Mein

Göppingen 14-Jähriger klaut schon wieder Papas Wagen - und wird von ihm erwischt

Ein 14-Jähriger hat mit dem Wagen seines Vaters eine Spritztour gemacht - und ist ihm dabei auf der Straße begegnet. Brisant: Vor zwei Wochen verursachte der Junge mit dem Wagen einen Unfall.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 49-Jährige am Freitag auf der Bundesstraße 10 unterwegs, als er seinen Sprössling dort mit dem Zweitwagen erwischte. Er rief seinen Sohn auf dem Handy an, was der aber ignorierte.

Daraufhin alarmierte der Vater die Polizei. Die machte den Teenager in Göppingen ausfindig - vor einer Kontrolle flüchtete der aber zu Fuß.

Ihm dürfte einiger Ärger drohen: Bereits Anfang Juni hatte er das Auto des Vaters genommen - und auf der Flucht vor der Polizei einen Unfall gebaut. Diesmal bekam der Vater seinen Wagen demnach immerhin heil zurück.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Obrigheim
Offenburg
Stuttgart
Tübingen
Donaueschingen
Waldshut
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren