Nachrichten

Mein

01.02.2012 | Wirtschaft

Die Papierfabrik ist Geschichte

In Albbruck gingen gestern die Lichter aus mehr...

01.02.2012 | Wirtschaft

Gegenbeweis zum westlichen Modell

Autoritäre Marktwirtschaften wie China haben der Krise sehr viel erfolgreicher getrotzt als demokratische Staaten. Das ist eine gefährliche Entwicklung. mehr...
Regelmäßig fiebern viele Millionen TV-Zuschauer mit Günther Jauchs Kandidaten im RTL-Quiz «Wer wird Millionär?». Foto: Rolf Vennenbernd

01.02.2012 | Berlin

1000 Mal «Wer wird Millionär?»

Millionen Zuschauer fiebern mit, wenn Günther Jauch die Kandidaten bei „Wer wird Millionär?“ befragt. Jetzt bestreitet der Publikumsliebling die 1000. Ausgabe. mehr...

01.02.2012 | NEW YORK (dpa-AFX)

Devisen: Euro hält sich deutlich über 1,31 US-Dollar

Der Euro ist am Mittwoch im New Yorker Handel stabil über 1,31 US-Dollar geblieben. Nach den starken Kursgewinnen im europäischen Handel wurde die Gemeinschaftswährung in New York zuletzt bei 1,3164 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,3175 (Dienstag: 1,3176) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7590 (0,7590) Euro. mehr...
Details des Gemäldes aus dem Prado. Foto: epa.

01.02.2012 | Madrid (dpa)

«Zwillingsschwester» der «Mona Lisa» entdeckt

Kunstexperten des Madrider Prado-Museums haben eine «Zwillingsschwester» der berühmten «Mona Lisa» entdeckt. Dabei handele es sich um eine Kopie, die gleichzeitig mit dem Original in der Werkstatt von Leonardo da Vinci gemalt worden sei, teilte das Museum am Mittwoch mit. mehr...
"Noch 46 Staaten!" - Newt Gingrich gibt das Rennen nicht auf. Foto: Jim Lo Scalzo

01.02.2012 | Washington (dpa)

Analyse: Von Romney deklassiert - was tut Newt nun?

Newt Gingrich ist ein Phänomen. Gerade haben ihm fast 70 Prozent der Wähler in Florida eindeutig zu verstehen gegeben, lieber einen anderen Präsidentschaftskandidaten zu wollen. mehr...

01.02.2012 | Washington (dpa)

Hintergrund: Der weitere Vorwahl-Fahrplan

1144 Delegiertenstimmen sind nötig, um auf dem Nominierungsparteitag Ende August in Florida zum offiziell zum Präsidentschaftskanddiaten gekürt zu werden. Experten erwarten aber, dass bereits nach den Vorwahlen am 6. März in zehn Bundesstaaten (Super Tuesday) feststeht, wer das Rennen machen wird. Die wichtigsten weiteren Abstimmungen bis zum Parteitag: mehr...
Nicht immer klingt gut, was Streaming-Dienste liefern. Entscheidend ist die Bitrate. (Foto: Martin Gerten)

01.02.2012 | Hamburg (dpa/tmn)

Musik aus dem Netz klingt nicht immer gut

Nicht alle Streaming-Dienste für Musik liefern Songs und Alben in guter Qualität. Das berichtet die Zeitschrift «Audio Video Foto Bild» nach einem Test von sieben Anbietern. mehr...
Der Start rückt immer näher. Facebook will seine Börsenpäne verkünden. Allerdings könnte der Start auf dem Parkett weniger spektakulär ausfallen als bisher gedacht. Statt der bisher geschätzten 10 Milliarden US-Dollar, berichtet die New York Times nun, dass Facebook vorerst nur die Hälfte einnehmen wolle. Mit 5 Milliarden US-Dollar wäre der Börsengang aber dennoch einer der größten der Internet-Geschichte. Doch auch diese Summe kann sich noch ändern - je nach dem wie hoch die Nachfrage ist.

01.02.2012 | Wirtschaft | (1)

Alle warten auf den Börsengang von Facebook

Hochbewertete Internet-Unternehmen, ein großer Ansturm auf die Aktien. Da war doch mal was? Bereits im Jahr 2000 boomten Firmen aus dem Netz. Jetzt sind Facebook, Zynga und LinkedIn am Start. Es wird sich zeigen, ob sie ihr Geld wert sind. mehr...
Die geehrten Schülerinnen und Schüler.

