Auto: News

Mein
Der Pick-up von Mercedes ist bislang namenlos, soll aber noch in diesem Jahrzehnt auf den Markt kommen. Illustration: Daimler Foto: Daimler

27.03.2015 | Stuttgart

Pritsche auch für Privatkunden: Mercedes baut Pick-up

Mercedes betritt Neuland: Als erster europäischer Nobelhersteller will das Stuttgarter Unternehmen einen Pick-up bauen. Das Lifestyle-Auto soll vor allem private Kunden ansprechen.
Ausweitung der Kaufzone: Den Hyundai ix35 gab es bislang nur im Leasing für ausgewählte Kunden, jetzt können ihn auch Privatleute erwerben. Foto: Hyundai

26.03.2015 | Offenbach

Hyundai bringt ix35 mit Brennstoffzelle in den Verkauf

Der koreanische Autohersteller Hyundai hat seinen ix35 mit einer Brennstoffzelle ausgesattet. Für mehr Komfort beim Fahren sollen ein modernes Audiosystem und eine Zweizonen-Klimaautomatik sorgen.
Modellpflege: Der Ford Ranger bekommt ein neues Frontdesign, effizientere Motoren und eine aufgewertete Ausstattung. Foto: Ford

26.03.2015 | Köln

Ford frischt den Ranger auf

Ford hat den Ranger überarbeitet. Wie der Hersteller mitteilt, kommt der Pick-up Anfang 2016 mit modernisiertem Karosseriedesign, komfortablerer Ausstattung und effizienteren Motoren zu den Händlern.
Der Käufer eines mangelhaften Neuwagens bekam vor dem Bundesgerichtshof recht. Foto: Uli Deck

26.03.2015 | Karlsruhe

Mangelhafter Pkw: BGH gibt Käufer von Neuwagen recht

Ein Mann kauft ein Auto, doch es hat Fehler. Er will den Wagen zurückgeben, doch dieser brennt vorher aus. Lange musste er um sein Geld kämpfen - doch jetzt war Karlsruhe am Zuge.
Auf 2,96 Meter Länge gewachsen und in Aluminium gehüllt: der neue Jaguar XF. Foto: Jaguar

25.03.2015 | Schwalbach

Zweite Generation des Jaguar XF feiert Premiere in New York

Auf der Autoshow in New York wird der neue Jaguar XF erstmals präsentiert. Die neue, zweite Generation musste abspecken. Der Wagen hat 200 Kilogramm verloren. Damit sinkt der Verbrauch auf bis zu 3,9 Liter.
Stärkste und schnellste Spielart des aktuellen Bügel-Cabrios von Porsche: der 911 Targa4 GTS. Foto: Porsche

25.03.2015 | Stuttgart

Porsche bringt neue Topversion des 911 Targa

Mehr Leistung, modifiziertes Design, erweiterte Ausstattung und nachgeschärftes Set-up: So wird der Porsche 911 Targa4 GTS bei den Händlern stehen. Mit 316 kW/430 PS ist der Sportwagen das aktuelle stärkste Modell der Targa-Reihe.
Kompaktsportler mit 228 kW/310 PS: Für Hondas neuen Civic Type R werden mindestens 34 000 Euro fällig. Foto: Honda

24.03.2015 |

Auto-Splitter: Neue Modelle und Motoren

Die Autobauer bringen ihre Neuheiten an den Start. Dazu zählen zwei Kompaktsportler - von Honda und Hyundai -, eine Geländelimousine von Volvo und eine SUV-Neuheit von Mazda. Bei Audi steht ein Generationswechsel an. Und Opel setzt auf neue Top-Motorisierungen.
Ein neuer Schlauch muss her? Radfahrer müssen dabei auf das richtige Ventil achten. Foto: Inga Kjer

24.03.2015 | Göttingen

Bei Fahrrad-Schläuchen die Ventil-Art bedenken

Sonnenschein, weniger Regen und endlich wieder angenehme Temperaturen. Für viele gilt deshalb: Fahrrad statt Auto! Aber ist die Luft aus dem Reifen raus, wissen viele nicht weiter. Dabei ist es nicht schwer, den richtige Schlauch für das Zweirad zu finden.
Der neue Audi Q7 steht ab Juni bei den Händlern, die Preise starten bei 60 900 Euro. Foto: Audi

23.03.2015 | Ingolstadt

Generationswechsel: Neuer Audi Q7 kostet ab 60 900 Euro

Der Autobauer Audi bringt im Sommer einen neuen Q7 heraus. Punkten soll das Modell nicht nur mit moderner Optik und Ausstattung, sondern auch mit einem gesenkten Spritverbrauch.
Der Airbag-Fahrradhelm Hövding 2.0 wird wie ein Kragen getragen (l), bei einem Unfall legt sich eine Luftpolsterhaube um den Kopf (r). Foto: Hövding

23.03.2015 | Hamburg

Hövding verfeinert Airbag-Fahrradhelm

Der schwedische Hersteller Hövding bietet einen verbesserten Kopfschutz für Radfahrer an. Laut Herstellerangaben ist er nicht nur leichter und komfortabler als sein Vorgänger, sondern er kommt auch länger ohne Stromnachschub aus.
Fast wie bei der TV-Serie «Knight Rider»: Deutsche Autofahrer sprechen gerne mit ihrem Wagen. Anders als bei David Hasselhoff und «Kitt» dürfte sich daraus eher selten ein Gespräch entwickeln. Foto: Felix Hörhager

