Auto: News

Mein
Mit voller Wucht fliegt dem Dummy die Wasserkiste in den Rücken - ein Mensch hätte dabei Rückenverletzungen und Schnittwunden erlitten. Foto: Allianz Deutschland

19.09.2014 | München

Crashtest zeigt: Wasserkiste wird zum gefährlichen Geschoss

Mal eben Mineralwasser kaufen, ins Auto laden, losfahren: Wer den Kasten jedoch auf dem Rücksitz transportiert, ahnt möglicherweise gar nicht, was für ein Risiko er eingeht.
Nach dem Zweitürer ist jetzt der Viertürer dran: Auch das Gran Coupé des BMW M6 hat der Tuner G-Power aufgerüstet. Foto: G-Power

19.09.2014 | Aresing

Dämpfen, senken, anpreisen - Neues aus der Motorwelt

Es gibt neue Sondermodelle auf dem Markt: G-Power verpasst dem BMW M6 Gran Coupé satte 740 PS. Senner legt den Audi A8 mittels App tiefer. Und Mercedes will Kunden mit der A-Klasse «2 Style» überzeugen.
Gerade auf nasser Straße machen sich Billig-Reifen bemerkbar: Laut GTÜ haben sie eindeutig weniger Grip. Foto: Julian Stratenschulte

19.09.2014 | Stuttgart

Autoexperten warnen: Finger weg von Billigreifen

Antiblockiersystem, Traktionskontrolle und andere Assistenzsysteme nützen wenig, wenn am Auto Billigreifen montiert sind. Darauf weist die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) nach einem Test hin.
Diebstahl schwergemacht: Wer das Schloss zerstört, zerstört den Rahmen - und kann nicht mehr fahren. Foto: Yerka Project

19.09.2014 | Berlin/Santiago

Der Rahmen ist das Schloss: Radkonzept soll vor Dieben schützen

Wie kann man sein Rad besser vor Dieben schützen? Studenten aus Chile haben sich da etwas Innovatives einfallen lassen: ein Rad, das sich mit dem eigenen Rahmen abschließen lässt.
Kleinwagen mit Karacho: Beim überarbeiteten VW Polo GTI steigt die Motorleistung von 132 kW/180 PS auf 141 kW/192 PS. Foto: Volkswagen

19.09.2014 | Wolfsburg

VW Polo GTI wird kräftiger

Volkswagen fährt in Paris mit einem überarbeiteten Polo GTI vor. Dessen Leistung steigt auf 141 kW/192 PS. Der starke Kleine soll noch in diesem Jahr in den Verkauf gehen.
Auf Spritsparen getrimmt: Die Citroën-Studie C4 Cactus «Airflow 2L» ist windschlüpfig, fährt mit Druckluft-Hybridantrieb und begnügt sich mit zwei Litern Kraftstoff auf 100 Kilometer. Foto: Citroën

18.09.2014 | Paris

Citroën und Renault mit neuen Spritspar-Studien

Citroën und Renault wollen auf dem Pariser Autosalon zwei Studien vorstellen, die mit viel weniger Sprit auskommen. Ob der C4 Cactus «Airflow 2L» und der Renault Eolab Serienchancen haben, verraten die Franzosen aber noch nicht.
Yamaha ruft das Naked Bike MT-09 in die Werkstätten. Foto: Robert Schlesinger

18.09.2014 | Neuss

Yamaha ruft MT-09 zurück

Rückruf bei Yamaha: Der Motorrad-Hersteller fordert Besitzer bestimmter MT-09-Modelle auf, in die Werkstatt zu fahren. Denn bei Lenkbewegungen kann ein Kabel reißen. Dadurch funktionieren die Scheinwerfer nicht mehr.
Sportliche Silhouette: Dank der steifen Fahrgastzelle kommt der Peugeot Quartz ohne B-Säule aus. Foto: Peugeot

18.09.2014 | Köln

Peugeot zeigt in Paris Power-Crossover mit Plug-in-Hybrid

Peugeot will in Paris die Crossover-Studie Quartz vorstellen. Die Karosserie besteht aus geklebten Verbundwerkstoff-Elementen - so kommt der Wagen ohne B-Säule aus.
Dieser Bentley Mulsanne trägt nicht umsonst den Beinamen Speed: Die 2,7 Tonnen schwere Luxuslimousine soll ein Spitzentempo von 305 km/h erreichen. Foto: Bentley

18.09.2014 | Crewe

Speed-Bentley und Kleinbus - Neues von den Herstellern

Bentley stellt einen flotten Luxusliner vor. Opel bringt den Vivaro als Kleinbus zurück. Toyota kündigt eine kompakte Crossover-Studie an. Und auch von Dacia gibt es Neues. Die Meldungen im Überblick:
Profis knacken ein Auto in kürzester Zeit. Die meisten Wagen wurden in Berlin gestohlen. Foto: Heiko Wolfraum

17.09.2014 | Berlin

Von Land Rover bis BMW: Diese Automarken lieben Langfinger

Diebe stehlen nicht jeden Wagen. Bei den Marken sind sie wählerisch, wie die aktuelle Kfz-Diebstahlstatistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zeigt. Hier sind die Favoriten der Langfinger.
Achtung! Tausende Polizisten kontrollieren am Donnerstag (18. September) bundesweit die Geschwindigkeit von Autofahrern. Foto: Rolf Vennenbernd

