Mein

SÜDKURIER Baden-Württemberg

23.05.2015 Baden-Württemberg

Beamter sah keine Hinweise auf NSU

Der rechtsextremistische Hintergrund des Mordes an der Polizistin Michèle Kiesewetter war aus Sicht eines ehemaligen Ermittlungsleiters damals nicht erkennbar. „Wir hatten keine Anhaltspunkte, dass es in diese Richtung gehen könnte“, sagte der Kriminaloberrat vor dem NSU-Untersuchungsausschuss des Stuttgarter Landtags.