seiner Dankesrede für die Goldene Kamera. Foto: Maurizio Gambarini

03.02.2013 | Berlin (dpa)

Al Pacino würde gern in Berlin drehen

Hollywood-Star Al Pacino (72) würde gerne in der deutschen Hauptstadt drehen. «Ich wünschte, ich würde mal hier in Berlin arbeiten. Dann hätte ich auch mal Zeit, mir die Stadt und die Gegend genauer anzuschauen», sagte der Schauspieler («Der Pate») der «Bild am Sonntag». mehr...
Irans Außenminister Ali-Akbar Salehi hat es mit der Lösung des seit 2002 laufenden Streits über das Atomprogramm seines Landes wohl nicht besonders eilig. Foto: Tobias Hase

03.02.2013 | München (dpa)

Analyse: Viel Krisen-Frust und ein bisschen Gesprächsbereitschaft

Der iranische Außenminister Ali-Akbar Salehi machte nicht den Eindruck, es mit der Lösung des seit 2002 laufenden Streits über das Atomprogramm seines Landes besonders eilig zu haben. mehr...
Ein radikaler Islamist droht in einem neuen Internet-Video mit Terroranschlägen auf den Reichstag und fordert den Tod von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Andreas Lander

03.02.2013 | Berlin (dpa)

Islamistische Drohung gegen Deutschland im Internet

Ein radikaler Islamist droht in einem neuen Internet-Video mit Terroranschlägen auf den Reichstag und fordert den Tod von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sicherheitskreise bestätigten am Samstag, dass wieder ein derartiges Video von den Sicherheitsbehörden geprüft wird. mehr...
Zu warm: Wintersportartikel blieben in den Geschäften. Foto: Inga Kjer/Archiv

03.02.2013 | Heilbronn/München (dpa)

Weihnachtsgeschäft drückt Umsatzplus bei Intersport

Das warme Wetter im Weihnachtsgeschäft hat das Umsatzplus bei Deutschlands größtem Sportfachhändler-Verbund Intersport kleiner als erwartet ausfallen lassen. 2012 seien die Erlöse um 2,2 Prozent auf 2,76 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Verbund mit Sitz in Heilbronn am Sonntag mit. mehr...
Nils Schmid ist zu Besuch in Algerien. Foto: Uli Deck/Archiv

03.02.2013 | Algier (dpa/lsw)

Wirtschaftsminister Schmid in Algerien eingetroffen

Vize-Regierungschef Nils Schmid (SPD) ist am Sonntag zu einer dreitägigen Reise in Algerien eingetroffen. Zusammen mit einer 20-köpfigen Wirtschaftsdelegation will er den Markt in dem nordafrikanischen Land erkunden. mehr...
Mats Hummels bedankt sich bei den Fans nach einem Spiel. Archivbild

03.02.2013 | Berlin (dpa)

Mats Hummels: Gutes Aussehen kann Fußballern schaden

Die Frauenzeitschrift «Jolie» wählte ihn im vergangenen Jahr unter die zehn «heißesten Fußballer» der Europameisterschaft. mehr...
Mittelalterliche Beschwörungstäfelchen im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle(Saale) (Sachsen-Anhalt). Foto: Hendrik Schmidt

03.02.2013 | Halle (dpa)

Bleitäfelchen mit geheimen Sprüchen gegen das Böse

Geheime Beschwörungen und Bibelworte, in Bleitäfelchen geritzt, sollten im Mittelalter vor Dämonen und Krankheiten schützen. Blei galt als magisch heilendes Metall. mehr...

03.02.2013 | Weil am Rhein (dpa/lsw)

Polizisten werden von Bäumen umzingelt

Zwei Polizisten sind in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) regelrecht umzingelt worden - von Bäumen. Ein Autofahrer hatte die Beamten am Samstagabend alarmiert, weil ihm auf einer Landstraße ein Baum auf den Wagen gefallen war. Die Polizisten machten sich auf den Weg. mehr...

03.02.2013 | Illerrieden (dpa/lsw)

Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind in Illerrieden (Alb-Donau-Kreis) sechs Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwebten in Lebensgefahr. Ein 22-Jähriger hatte in der Nacht zum Sonntag laut Polizei ein Überholverbot missachtet und war dabei ins Schleudern gekommen. mehr...

03.02.2013 | München (dpa)

Hintergrund: Der Streit um Irans Atomprogramm

Die internationale Gemeinschaft ist seit etwa zehn Jahren zunehmend besorgt über das iranische Atomprogramm. Sie verdächtigt Teheran, die Anreicherung von Uran nicht für erlaubte zivile Zwecke zu betreiben, sondern tatsächlich den Bau von Atomwaffen zu planen. mehr...
Hunderte Gäste in Hamburg vor dem Eingang zum Mojo Club. Foto: Angelika Warmuth

03.02.2013

«Mojo Club» feiert Rückkehr auf die Reeperbahn

Der Hamburger «Mojo Club» ist zurück - in neuem Gewand, aber mit der alten Philosophie, die ihn in den 90er Jahren berühmt machte. Die Clubgründer wollen kein Partyvolk anlocken, sondern setzen auf Stammgäste. mehr...
Stevens springt mit Corlanda an die Spitze. Foto: Carmen Jaspersen dpa/Archiv

03.02.2013 | Offenburg (dpa/lsw)

Springreiter Stevens gewinnt Kleines Finale bei «Baden Classics»

Mario Stevens hat das Kleine Finale beim internationalen Reitturnier in Offenburg gewonnen. Der 30 Jahre alte Springreiter aus Molbergen blieb am Sonntag mit seiner elfjährigen Oldenburger Stute Corlanda auch im Stechen in der deutlich schnellsten Zeit von 34,69 Sekunden fehlerfrei. mehr...
Sind viele Instrumente der milliardenschweren Kinder- und Familienpolitik untauglich, wirkungslos und teilweise sogar kontraproduktiv? Eine Studie kommt zu diesem Ergebnis. Foto: Jens Kalaene (Symbolbild)

03.02.2013 | Berlin (dpa)

Forscher: Teure Familienleistungen verpuffen

Milliardenschwere Familienleistungen wie Kindergeld und Ehegattensplitting sind nach einer Analyse von Regierungsberatern untauglich und wirkungslos. mehr...
Seit Freitag diskutieren in München Staats- und Regierungschefs, Sicherheitspolitiker sowie Militärs, Rüstungsindustrie-Vertreter und Wissenschaftler über die aktuellen Krisenherde. Foto: Marc Müller

03.02.2013 | München (dpa)

Hintergrund: Ergebnisse der Sicherheitskonferenz

Mehr als 400 teils hochrangige Sicherheitsexperten aus rund 90 Ländern drei Tage lang unter einem Dach - und was hat das jetzt gebracht? In Sachen Syrien brachte die Münchner Sicherheitskonferenz vor allem Frust, im Atomstreit mit dem Iran zumindest Gesprächsbereitschaft. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014