Mein

02.02.2012 | Region | (4)

Wie kalt ist es in der SÜDKURIER-Region?

Kalt, kälter, Hochschwarzwald: Auf minus 16 Grad fielen die Temperaturen dort am Donnerstag. Wie sieht's bei Ihnen aus? mehr...
Nicht selten leitet Manuel Neuer mit seinen Abwürfen Angriffe ein. Er prägte mit seiner modernen Spielweise einen neuen Torwartstil, denn die schnellen Abwürfe ermöglichen immer wieder gute Spielsituationen für seine Teamkollegen. Der bisher größte internationale Erfolg des 25-Jährigen war der Gewinn der U21-Europameisterschaft 2009 in Schweden unter Bundestrainer Horst Hrubesch, an dem Neuer als sicherer Rückhalt der deutschen Mannschaft maßgeblich beteiligt war. In die A-Nationalmannschaft wurde er erstmals im Jahr 2009 nominiert. Sein erster Einsatz war das Länderspiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate am 2. Juni 2009. Ein Jahr später wurde in den erweiterten Kader für die Weltmeisterschaft 2010 berufen. Bei der WM 2010 in Südafrika wurde er zum Stammtorhüter und belegte dort mit der Mannschaft den dritten Platz. Im letzten Jahr wurde er zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt.

02.02.2012 | Fußball

Die besten Torhüter aller Zeiten

Manchmal hat er in seinem Kasten kaum etwas zu tun, manchmal wäre die eigene Mannschaft ohne ihn total aufgeschmissen: Der Torhüter nimmt eine entscheidende Rolle im Fußball ein. Sehen Sie die Besten ihrer Zunft in unserer Fotostrecke. mehr...
Günther Jauch feiert Jubiläum. Foto: Rolf Vennenbernd

02.02.2012

So wird man Millionär

Haben Sie auch schon im Geiste hundert mal auf Günther Jauchs Ratesessel gesessen? Und 15 Mal die Million gewonnen? Dann testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz. mehr...
In Kairo kam es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften. Foto: Mohamed Omar

02.02.2012 | Kairo | (1)

Erste Konsequenzen aus tödlichen Fußball-Krawallen

Nach den blutigsten Krawallen in der ägyptischen Fußballgeschichte zieht die Übergangsregierung erste Konsequenzen. mehr...
Die Frauenklinik der Universitätsklinik in Freiburg. Mitte Januar sind auf der Intensivstation für Frühgeborene bei einem Kind eine Infektion und bei drei Kindern eine Besiedlung mit MRSA-Erregern festgestellt worden.

02.02.2012 | Freiburg

Infektion auf Baby-Intensivstation der Uniklinik Freiburg

Ein Krankenhauskeim sorgt auf der Intensivstation für Neugeborene an der Uniklinik Freiburg für Unruhe. Mitte Januar sei bei einem Kind eine Infektion und bei drei Kindern eine Besiedlung mit MRSA-Erregern festgestellt worden, teilte die Uniklinik am Donnerstag mit. mehr...

02.02.2012 | Region | (4)

Wie kalt ist es in der SÜDKURIER-Region?

Kalt, kälter, Hochschwarzwald: Auf minus 16 Grad fielen die Temperaturen dort am Donnerstag. Wie sieht's bei Ihnen aus? mehr...

02.02.2012 | Wirtschaft

Was Sie schon immer über Facebook wissen wollten

Facebook gilt als der Shooting-Star der Internetwelt. In weniger als acht Jahren schaffte das Unternehmen den Sprung von einer kleinen Plattform zum größten Sozialen Onlinenetzwerk der Welt. Jetzt ist der Börsengang geplant. Das Facebook-Imperium in Zahlen und Fakten. mehr...
Fußball-Fans verlassen das Stadion in Kairo, nachdem ein Spiel abgebrochen wurde. Zuvor war bekannt geworden, dass es Krawalle in Port Said gegeben habe. Daraufhin brach Feuer im Kairoer Stadion aus. Foto: Ahmed Khaled

02.02.2012 | Kairo (dpa)

Suche nach Schuldigen der blutigen Stadion-Krawalle

Nach den blutigsten Krawallen in der ägyptischen Fußballgeschichte mit mehr als 70 Toten und 1000 Verletzten wächst im Land die Angst vor einer neuen Gewaltwelle. mehr...

02.02.2012 | New York (dpa)

Dokumentation: Zuckerbergs Hacker-Manifest

Teil der Facebook-Unterlagen zum Börsengang ist ein Brief von Gründer Mark Zuckerberg, in dem er seine Vision für das Online-Netzwerk erklärt. Die Nachrichtenagentur dpa dokumentiert den Text in Auszügen: mehr...
Facebook in Menlo Park, Kalifornien. Foto: Peter DaSilva

02.02.2012 | New York (dpa)

Hintergrund: Zahlen rund um Facebook

Mit den Unterlagen zum Börsengang hat Facebook zum ersten Mal ausführliche Zahlen zu seinem Geschäft veröffentlicht. Die wichtigstens Erkenntnisse und bereits bekannte Daten auf einen Blick: mehr...
Der Börsengang von Facebook wird Gründer Mark Zuckerberg zu einem Multi-Milliardär machen. Das war allerdings nie der Antrieb des 27-Jährigen: Er ist beseelt von der Idee, mit Facebook die Welt zu vernetzen. Das handelte ihm schon viele Konflikte ein. Foto: Peter Klaunzner / Archiv

02.02.2012 | New York (dpa)