18.09.2014 | München/Nürnberg

Großaktion gegen Raser: «Blitz-Marathon» am Donnerstag

Autofahrer aufgepasst! Zum zweiten Mal sind am Donnerstag (18. September) bundesweit Polizisten mit Radargeräten und Lasern zum «Blitz-Marathon» in Stellung gegangen.
Der seriennahe Prototyp zeigt: Der nächste Honda Jazz wird sportlicher als die aktuelle Generation. Foto: Honda/James Lipman

17.09.2014 | Offenbach

Neuer Honda Jazz: Vom Kasten zum sportlichen Kleinwagen

Honda bereitet den Europa-Start des neuen Jazz vor. Die dritte Generation des Kleinwagens wird den Japanern zufolge vor allem eines: deutlich sportlicher.
Model auf dem Messegelände in Frankfurt/Main: Schwerpunkte der Automechanika sind in diesem Jahr unter anderem alternative Antriebe. Foto: Frank Rumpenhorst

16.09.2014 | Frankfurt/Main

Automechanika eröffnet mit Rekordbeteiligung

Der Gebrauchtwagenmarkt schwächelt, dafür läuft das Geschäft mit Ersatzteilen gut: Neue Impulse erhofft sich die Automobilwirtschaft von der Werkstatt- und Autoteilemesse Automechanika, die in Frankfurt begonnen hat.
Kfz-Mechaniker in einer Autowerkstatt: Laut der GTÜ ist mehr als die Hälfte aller Autos ab neun Jahren mit Mängeln unterwegs. Foto: Sebastian Kahnert

16.09.2014 | Stuttgart

GTÜ-Report: Ältere Autos schneiden schlecht ab

Bremsmängel und Elektrikprobleme: Von knapp 44 Millionen Autos sind weit über ein Drittel mit Mängeln im Verkehr unterwegs. Besonders negativ auf die Quote wirken sich betagte Autos aus. Ab einem Alter von neun Jahren häufen sich die Mängel.
Ab Oktober bei den Händlern: Der Renegade wird das neue Einstiegsmodell von Jeep. Foto: Jeep

16.09.2014 | Balocco

Neues von Jeep - Renegade startet im Oktober

Der Autobauer Jeep setzt seine Modelloffensive fort: Nachdem zuletzt die Volumenmodelle Grand Cherokee und Cherokee erneuert wurden, startet im Oktober der Jeep Renegade.
Kommt mit Plug-in-Hybrid-Antrieb nur in der Langversion: die Mercedes S-Klasse. Foto: Daimler

16.09.2014 | Stuttgart

Mercedes startet Plug-in-Offensive mit der S-Klasse

Mercedes stattet in den kommenden Jahren etliche seiner Modelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb aus. Der Technologie sagen die Stuttgarter eine große Zukunft voraus.
Ein Aufpreis von 8000 Euro: So viel muss einem die Elektromobilität beim Kia Soul gegenüber dem herkömmlichen Modell mit 1,6-Liter-Benziner mindestens wert sein. Foto: Kia

15.09.2014 | Frankfurt/Main

Elektrischer Kia Soul kostet mindestens 30 790 Euro

Auch Kia startet in Deutschland ins Zeitalter der Elektromobilität. Die Koreaner beginnen mit dem Verkauf des Soul EV. Für den Wagen muss man mindestens 30 790 Euro zahlen.
Das hat es in 55 Jahren Modellgeschichte noch nicht gegeben: Der konventionelle Mini bekommt nun fünf Türen. Foto: Mini

15.09.2014 | Oxford

Mini ab Oktober erstmals auch als Fünftürer

Mini bringt am 25. Oktober den neuen Fünftürer zu den Händlern. Damit bietet die britische BMW-Tochter im konventionellen Mini zum ersten Mal in der 55-jährigen Modellgeschichte einen bequemen Zustieg für Fondspassagiere.
Auf dem Genfer Salon 2013 vorgestellt, ab Oktober im öffentlichen Verkehr unterwegs: Im Rahmen eines Carsharing-Angebots kann in der französischen Stadt Grenoble bald der Toyota i-Road genutzt werden. Foto: Toyota

15.09.2014 | Grenoble

Toyota schickt E-Schmalspurflitzer i-Road auf die Straße

Der Renault Twizy bekommt einen ersten Konkurrenten - zumindest im französischen Grenoble. Dort beginnt Toyota mit einem öffentlichen Feldversuch für den i-Road.
Trabi mit Elektroantrieb: Das Transformationskit Reevolt des Umrüsters Karabag kann auch den Tabant elektrifizieren - sofern ein Basisfahrzeug zur Hand ist. Foto: Karabag Elektroautos

15.09.2014 | Frankfurt/Main

Karabag macht Trabant zum Elektroauto

Der Trabant ist eigentlich ein Stinker. Doch nun kommt der Kultwagen ganz geruchsneutral als Elektroauto daher. Möglich macht das ein Hamburger Unternehmen.
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014