21.03.2015 | Köln

Die Mehrheit der Autofahrer spricht mit ihrem Wagen

Fast wie in der TV-Serie «Knight Rider»: Die meisten Autofahrer in Deutschland haben eine so innige Beziehung zu ihrem Wagen, dass sie manchmal mit ihm reden. Das ergab eine Umfrage des Internetportals Mobile.de.
Wer seinen gebrauchten Wagen möglichst gewinnbringend verkaufen will, sollte auf beliebtes Zubehör achten. Foto: Kai Remmers

19.03.2015 | München

Gefragte Ausstattung erhöht den Wert von Gebrauchtwagen

Extras verlieren ihren Wert schneller als das Auto selbst. Wer in der Aufpreisliste also an der richtigen Stelle die Kreuzchen macht, stellt sicher, dass der Wagen auch gebraucht begehrt ist.
Sportlicher geworden: Für alle Baureihen bietet Hyundai jetzt Optik-Tuning ab Werk, der i10. Foto: Hyundai

19.03.2015 |

Von Effizienz bis Sportlichkeit - Neues vom Auto-Markt

Ein neues Notbremsensystem bei Peugeot, Motoren mit Erdgasantrieb bei Fiat, neue Felgen, Spoiler und Dekorstreifen bei Hyundai. All das und mehr gibt es an Neuigkeiten auf dem Fahrzeug-Markt. Ein Überblick.
Über die Uber-App können Privatleute mit ihre Fahrdienste anbieten. Das Landgericht Frankfurt hält dieses für Rechtsbruch, weil den Fahrern die notwendig Lizenz fehle. Es verbot den Service UberPop. Foto: Britta Pedersen

18.03.2015 | Frankfurt/Main

Gericht verbietet UberPop in Deutschland

Seit Monaten liegt Uber mit seinem Service UberPop im Clinch mit dem deutschen Taxigewerbe. Ein neues Urteil könnte das Aus für den Fahrdienstvermittler bedeuten. Das US-Unternehmen will dennoch weitermachen.
C-Klasse mit Stecker: Das Plug-in-Hybridmodell Mercedes C 350 e mit Benzinmotor und E-Maschine soll pro Akkuladung rund 30 Kilometer rein elektrisch fahren können. Foto: Daimler

18.03.2015 | San Francisco

Mercedes C 350 e startet jetzt ab 50 962 Euro

Der Mercedes C 350 e kommt noch im März zu den Händlern. Das teilte der Stuttgarter Autobauer bei der Fahrzeugpräsentation in San Francisco mit. Die Preise beginnen bei 50 962 Euro für die Limousine, der Kombi kostet rund 1700 Euro mehr.
Mietwagen haben zum Teil erhebliche Mängel. Um Überraschungen zu vermeiden gilt daher: genau hinschauen. Foto: Jan Woitas

17.03.2015 | Stuttgart

Mietwagen bei Übernahme genau auf Mängel überprüfen

Schläge in der Scheibe, profillose Reifen, fehlende Warnwesten: Viele Mietwagen sind nicht im besten Zustand. Vor der Anmietung schauen Autofahrer deshalb besser genau hin.
Der X5 40e kommt laut BMW auf eine Systemleistung von 230 kW/313 PS. Foto: BMW/ Fabian Kirchbauer

16.03.2015 | München

BMW bringt Plug-in-Technik für den X5

Mit dem X5 stattet BMW eine weitere Baureihe mit einem zuschaltbaren Elektromotor aus. Unter Stromantrieb erreicht der SUV eine Spitzengeschwindigkeit von 120 km/h. Zudem lässt sich der Akku während der Fahrt aufladen.
Start in die Saison: Wenn Motorradfahrer nach dem Winter wieder Gas geben, gibt es einige Dinge zu beachten. Foto: Silvia Marks

13.03.2015 | Bonn

Übung und Präsenz: So starten Biker sicher in die Saison

Im Frühling kehren die Motorräder auf Deutschlands Straßen zurück. Auch wenn Bikern der Finger am Gashahn juckt: Sie gehen lieber behutsam auf ihre ersten Touren, um Unfälle zu vermeiden. Hier sind 7 Tipps für einen sicheren Saisonstart.
Helfer in der Not: Die meistgenutzte Notrufsäule steht an der A1 bei Kilometer 184,3. Foto: GDV DL/Oliver Dietze

12.03.2015 | Hamburg

Notrufsäulen immer noch gut ausgelastet

In kritischen Situationen ist die Notrufsäule immer noch gefragt. Das liegt auch daran, dass sie einfach zu bedienen ist. Und die Helfer wissen sofort, woher der Anruf kommt.
Fords überarbeiteter C-Max kommt im Juni in die Autohäuser. Vorbestellungen sind jetzt schon möglich. Foto: Ford-Werke GmbH

11.03.2015 | Köln

Neuer Ford C-Max kommt Ende Juni ab 17 850 Euro

Ford hat den C-Max erneuert. Der Kompaktvan kommt Ende Juni für knapp 18 000 Euro in den Handel. Der Assistent Active City Stop verhindert bis Tempo 50 Auffahrunfälle im Stadtverkehr.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015