Porträt: Mark Zuckerberg

Mark Zuckerberg hat eine Vision: Alle Menschen sollen immer und überall miteinander vernetzt sein - am besten über das von ihm gegründete Online-Netzwerk Facebook. Diese Vision lässt er seit dem Teenager-Alter nicht aus den Augen. mehr...
Nun ist es offiziell: Facebook geht an die Börse. Der Börsenprospekt liegt nun vor und gibt Investoren einen ersten Einblick ins Unternehmen. Foto: Jochen Lübke

02.02.2012 | New York (dpa) | (2)

Facebook auf dem Weg an die Börse

Nun ist es offiziell: Facebook geht an die Börse. Der Börsenprospekt liegt nun vor und gibt Investoren einen ersten Einblick ins Unternehmen. Fest steht nun: Facebook wächst rasant und verdient Geld. Viele andere Fragen bleiben aber offen.

mehr...
An Schnüren verspannte Solarmodule in Fußballform: Arbeit von Tomás Saraceno.

02.02.2012 | Friedrichshafen

Bucky, beamen! oder: Das Raumschiff Erde heute

Zeitgenössische Künstler nehmen das Universalgenie Buckminster Fuller unter die Lupe: Heute Vernissage im Zeppelin-Museum mehr...

02.02.2012 | Friedrichshafen

Heute Eröffnung

Heute Abend um 19 Uhr eröffnet im Zeppelin-Museum Friedrichshafen die Ausstellung „Wir sind alle Astronauten – Universum Buckminster Fuller im Spiegel zeitgenössischer Kunst“. Zur Einführung sprechen Frank-Thorsten Moll (Leiter der Kunstabteilung des Zeppelin-Museums) und Roland Nachtigäller (Leiter des Museums MARTa Herford).Die Ausstellung wurde vom Museum MARTa Herford ausgerichtet und für das Zeppelin-Museum von Frank Thorsten Moll neu konzipiert. Gezeigt werden Arbeiten von Attila Csörgõ, Björn Dahlem, José Dávila, Simon Dybbroe Møller, Andreas Feininger, Florian Graf, Franka Hörnschemeyer, Lucas Lenglet, David Maljkovic, Hermann Maier Neustadt, Architektengruppe N55, Tobias Putrih, Pedro Reyes, Tomás Saraceno, Albrecht Schäfer, Kai Schiemenz, Kerstin Stoll, Ai Weiwei und Beat Zoderer.Die Ausstellung dauert bis 6. Mai. mehr...

02.02.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Auftakt für das Jahr der Kirchenmusik

2017 feiern die Kirchen der Reformation Jubiläum, 500 Jahre Anschlag der Thesen Martin Luthers an der Schlosskirche in Wittenberg.In der „Luther-Dekade“ sind die Kalenderjahre bis zum Jubiläum verschiedenen Themen gewidmet, 2012 der Kirchenmusik. Unter dem Motto „Kirche klingt 2012, 366 +1“ zieht sich von Tag zu Tag ein Band von Konzerten, Gottesdiensten und Soireen in offenen Kirchen durch ganz Deutschland, 366 und noch ein zusätzliches Konzert sind dabei vorgesehen.In der Evangelischen Landeskirche in Baden beginnt die Konzertreihe am 12. Februar in Donaueschingen.Im Jahr der Kirchenmusik 2012 soll die Musik als künstlerischer Schatz der Reformation in vielfältiger Weise zum Klingen gebracht werden. mehr...

02.02.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Karten und Abos

Konzertbeginn ist immer um 16 Uhr; Karten sind im ermäßigten Vorverkauf bei der Königsfelder Touristinfo (hier können auch Abonnements erworben werden; Telefon 07725/8009-45) und Buchhandlung Haas in St. mehr...
Dieter Ilg mit seinem Bass.

02.02.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Start in den Jazzfrühling

Einer der Großen des deutschen Jazz, der Bassist Dieter Ilg, präsentiert am Samstag, 4. Februar um 20.30 Uhr, bei der Gesellschaft der Musikfreunde im Strawinsky Saal in den Donauhallen Donaueschingen zusammen mit Rainer Böhm (Piano) und Patrice Heral (Schlagzeug) seine 2010 entstandene Produktion „Otello“ , die 2011 mit dem begehrten Jazz-Echo ausgezeichnet wurde. Darin wird große Oper zu grandiosen Kammerjazz verwandelt. mehr...
Das Notos Quartett wird am kommenden Samstag die 88. Saison der Geistigen Nothilfe in Königsfeld eröffnen.

02.02.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Vielfältige Erlebnisse fürs Ohr

Jetzt am Samstag startet die Konzertreihe der „Geistigen Nothilfe“ in Königsfeld in ihre 88. Saison. Der neue Zyklus markiert das Ende einer Ära mehr...
Alexander Melnikov und Isabelle Faust haben im Donaueschinger Strawinsky-Saal ein fabelhaftes Konzert gegeben.

02.02.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Isabelle Faust spielt phänomenal

Die Geigerin und ihr Partner Alexander Melnikov faszinieren im Donaueschinger Strawinsky-Saal mehr...

02.02.2012 | Schwarzwald-Baar-Kreis

344 Talente bei „Jugend musiziert“

Der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg findet jetzt am 4. und 5. Februar bereits zum siebten Mal in Tuttlingen statt. 344 junge Musikerinnen und Musiker stellen sich einer 38-köpfigen Jury, bestehend aus Hochschul- und Musikschullehrern. mehr...
Seite : 1 2 (2 Seiten)