Auto

Mein
Mit großer Ladeklappe: Wie seinen Vorgänger gibt es den Skoda Octavia der dritten Generation bald wieder als Kombi. Foto: Skoda

19.02.2013 | Mladá Boleslav (dpa/tmn)

Skoda stellt neuen Octavia Combi vor

Wenige Wochen nach der Markteinführung der Limousine präsentiert Skoda den Octavia in dritter Auflage als Kombi. Der Wagen geht dabei deutlich in die Länge. mehr...
Gelifteter S60: Die Limousine zählt zu den sechs Modellen der Mittel- und Oberklasse, die Volvo in überarbeiteter Fassung auf dem Genfer Salon im März vorstellt. Foto: Volvo

19.02.2013 | Göteborg (dpa/tmn)

Mehr Assistenten, weniger Verbrauch: Volvo überarbeitet Oberklasse

Neue Assistenzsysteme, mehr Infotainment-Technologie und sparsamere Motoren - das kennzeichnet die überarbeiteten Volvo-Modelle der Mittel- und Oberklasse. Zu sehen gibt es sie erstmals in Genf. mehr...
Das Fahrzeug vor einer roten Ampel ohne Gang ausrollen zu lassen, spart kein Benzin. Foto: Patrick Seeger

19.02.2013 | Essen (dpa/tmn)

Ist das Auskuppeln vor Ampeln sinnvoll?

Eine Ampel springt in weiter Entfernung auf Rot. Viele Fahrer nehmen nun den Gang heraus, um das Auto ausrollen zu lassen. Doch spart der Wagenlenker mit dieser Methode wirklich Benzin? mehr...
«Halt Polizei» - wer die Kelle bekommt, sollte den Anweisungen der Beamten folgen, freundlich bleiben - aber auf keinen Fall ins Plaudern geraten. Foto: Armin Weigel

19.02.2013 | Hamburg (dpa/tmn)

Achtung Verkehrskontrolle: Sie haben das Recht zu schweigen

Bei Verkehrskontrollen treibt es vielen Autofahrern den Angstschweiß auf die Stirn. Trotzdem gilt: Ruhe bewahren - und gegenüber der Polizei auf keinen Fall ins Plaudern kommen. mehr...
Ein teurer Austausch von Nabe, Bremsscheibe und anderen Teilen kann fällig werden, wenn Autofahrer einen Schaden am Radlager zu lange ignorieren. Foto: Kai Remmers

19.02.2013 | Landsberg/Köln (dpa/tmn)

Am falschen Ende gespart: Wenn schlampige Wartung teuer wird

Die regelmäßige Wartung des Autos kostet Geld. Warum also in die Werkstatt fahren, wenn der Wagen scheinbar gut läuft? Mancher Verschleiß macht sich allerdings erst bemerkbar, wenn ein kapitaler Schaden droht. Dann wird es meist richtig teuer. mehr...
Bitte aussteigen: Volvos P 1800 ES, genannt «Schneewittchensarg», konnte nie viele Marktanteile ergattern und wurde nach zwei Jahren wieder eingestellt. Foto: Volvo

19.02.2013 | Göteborg/Köln (dpa/tmn)

In Schönheit entschlafen - Volvos «Schneewittchensarg»

Mercedes CLS oder Porsche Panamera - Idee vom Kombi-Coupé ist wieder in Mode. Dabei legte Volvo schon 1971 mit dem legendären Volvo P 1800 ES vor. Der «Schneewittchensarg» wurde jedoch schon bald wieder eingestellt - vor 40 Jahren. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014