Nachrichten

Mein
Professor Gerald Schneider ist Lehrstuhlinhaber für internationale Politik an der Universität Konstanz.

02.05.2011 | (8)

"Enthauptungspolitik der USA birgt Gefahren"

Der Schweizer Professor Gerald Schneider ist Inhaber des Lehrstuhls für internationale Politik an der Universität Konstanz. Mit SÜDKURIER Online spricht er über die Folgen der Tötung Osama bin Ladens für das Terror-Netzwerk Al Kaida sowie für die US-amerikanische und deutsche Politik. mehr...
ARCHIV - Osama Bin Laden (Archivfoto vom 07.10.2001) während einer Videobotschaft, die im pakistanischen Dschalabad aufgezeichnet wurde. Der meistgesuchte Terrorist der Welt, ist tot. Der von einem US-Spezialkommando getötete Al-Kaida-Chef Osama bin Laden ist bereits im Meer bestattet worden. Das berichtete der Sender CNN am Montag (02.05.2011) unter Berufung auf US-Regierungskreise.  dpa  +++(c) dpa - Bildfunk+++

02.05.2011

Der Tod von Osama bin Laden

Der Staatsfeind Nummer eins der USA ist tot: Fast zehn Jahre nach dem 11. September 2001 hat ein US-Spezialkommando Osama bin Laden, den Chef des Terrornetzwerks Al Kaida, in Pakistan getötet. mehr...
ARCHIV - Osama Bin Laden (Archivfoto vom 07.10.2001) während einer Videobotschaft, die im pakistanischen Dschalabad aufgezeichnet wurde. Der meistgesuchte Terrorist der Welt, ist tot. Der von einem US-Spezialkommando getötete Al-Kaida-Chef Osama bin Laden ist bereits im Meer bestattet worden.

02.05.2011 | Washington | (24)

Al Kaida-Chef Osama bin Laden ist tot

Osama Bin Laden, der meistgesuchte Terrorist der Welt, ist tot. Das verkündete US-Präsident Barack Obama in einer Fernsehansprach ein Washington. Zum Liveticker
Kommentar von Martin Utz: Nur ein Zwischenziel
mehr...
Mit der Nachricht vom Tod des Terrorchefs Osama bin Laden hat sich Barack Obama den Sieg bei der nächsten Präsidentschaftswahl im Herbst 2012 praktisch gesichert.

02.05.2011 | Washington (dpa)

Analyse: Obamas Stunde des Triumphs

Bin Laden ist tot - ein großer Moment für Obama. Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein. Denn in den USA beginnt bereits der Präsidentschaftswahlkampf. mehr...

02.05.2011 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro sinkt wieder deutlicher unter die Marke von 1,49 US-Dollar

Der Kurs des Euro hat am Montag im amerikanischen Handel auf hohem Niveau etwas nachgegeben. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,4852 US-Dollar. mehr...
Mozart im Gaza-Streifen: Daniel Barenboim.

02.05.2011 | Berlin/Gaza (dpa)

Barenboim dirigiert Konzert in Gaza

Der israelisch-argentinische Dirigent Daniel Barenboim leitet an diesem Dienstag erstmals ein Konzert im palästinensischen Gaza-Streifen. Damit wolle er ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in Gaza setzen, teilte die UN-Mission für Palästina mit. mehr...

02.05.2011 | Washington/Berlin (dpa)

Hintergrund: Die Navy-Seals

Die Navy-Seals («Seal» steht hier für Sea, Air, Land) sind eine rund 2000 Mann starke Eliteeinheit der US-Marine. Mit flexiblen kleinen Spezialtruppen der einzelnen Teilstreitkräfte wollen die USA schnell auf terroristische Bedrohungen reagieren. mehr...
Gesund: Sarah Wiener beißt in eine Möhre.

02.05.2011 | Osnabrück (dpa)

Mit Sarah Wiener Gesundes kochen

Die aus dem Fernsehen bekannte Köchin Sarah Wiener will gute Ernährung verstärkt zum Thema in Kindergärten machen. Am Montag startete sie ein neues bundesweites Projekt ihrer Stiftung, gemeinsam mit Fachschulen angehende und bereits berufstätige Erzieher in puncto gesundes Essen weiterzubilden. mehr...
Osama Bin Laden war der meistgesuchte Terrorist der Welt. Nun ist er tot. (Archivbild)

02.05.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Osama bin Ladens Leben

Nach jahrelanger Jagd hat eine US-Elite-Einheit Al-Kaida-Chef Osama bin Laden getötet. Stationen im Leben des 54-jährigen Chef-Terroristen: mehr...
Mit der Nachricht vom Tod des Terrorchefs Osama bin Laden hat sich Barack Obama den Sieg bei der nächsten Präsidentschaftswahl im Herbst 2012 praktisch gesichert.

