Mein
19.06.2013  |  0 Kommentare

Karlsruhe (dpa/lsw) Erneut schwerer Lastwagen-Unfall auf A 5: Ein Toter

Erneut hält ein schwerer Lastwagenunfall auf der Autobahn A5 bei Karlsruhe die Rettungskräfte in Atem. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist ein Lastwagenfahrer nach einem Auffahrunfall in seinem brennenden Führerhaus gestorben. Die Autobahn wurde voll gesperrt.


Laut Polizei war an dem Unfall auch ein Tankfahrzeug beteiligt, dessen Ladung aber wohl nicht auslief. Zahlreiche Rettungskräfte sind am Unfallort. Vor zwei Wochen waren bei einem Lastwagenunfall ebenfalls auf der A5 bei Karlsruhe fünf Menschen ums Leben gekommen. Damals war ein 31-jähriger Lastwagenfahrer auf den Kleinlastwagen der Opfer aufgefahren.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014