Mein
Im «Schmiergeldzahler-Index» von Transparency International hat Deutschland gut abgeschnitten. Archivfoto: Boris Roessler

02.11.2011 | Berlin/London (dpa)

China und Russland sind am korruptesten

- Unternehmen aus den Niederlanden und der Schweiz zahlen nach Einschätzung von Experten am seltensten Schmiergelder, Firmen aus China und Russland am häufigsten. mehr...

02.11.2011 | Kommentar

Volles Risiko

Soll man Giorgos Papandreou dafür schelten, dass er sein Volk über das jüngste Hilfsprogramm für Athen abstimmen lassen will? Nein, das wäre sehr vermessen. mehr...

02.11.2011 | Leitartikel

Ein Spielball der Politik

In diesen Tagen wird häufig der römische Kaiser Vespasian zitiert mit seinem Ausspruch „Pecunia non olet“, Geld stinkt nicht. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann bemühte ihn, um auszudrücken, ihm sei egal, woher frisches Kapital für die Energie Baden-Württemberg (EnBW) kommt, Hauptsache, es komme. mehr...

02.11.2011 | Baden-Württemberg

Schweiz ist nicht Japan

Die eidgenössische Atomaufsicht nimmt zu den Ereignissen in Fukushima Stellung: In der Schweiz seien die AKW sicher mehr...
Bild aus dem Dokumentarfilm über Thomas Brasch

02.11.2011 | Kultur

Vom Wünschen und Fürchten

Neu im Kino: Ein sperriges Werk über den Schriftsteller und Regisseur Thomas Brasch mehr...
Im Traum sieht Faust (Pavel Cernoch, auf dem Sofa liegend) erstmals Marguerites Bild.

02.11.2011 | Kultur

Auch der Himmel ist die Hölle

Andrea Moses zeigt Berlioz' „Fausts Verdammnis“ als abwechslungsreichen Bilderbogen. Das rettet die Regie allerdings nicht vor den Buhrufen des Publikums mehr...
Charlie Watts, Drummer der Rolling Stones, spielt auch gerne mal Blues.

02.11.2011 | Kultur

Ein Rolling Stone bekennt sich zum Boogie Woogie

Mit einer vierköpfigen Jam-Band sorgt Schlagzeuger Charlie Watts im Zürcher Kaufleuten für einen vergnüglichen Abend mehr...
Als Kunstwerk hat die Zeitung im neuen Therapieraum bereits Einzug gehalten.

02.11.2011 | Baden-Württemberg

Der Dank gilt den großzügigen Lesern

Tannheim – In der Nachsorgeklinik Tannheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) wurde jetzt ein weiterer Anbau für die „Junge Reha“ eröffnet. An den Baukosten von 650 000 Euro für den 250 Quadratmeter großen Raum für qualifizierte Patienten- und Elternschulungen maßgeblich beteiligt waren die Leser dieser Zeitung, die im Rahmen der Weihnachtsaktion im vergangenen Jahr insgesamt 380 000 Euro gespendet haben. mehr...

02.11.2011 | Politik

Die Unesco

Die UN-Sonderorganisation Unesco hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit zwischen den Völkern in Bildung, Wissenschaft und Kultur und damit auch den Frieden zu fördern. Arbeitsschwerpunkte sind die Gleichberechtigung von Mann und Frau sowie die Entwicklung Afrikas. mehr...

02.11.2011 | Politik

Jeder für sich

Der Nahost-Konflikt betrifft nicht nur Israel und Palästina. Alle Beteiligten haben viel zu verlieren und bewegen sich deshalb möglichst wenig. mehr...
Unter Druck: der republikanische Präsidentschaftskandidat Herman Cain.

02.11.2011 | Politik

Neue schmutzige Wäsche

Washington – In den USA steht Jahre nach Bill Clintons Affäre mit Monica Lewinsky erneut ein prominenter Politiker unter Erklärungsdruck in Sachen Sex. Der aussichtsreiche konservative farbige Präsidentschaftskandidat und Geschäftsmann Herman Cain, 65, soll als früherer Chef der „National Restaurant Association“ zwei Frauen verbal sexuell belästigt haben. mehr...
Mit Papphänden, die für einen Mindestlohn werben, steht eine Demonstrantin vor dem Bundeskanzleramt in Berlin.

02.11.2011 | Politik

Mindestlohn bleibt heftig umstritten

Berlin – Beim Mindestlohn sind sich die Bundesbürger weitgehend einig: Satte 86 Prozent sprechen sich in einer aktuellen Emnid-Umfrage für die Einführung flächendeckender Lohnuntergrenzen aus. Unklar ist der Frontverlauf dagegen in der schwarz-gelben Koalition. mehr...

02.11.2011 | Wirtschaft | (1)

Meinung: Weder Vertrauen noch Kontrolle bei der HRE

Der Buchhaltungsfehler bei der Bad Bank der HRE deutet auf mangelnden Sachverstand und wirft viele Fragen auf. mehr...