Auto

Mein
Isabell Taugs und Andreas Schwaiger von der Fahrschule Schwaiger in Überlingen sind von ihrer Strategie überzeugt.

22.01.2013 | Kreis Konstanz

Führerschein: Der Preis-Check in der Region

Der SÜDKURIER hat sich bei den Fahrschulen in der Region umgesehen und stellt fünf von ihnen vor. Zwei Fahrschulen beschreiben ihr Geschäftsmodell und äußern sich zu ihrer Branche. mehr...
Jedes Jahr fallen in Deutschland Hunderttausende durch die Führerscheinprüfung. Der Autoclub Europa ACE macht dafür eine mangelhafte Vorbereitung in den Fahrschulen verantwortlich. (Archivbild)

22.01.2013 | Fahrschule

ACE kritisiert Fahrlehrer: Hohe Durchfallquote für mehr Profit

Fast jeder dritte Fahrschüler fällt laut einer Studie des Autoclub Europa (ACE) beim ersten Versuch durch die Führerscheinprüfung. Dafür verantwortlich sind nach Ansicht des ACE aber nicht nur die Prüflinge, sondern auch unseriöse Fahrlehrer, die ihre Fahrschüler nicht ausreichend vorbereiten. mehr...
Bei Eis und Glätte kommt so mancher Fahrer ins Rutschen. Blechschäden stellen als Bagatellunfälle meist keine Problem bei der Versicherung dar. Foto: Jan Woitas

22.01.2013 | Berlin (dpa/tmn)

Wenn es bei der Rutschpartie kracht - Bagatellunfälle abwickeln

Auf glatten Straßen zur Winterzeit sind Unfälle an der Tagesordnung. Meist gehen sie glimpflich aus, es bleibt beim Blechschaden. Dann muss nicht zwingend die Polizei gerufen werden. Einiges bleibt aber zu beachten. mehr...
Radfahrer dürfen auf die Straße ausweichen, falls ihr Weg vereist ist. Dann sind sie aber auf die Weit- und Vorsicht der Autofahrer angewiesen. Foto: Michele Danze

22.01.2013 | Berlin (dpa/tmn)

Radfahren im Winter: Eine Frage der Vernunft

Passionierte Fahrer verzichten auch im Winter ungern aufs Rad, heißt die Alternative meist überfüllter Bus oder Fußmarsch. Allerdings kann der Weg bei weißem Wetter gefährlich werden - zumal Radler oft die Schwächsten im Verkehr sind. mehr...
Führerscheinaspiranten sollten nicht nur auf vermeintlich billige Preise der Fahrschule schielen - sondern auch auf die Quote der bestandenen Prüfungen. Foto: Marcus Führer/Illustration

22.01.2013 | Goslar (dpa)

Studie: Fast jeder Dritte fällt durch die Fahrprüfung

Fast 30 Prozent der Fahrschüler in Deutschland rasseln durch die Führerscheinprüfung. Der Auto Club Europa kreidet das den Fahrschulen an. Führerscheinaspiranten sollten bei der Auswahl der Fahrschule auf die Quote bestandener Prüfungen achten. mehr...
Viele Lastwagen sind mit einem Tempomat ausgestattet - das ist sinnvoll für lange Fahrten auf der Autobahn, bei denen das Tempo über weite Strecken gleich bleibt. Foto: Peter Lisker

22.01.2013 | Essen (dpa/tmn)

Wie sinnvoll ist ein Tempomat?

Immer mit gleichbleibender Geschwindigkeit fahren: Dafür sorgt ein Tempomat automatisch. Das hilft unter anderem beim Spritsparen. Doch es hat auch Nachteile. mehr...
Werden die Autofahrer auf Deutschlands Straßen rüpelhafter? Experten glauben, dass die Aggressivität insgesamt zunimmt. Foto: Jens Büttner

22.01.2013 | Goslar (dpa)

«Rasend aggressiv» - Immer mehr Wüteriche am Lenkrad?

Drängeln, schneiden, rasen - Alltag auf Deutschlands Straßen? Die Aggressivität im Straßenverkehr nehme zu, sagen Experten. Die Gründe sind vielfältig: vom Navi über Tempolimits bis hin zum eigenen Ego. mehr...
Rund alle 1000 Kilometer - oder bei jedem zweiten Tankstellenbesuch: Der Ölstand muss auch bei modernen Autos noch manuell kontrolliert werden. Foto: Markus Scholz

22.01.2013 | Berlin (dpa/tmn)

Mysterium Motoröl: Wissenswertes zum Schmierstoff im Automotor

Dass ein Automotor Öl braucht, weiß jeder. Was aber ist Mehrbereichsöl? Und warum muss Öl gewechselt werden? Die wichtigsten Antworten rund ums Motoröl beantworten hier von Experten von ADAC, TÜV Süd, der KÜS und dem Automobilclub von Deutschland (AvD). mehr...
Kämpferischer Blick mit schmalen LED-Leuchten - der Seat Leon setzt auf ein unverwechselbares Aussehen. Foto: Seat

22.01.2013 | Berlin (dpa-infocom)

Seat Leon: Ich bin kein Golf, ich bin ein Löwe

Kommt einem der VW Golf spanisch vor, so sitzt man vermutlich im neuen Seat Leon 1. Der Konzern verwendet bei der Technik die selben Bauteile. Unterschiede finden sich vor allem im Design und beim Preis. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014