Mein

SÜDKURIER Baden-Württemberg

24.07.2015 Baden-Württemberg

Drogenprozess wird ausgesetzt

65 Verhandlungstage waren schon geschafft, nun muss der Mannheimer Drogenprozess gegen elf Angeklagte wegen Krankheit des Vorsitzenden Richters ausgesetzt werden. Die Angeklagten blieben in Untersuchungshaft, weil die Hauptverhandlung gegen sie neu beginne, sagte ein Sprecher des Landgerichts in Mannheim.