Mein
Die Dunkermotoren GmbH setzt Roboter zum Montieren seiner Elektromotoren ein. Das Foto zeigt einen Mitarbeiter beim Programmieren eines Roboters.

02.12.2011 | Wirtschaft | (1)

Lokal und doch global

Einfach weltklasse! Die Dunkermotoren GmbH in Bonndorf baut Präzisionsmotoren. Sie sind auf derganzen Welt gefragt mehr...
Dirk Engels, „Bahn-Chef“ bei Tognum.

02.12.2011 | Wirtschaft

Mit Bahnmotoren weiter voran

Der Friedrichshafener Motorenbauer Tognum blickt optimistisch in das Jahr 2012. mehr...
Kennzeichen Fliege: Der Sozialist Elio di Rupo wird Belgiens Regierungschef.

02.12.2011 | Politik

Mit Beharrlichkeit zum Ziel

Die Parteien in Belgien einigten sich auf den 60-jährigen Sozialisten als neuen Regierungschef. Mit ihm kommt erstmals seit 1974 wieder ein Wallone zum Zug mehr...
Torsten Körner: „Probeliegen. Geschichten vom Tod“. Scherz, Frankfurt. 412 Seiten, 18,95 Euro

02.12.2011 | Kultur

Gibt es ein Leben vor dem Tod?

Torsten Körners liebenswerte Geschichten vom Tod mehr...

02.12.2011 | Kultur

Eine Art moralische Instanz

Christa Wolf ist im Alter von 82 Jahren gestorben. DieSchriftstellerin war lange Zeit eine Symbolfigur mehr...
Thomas Vogel: „Hinter den Dingen“. Roman. Klöpfer & Meyer Verlag, Tübingen. 224 Seiten, 19,50 Euro

02.12.2011 | Kultur

Erinnerungen eines Nachgeborenen

Thomas Vogel hat viel zu erzählen. Nach einigen Romanen und zuletzt einer Anthologie mit „Neckargeschichten“ geht er nun seinem Leben auf den Grund. mehr...
Peter Kleindienst: „Malous Winternachtstraum 2 – Waldron bringt Gefahr“. 1 CD, 40 Minuten. Ab 6 Jahren. Zu bestellen über www.peterkleindienst.de

02.12.2011 | Kultur

Ein fantasievolles Abenteuer

Ein Kater, der erst spurlos verschwindet, um dann im Waldgeisterreich wieder aufzutauchen und dort als riesenhaftes Monster Feen, Zwerge und Kobolde in Angst und Schrecken zu versetzen – solch außergewöhnliches Problem erfordert außergewöhnliche Maßnahmen. So kommt es, dass Malou und ihr Feenfreund Puck nun auf einem fliegenden Teppich durchs Schrumpftor in jenes geheimnisvolle Land düsen und dort zwar klitzeklein werden, aber trotzdem mit List und Tücke das ausgebüxte Katzentier wieder zurück in die Menschenwelt schaffen. mehr...

02.12.2011 | Kommentar

Herausgefordert

Schon wieder der Iran. In Teheran stürmt ein aufgeheizter Mob die britische Botschaft, Amerikaner und Europäer rufen ihre Diplomaten zurück, die Sanktionsschraube wird weiter angezogen – ein neuer Tiefpunkt in einem Streit, der in Nahost das Klima vergiftet und den Frieden bedroht. Auch diesmal hat die Zuspitzung bedenkliche Beweggründe. mehr...

02.12.2011 | Politik

Die Parteifreunde sind sauer

Als Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) von seinem Amt als Bundesverteidigungsminister zurücktrat, da weinte die CSU. Doch jetzt – gerade einmal acht Monate später – will sie ihren einstigen Superstar nicht mehr wiederhaben. mehr...
Karl-Theodor zu Guttenberg fühlt sich in der Plagiatsaffäre schlecht behandelt. Foto: Halifax International Security Forum

02.12.2011 | Politik | (5)

Guttenberg kämpft um sein Comeback

Doch eine zweite Karriere von Karl-Theodor zu Guttenberg gilt als unwahrscheinlich. Selbst die CSU geht auf Distanz zu ihrem einstigen Star. mehr...
Stacey  Kent: „Dreamer in concert (Live)“. 1 CD, EMI

02.12.2011 | Kultur

Am liebsten steht sie auf der Bühne

Stacey Kent, 43, machte vor drei Jahren mit dem Jazz-Album „Breakfast on the morning tram“ auf sich aufmerksam, für das sie von BlueNote-Records verpflichtet wurde. Die Anglo-Amerikanerin interpretiert meist Songs fremder Künstler, denen sie durch ihre Stimme eine ganz eigene Note gibt: leicht und tief zugleich. mehr...
Eine Frau hält ein Plakat von Ayatollah Ali Chamenei. Der Iran gerät immer stärker unter Druck aus dem Westen.

02.12.2011 | Politik

Ayatollahs im Abseits

Brüssel/Teheran – Der Streit zwischen der EU und dem Iran eskaliert. Nach dem „Schock“ über den Sturm auf die Teheraner Botschaft Großbritanniens vor zwei Tagen wollen weitere Mitgliedstaaten ihre diplomatischen Vertretungen im Iran schließen. mehr...

02.12.2011 | Kommentar | (1)

Wie geschmiert

Es ist ein Kampf gegen Windmühlen: Jahr um Jahr werden mahnende Stimmen erhoben, doch Korruption gehört in vielen Ländern zum Alltag. Festzementiert und scheinbar unveränderbar. mehr...
Ein Mitarbeiter vermisst ein Motorenteil.

02.12.2011 | Wirtschaft

Zielstrebiger Ausbau – national und in der Welt

Der Weg zum Weltmarktführer war bei Dunkermotoren nicht immer einfach und mit Besitzerwechseln ebenso verbunden wie mit neuen Männern an der Spitze. mehr...