Auto

Mein

14.08.2012 | Köln (dpa/tmn)

Kopfstütze im Auto sollte mit Scheitel abschließen

Das muss sitzen: Die Kopfstütze im Auto sollte mit dem Scheitel abschließen. So verringert sich für den Fahrer bei einem Auffahrunfall das Risiko eines Schleudertraumas. Worauf Autofahrer noch achten sollten, ist hier nachzulesen. mehr...
Ausgebauter Kastenwagen: Für sein neues Reisemobil Boxer Liberté Van 600 verlangt Peugeot mindestens 39 950 Euro. Foto: Peugeot

14.08.2012 | Saarbrücken (dpa/tmn)

Peugeot erweitert sein Reisemobilangebot

Peugeot baut sein Reisemobilangebot aus. Nach dem Boxer Liberté Vip 690 bringt der französische Hersteller den kompakteren und günstigeren Boxer Liberté Van 600 in den Handel. mehr...

14.08.2012 | Nürnberg (dpa/tmn)

Gestellter Unfall? - Geschädigter muss Zweifel ausräumen

Beim Verdacht auf einen gestellten Autounfall muss die Versicherung nicht ohne weiteres zahlen. Das berichtet die Fachzeitschrift «NJW-Rechtsprechungs-Report Zivilrecht» unter Berufung auf ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Nürnberg. mehr...
Verwandter des Opel Mokka: Der Chevrolet Trax teilt sich die Technik mit dem kleinen SUV der Rüsselsheimer Konzernschwester. Foto: Chevrolet

14.08.2012 | Rüsselsheim (dpa/tmn)

Chevrolet Trax: Kleines SUV mit Opel-Genen

Aus dem kleinen SUV Opel Mokka wird bei Chevrolet nun der Trax: Die Schwestermarke hat das Modell als Premiere für den Pariser Autosalon angekündigt. mehr...
Vorsicht ist auch bei der Fahrt im Ausland geboten. Groben Verkehrssündern wird der Führerschein entzogen. Foto: Marius Becker

14.08.2012 | Essen (dpa/tmn)

Kann im Ausland der Führerschein entzogen werden?

Alkohol, Rasen, Geisterfahrt - auch im Ausland droht der Entzug des Führerscheins bei grober Missachtung der Verkehrsregeln. Doch es gibt Abstufungen bei der Strafe. Was Autofahrer über die Fahrt jenseits der Landesgrenzen wissen sollten. mehr...
Leuchtender Lidstrich: Immer mehr Autos haben LED-Technik am Bord, zum Beispiel als Tagfahrlicht im Scheinwerfer. Foto: Christoph Walter

14.08.2012 | Losheim am See (dpa/tmn)

LEDs am Auto: Sicher, schick - und teuer

Ob als Tagfahrlicht oder in den Rückleuchten: LEDs gelten als modern und schick. Erste Fahrzeughersteller bieten inzwischen sogar Voll-LED-Scheinwerfer an, denn Leuchtdioden haben viele Vorteile. Der Nachteil: Defekte LEDs können teuer werden. mehr...
Mit preisgünstigen Einsteigermodellen wollen Hersteller wie Sunlight jüngere Kunden erreichen. Foto: Sunlight

14.08.2012 | Frankfurt/Main (dpa/tmn)

Mehr Design im rollenden Heim - Neue Reisemobile

Ende August kommt die Reisemobilbranche auf dem Caravan Salon in Düsseldorf zum großen Klassentreffen zusammen. Vom Einsteigermodell bis zum Luxusmobil wird dort alles gezeigt, was das Camper-Herz begehrt. Der Trend geht zu mehr Design. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014