Auto: News

Mein
Preissturz wäre zu viel gesagt, allein wegen des insgesamt hohen Betrags. Aber günstiger ist der Porsche Panamera mit Steckdosenanschluss geworden. Foto: Porsche

24.07.2014 | Stuttgart

Porsche Panamera mit Plug-in-Technik wird 6000 Euro billiger

Porsche senkt die Preise für den Panamera Plug-in-Hybrid: Der Teilzeitstromer mit Steckdosenanschluss wird ab sofort für 104 221 Euro verkauft - gut 6000 Euro weniger als bisher. mehr...
Die aktuell getesteten E-Bikes schnitten besser ab. Foto: Stiftung Warentest

24.07.2014 | Berlin

Test: E-Bikes sicherer und mit mehr Reichweite

Stabilere Lenker, meist gut abgestimmte hydraulische Bremsen und leistungsstärkere Akkus: Die aktuelle Generation von Elektrofahrrädern ist laut Stiftung Warentest deutlich sicherer als noch viele Vorjahresmodelle. mehr...
Schutz vor Schürfwunden: Wenn Motorradfahrer wegrutschen wie hier eine Dummypuppe im Test, kann eine Biker-Jeans die Folgen abmildern. Foto: ADAC/Uwe Rattay

24.07.2014 | München

Biker-Jeans: Hoher Aramidanteil und Protektoren schützen

Welche Biker-Jeans schützt am besten? Das wollte der ADAC wissen und testete sieben Modelle. Ergebnis der Untersuchung: Käufer sollten vor allem auf einen hohen Aramidfaseranteil und passgenaue Protektoren achten. mehr...
Rutschgefahr bei Starkregen: Bricht im Sommer ein Gewitter los, sollten Fahrer langsamer fahren und sanft lenken. Foto: Daniel Bockwoldt

23.07.2014 | München

Bei Regen langsam und vorausschauend fahren

Rutsch- und Aquaplaning-Gefahr: Ein plötzliches Unwetter mit heftigem Starkregen kann Autofahrer auf Reisen böse überraschen. Dann gilt es sofort zu reagieren. So behalten Fahrer den Wagen unter Kontrolle. mehr...
Vom Hagel zerstörten Frontscheibe: Für solche Schäde kommt die Teilkaskoversicherung auf. Foto: Sebastian Kahnert

22.07.2014 | Berlin

Teilkasko kommt für Hagelschaden am Auto auf

Prasselndes Eis, Beulen im Blech: Hagelschäden am Auto sind keine schöne Sache. Immerhin müssen sich Halter keine Gedanken zum Schadenersatz machen: Die Teilkasko übernimmt. Das gilt auch für Schäden durch Blitz. mehr...
Im Tunnel gelten besondere Verhaltensregeln für Autofahrer. Foto: Carsten Rehder

24.07.2014 | Köln

Im Tunnel unterwegs - So verhalten sich Autofahrer richtig

Im Tunnel gelten für Autofahrer besondere Verhaltensregeln. Dazu gehören vor allem für den Pannen- oder Notfall. Zum Absetzen eines Notrufes sollten Betroffene das Handy in der Tasche lassen. mehr...
Neues Gesicht und neue Technik dahinter: Der überarbeitete Toyota Yaris fährt bald beim Händler vor. Foto: Toyota

21.07.2014 | Düsseldorf

Überarbeiteter Toyota Yaris kommt Ende August ab 11 990 Euro

Toyota bringt Ende August den überarbeiteten Yaris an den Start. Der Kleinwagen mit dem auffälligen X-Signet in der Frontmaske kostet mindestens 11 990 Euro, teilte der Hersteller jetzt bei der Vorstellung in Düsseldorf mit. mehr...
Hier wird's eng: Viele Autos sind zu breit für die linke Baustellen-Spur. Fahrer sollten daher die tatsächlichen Ausmaße ihres Fahrzeugs kennen. Foto: Holger Hollemann

21.07.2014 | München

An Baustellen kann es eng werden - Autobreite prüfen

Autofahrer checken vor Fahrten auf der Autobahn am besten die Breite ihres Wagens. Denn an Baustellen dürfen sie mitunter nur auf der rechten Spur fahren, wenn ihr Auto zu breit ist. Darauf weist der ADAC in München hin. mehr...
Neuland für Lexus: Im Oktober bringt die Toyota-Schwestermarke den NX, ihr erstes Kompakt-SUV, auf den Markt. Foto: Lexus

21.07.2014 | Seattle

Erstes Kompakt-SUV von Lexus kommt als Hybrid

Bei knapp 40 000 Euro starten die Preise für das neue Kompakt-SUV NX, das Lexus im Oktober in den Handel einführt. Das teilte die Toyota-Schwestermarke bei der Fahrzeugpräsentation in Seattle mit. mehr...
Sondermodell zum TDI-Jubiläum: der Audi A7 Sportback 3.0 TDI competition. Er fährt mit kräftigerem Motor und tiefer gelegtem Fahrwerk. Foto: Audi

18.07.2014 | Ingolstadt

Feiern, funken, ziehen - Neues aus der Autowelt

Die Autowelt ist wieder um einige Modelle reicher. So präsentieren Citroën, Audi, Toyota und Mitsubishi überarbeitete Wagenreihen. In Sachen Innenraumtechnik warten Subaru und Blaupunkt mit Neuerungen für Autofahrer auf. mehr...
Auf dem Weg in den Auslandsurlaub sollten Fahrer unbedingt die grüne Versicherungskarte einpacken. Foto: Julian Stratenschulte

