Auto

Mein
Per Smartphone können Fahrzeuge in Zukunft unbemannt einen freien Parkplatz suchen und einparken. Foto: Sebastian Kahnert

29.01.2013 | Stuttgart/Braunschweig (dpa/tmn)

Einparkhilfen: Systeme zwischen Zukunft und Alltag

Dass sich Autos im Alltag einen Parkplatz suchen und von allein einparken, ist noch Zukunftsmusik. Die Technik dafür funktioniert aber bereits, wie Forscher nun in Braunschweig demonstrierten. mehr...
Es dauert eine Weile bis Bremsbeläge wirklich abgenutzt sind. Foto: Sebastian Kahnert

29.01.2013 | Essen (dpa/tmn)

Warum nutzen Bremsbeläge nicht sofort ab?

Wer schon einmal mit seinem Wagen eine starke Bremsung hingelegt hat, der kann ahnen, was die Bremsbeläge auszuhalten haben. Auch schon bei gewöhnlichem Gebrauch sind die Autoteile stark beansprucht. Daher ist ein robustes Material unverzichtbar. mehr...
Gas geben? Ja, aber sachte. Bei einer Oldtimer-Rallye kommt es weniger auf hohe Geschwindigkeiten als auf Timing an. Foto: Gudrun Muschalla

29.01.2013 | Dietzenbach (dpa/tmn)

Mit Stoppuhr auf Zeitreise: Vorbereiten auf eine Oldtimer-Rallye

Einfach durch die Landschaft gondeln kann jeder. Wer sich und seinen Oldtimer fordern will, der meldet sich bei einer Rallye an. Dabei geht es aber weniger um hohe Geschwindigkeiten als um Timing. Training und gute Vorbereitung sind unerlässlich. mehr...
Reißt der Zahnriemen, bedeutet das meistens den kapitalen Motorschaden. Deshalb sollten die Wechselintervalle penibel eingehalten werden. Foto: Contitech

29.01.2013 | Landsberg/Lech (dpa/tmn)

Wechseln bevor es knallt - Nach Zahnriemenriss ist der Motor hin

Wann wurde der Zahnriemen gewechselt? Das ist eine der ersten Fragen, die Händler bei der Inzahlungnahme eines Gebrauchten stellen. Autofahrer sollten den Riemen rechtzeitig austauschen. Denn reißt er, ist der Motor fast immer erledigt. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014