Mein

Baden-Württemberg Großeinsatz nach Tumult in Flüchtlingsheim

Ein Bewohner einer Mannheimer Flüchtlingsunterkunft hat zwei Kinder mit einer Metallstange geschlagen und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 28-Jährige war auf die Zehn- und Elfjährigen losgegangen, nachdem die beiden mit seinen eigenen Kindern in Streit geraten waren. Das brachte etwa 50 weitere Bewohner so in Rage, dass ein Dutzend Polizeistreifen die aufgebrachte Menge beruhigen mussten.

Der Mann durfte in die Unterkunft zurück, muss aber mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen. Die Kinder blieben unverletzt. (dpa)

Erleben Sie den Komfort von SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2 ab 19,90 € monatlich.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017