01.02.2012 | Regionalsport SeeWest

Athleten des Bezirks Hegau-Bodensee sind ausgezeichnet

Die besten Leichtathleten des Bezirks Hegau-Bodensee sind in Salem-Neufrach geehrt worden. mehr...
Rooney Mara soll die Hauptrolle im neuen Film von Steven Soderbergh spielen. Foto: epa

01.02.2012 | Los Angeles (dpa)

Rooney Mara übernimmt Hauptrolle in Soderberghs Film

Rooney Mara (26) soll die Hauptrolle im neuen Film von Steven Soderbergh «Side Effects» spielen. Nach Angaben des «Hollywood Reporter» wird die US-Schauspielerin den Part übernehmen, der ursprünglich für «Green Lantern»-Darstellerin Blake Lively (24) angedacht war. mehr...
US-Regisseur Matthew Vaughn dreht die Fortsetzung von «X-Men». Foto: epa

01.02.2012 | Los Angeles (dpa)

«X-Men»: Cast für Fortsetzung verpflichtet

Laut dem «Hollywood Reporter» hat 20th Century Fox US-Regisseur Matthew Vaughn («Kick-Ass») und den Cast von «X-Men: Erste Entscheidung» für eine Fortsetzung wiederverpflichtet. mehr...
Comedy-Star Tyler Perry hat eine neue Produktion in Arbeit. Foto: epa

01.02.2012 | Los Angeles (dpa)

Tyler Perry arbeitet an neuer Komödie

Der amerikanische Comedy-Star Tyler Perry (42) hat eine neue Produktion in Arbeit: «Madea's Witness Protection». Wie der «Hollywood Reporter» berichtete, werden neben Perry Hollywood-Stars wie Denise Richards, Eugene Levy und Romeo Miller mit von der Partie sein. mehr...
Tilda Swinton wird wieder mit Jim Jarmusch («Broken Flowers») zusammenarbeiten. Foto: epa

01.02.2012 | Los Angeles/Köln (dpa)

Tilda Swinton steigt bei Jarmuschs Vampir-Film ein

Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton («We Need to Talk About Kevin») wird in Deutschland wieder mit Regisseur Jim Jarmusch («Broken Flowers») zusammenarbeiten, berichtete der «Hollywood Reporter» am Montag. Produziert wird Jarmuschs neuer Vampir-Film «Only Lovers Left Alive» von der Kölner Filmproduktion Pandora. mehr...

01.02.2012 | FRANKFURT (dpa-AFX)

Devisen: Eurokurs deutlich gestiegen - Freundliche Stimmung an Finanzmärkten

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestützt durch eine insgesamt freundliche Stimmung an den Finanzmärkten deutlich gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,3180 US-Dollar gehandelt. mehr...
Charlie Kaufman ist für Überraschungen gut. Foto: efe

01.02.2012 | Los Angeles (dpa)

Charlie Kaufman dreht «Frank or Francis»

Charlie Kaufman («Vergiss mein nicht») hat bereits eine Reihe Stars für «Frank or Francis» an Bord, nun ist auch Paul Reubens («Life During Wartime») mit von der Partie. mehr...
Hollywood-Regisseur James Cameron zieht es aufs Land. Foto: Andre Gombert

01.02.2012 | Wellington (dpa)

James Cameron will Farmer werden

Hollywood-Regisseur James Cameron will Farmer in Neuseeland werden. Der gebürtige Kanadier hat Medienberichten zufolge zwei Bauernhöfe gekauft und will dort mit seiner Familie leben. mehr...
Vorsicht Stromschlag: Die Installation «Health & Safety Violation» ist auf der Transmediale zu sehen und auszuprobieren. (Foto: Jens Kalaene)

01.02.2012 | Berlin (dpa)

Transmediale spürt Brüche im digitalen Alltag auf

Stromschläge, Hacker-Workshops und Kapitalismus-Kritik: Das Berliner Festival Transmediale erkundet die Grenzen der Netzkultur. Dort zeigen 200 Künstler ihre Projekte zum Leitthema «in/compatible». mehr...

01.02.2012 | Berlin (dpa/tmn)

Call-by-Call-Vertipper kann teuer werden

Call-by-Call-Vorwahlen sehen sich oft zum Verwechseln ähnlich. Nutzer müssen daher genau hinschauen. Denn wer bei den Vorwahlen eine Null zu viel oder zu wenig eintippt, zahlt schnell viel Lehrgeld, warnt das Telekommunikationsportal «Teltarif.de». mehr...

01.02.2012 | Düsseldorf (dpa/tmn)

Test: Ankaufdienste im Netz zahlen nur kärglich

Internet-Ankaufdienste für Gebrauchtes zahlen meist nur wenig. Zu diesem Ergebnis kommt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, die in einer Stichprobe vier Anbieter getestet hat. mehr...
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014