02.05.2011 | Washington (dpa)

Analyse: Obamas Stunde des Triumphs

Bin Laden ist tot - ein großer Moment für Obama. Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein. Denn in den USA beginnt bereits der Präsidentschaftswahlkampf. mehr...
Carla Bruni-Sarkozy schweigt.

02.05.2011 | Paris (dpa)

Schwanger oder nicht? - Sarkozys Carla schweigt

Stimmen die Gerüchte über eine Schwangerschaft oder nicht? Frankreichs First Lady Carla Bruni-Sarkozy will darüber vorerst keine Auskunft geben. «In diesem Fall halte ich meinen Mund», sagte sie Lesern der französischen Tageszeitung «Le Parisien» in einem Interview. mehr...
Professor Gerald Schneider ist Lehrstuhlinhaber für internationale Politik an der Universität Konstanz.

02.05.2011 | (8)

"Enthauptungspolitik der USA birgt Gefahren"

Der Schweizer Professor Gerald Schneider ist Inhaber des Lehrstuhls für internationale Politik an der Universität Konstanz. Mit SÜDKURIER Online spricht er über die Folgen der Tötung Osama bin Ladens für das Terror-Netzwerk Al Kaida sowie für die US-amerikanische und deutsche Politik. mehr...
Der US-Schauspieler Nicolas Cage ließ zur Hochzeit seines ältesten Sohnes jede Menge Dollars springen.

02.05.2011 | New York (dpa)

Nicolas Cage hat Spendierhosen an

Der amerikanische Schauspieler Nicolas Cage («Leaving Las Vegas») soll dem US-Fiskus immer noch Millionen schulden, doch die Eheschließung seines ältesten Sohnes Weston im April hat er dennoch in weiten Teilen ausgerichtet. mehr...

02.05.2011 | Hamburg (dpa)

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 2.05.2011 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr...
Sony wirbt um die Gunst seiner Kunden: Das Unternehmen bietet für sie kostenlose Spiele an. (Bild: dpa)

02.05.2011 | Tokio (dpa)

Sony: Kostenlose Spiele für Nutzer

Sony sagt «Sorry»: Der Playstation-Hersteller hat sich für den massiven Datenklau in seinen Netzwerken entschuldigt. Zudem will Sony seine gehackten Online-Dienste in Kürze wieder in Betrieb nehmen und lockt Kunden mit kostenlosen Downloads. mehr...
ARCHIV - Osama Bin Laden (Archivfoto vom 07.10.2001) während einer Videobotschaft, die im pakistanischen Dschalabad aufgezeichnet wurde. Der meistgesuchte Terrorist der Welt, ist tot. Der von einem US-Spezialkommando getötete Al-Kaida-Chef Osama bin Laden ist bereits im Meer bestattet worden.

02.05.2011 | Washington | (24)

Al Kaida-Chef Osama bin Laden ist tot

Osama Bin Laden, der meistgesuchte Terrorist der Welt, ist tot. Das verkündete US-Präsident Barack Obama in einer Fernsehansprach ein Washington. Zum Liveticker
Kommentar von Martin Utz: Nur ein Zwischenziel
mehr...

02.05.2011 | Berlin (dpa)

Bundesregierung mahnt nach Tod Bin Ladens zur Wachsamkeit

Die Bundesregierung hat mit Erleichterung auf die Tötung von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden reagiert, die Bürger aber zur Wachsamkeit vor möglichen Racheakten von Terroristen aufgerufen. Die Sicherheitslage in Deutschland sei unverändert, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU). mehr...

02.05.2011 | Berlin (dpa)

Hintergrund: Sicherheitslage nach Bin Ladens Tod

Die USA sind nach der Tötung Osama bin Ladens nervös und stellen sich auf Racheakte ein. In den meisten anderen potenziell betroffenen Ländern wird zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen, ohne dass die Terrorangst geschürt werden soll. Ein Überblick über die Sicherheitslage: mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015