18.07.2014 | München

Autofahrt ins Ausland: Grüne Versicherungskarte mitnehmen

Geht die Autoreise ins Ausland, darf die sogenannte Grüne Versicherungskarte nicht im Gepäck fehlen. Nur so können Fahrer im Ausland ihre heimische Haftpflicht-Police geltend machen. mehr...
Mehr Druck: 0,1 bis 0,2 bar über der vom Hersteller angegebenen Norm dürfen es sein - denn die Reifen verlieren mit der Zeit schleichend Luft. Foto: Markus Scholz

18.07.2014 | Landsberg/Lech

Luftdruck im Reifen nicht zu sehr erhöhen

1,0 bar mehr Druck auf den Reifen, um Sprit zu sparen: Praktisch funktioniert das, doch deutlich erhöhter Luftdruck kann folgenschwere Nachteile haben. Ein bisschen mehr als empfohlen darf es aber sein. mehr...
Auf zu neuen Ufern: BMW bringt seinen ersten Van auf den Markt. Foto: BMW

18.07.2014 | Innsbruck

BMW 2er Active Tourer startet im September

Erstmals tritt BMW mit einem Van an. Im September rollt der 2er als Active Tourer zu den Händlern. Mit der neuen Karosserieform betritt der Hersteller auch technisches Neuland. mehr...
Ab 11. Oktober im Handel: Jeeps jüngster Spross Renegade basiert auf der Technik des Fiat 500L. Foto: Jeep

18.07.2014 | Frankfurt/Main

Jeep Renegade kostet ab 19 900 Euro

Jeep hat die Preise für sein neues Einstiegsmodell Renegade bekanntgegeben. Der im März auf dem Genfer Autosalon vorgestellte, kantige Fünfsitzer mit robusten Anbauteilen kommt am 11. Oktober in den Handel. mehr...
Mit dem Auto in die Ferien: Wenn Fahrer dabei viele Pausen einlegen und leichte Kost zu sich nehmen, bleiben sie konzentriert. Foto: Frank Mächler

17.07.2014 | Bonn/Berlin

Kein Alkohol am Vorabend der Autoreise - Leichte Kost ins Gepäck

Viele Familien fahren mit dem eigenen Auto in den Sommerurlaub. Dabei werden oft weite Strecken zurückgelegt. Damit der Fahrer konzentriert bleibt und die Reise möglichst angenehm verläuft, empfiehlt es sich ein paar Vorbereitungen zu treffen. mehr...
Heißt in Japan Demio: Der neue, deutlich schnittigere Mazda2. Foto: Mazda

17.07.2014 | Leverkusen

Neuauflage des Mazda2 wird in Paris gezeigt

Der neue Mazda2 fällt deutlich schnittiger aus. Das verrät der baugleiche Demio für den japanischen Markt. Erstmals ins Europa zu sehen sein wird der Mazda2 in Paris. mehr...
Ganz verhindern lassen sich Fahrraddiebstähle nicht - aber mit guten Schlössern und einer Codierung am Rahmen machen Radler Kriminellen das Leben so schwer wie möglich. Foto: Kai Remmers

17.07.2014 | Berlin

Mit Kette und Code - Der beste Schutz vor Fahrraddieben

Hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht: Wenn es Fahrraddiebe drauf anlegen, bekommen sie auch die dicksten Schlösser geknackt. Radfahrer haben aber noch mehr Möglichkeiten, den Dieben ihr Treiben zu erschweren. mehr...
Wieder wahlweise mit zwei oder vier Türen: Der neue Smart ist erstmals öffentlich gezeigt worden, feiert seine Premiere aber offiziell erst im Oktober auf dem Pariser Salon. Foto: Daimler

17.07.2014 | Berlin

Neuer Smart kommt im November mit zwei und vier Türen

Vorhang auf für den neuen Smart: Vier Monate vor der Markteinführung im November hat Daimler zum ersten Mal die dritte Generation des Kleinwagens gezeigt. mehr...
BMW ruft weltweit mehr als 1,6 Millionen ältere Fahrzeuge der 3er-Reihe zurück. Grund sind mögliche Fehler bei den Airbags. Foto: Daniel Naupold

16.07.2014 | München

BMW ruft 1,6 Millionen älterer 3er in die Werkstatt

Millionenfach mussten seit letzem Jahr japanische Hersteller Autos wegen defekter Airbags zurückrufen. Schuld war ein Zulieferer. Schon damals war auch BMW betroffen, nun erwischt es die Münchner erneut. Aktuelle Modelle sind allerdings nicht darunter. mehr...
Mit 302 kW/410 PS und einem etwas aggressiveren Design hebt sich der getunte Amarok aus den Häusern Dirks und MTM vom Serienmodell ab. Foto: Thomas Geiger

16.07.2014 | Emden

VW Amarok: Tuner-Variante mit V8-TDI

Ab Werk ist beim VW Amarok mit einer Motorisierung von 132 kW/180 PS das Ende der Fahnenstange erreicht. Nun rüsten der Fahrzeugbauer Dirks aus Emden und der Tuner MTM aus Wettstetten in Oberbayern den Pritschenwagen zum Power-Pick-Up um. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014