Auto

Mein
Triumph hat die Daytona 675 erneuert. Besonders auffällig: Der Auspuff sitzt zugunsten des Fahrzeugschwerpunkts nicht mehr unter der Sitzbank. Foto: Triumph

13.11.2012 | Mailand/Berlin (dpa/tmn)

Premieren in allen Klassen: Neue Motorräder auf der Eicma

An neuen Modellen mangelt es auf der Mailänder Motorradmesse Eicma nicht: Honda zeigt eine neue CB500, Ducati die nächste Hypermotard-Generation. Auch Moto Guzzi hat eine alte Bekannte neu aufgelegt - mit dem größten Motor der Firmengeschichte. mehr...
Null Punkte in Flensburg: Nach noch gültiger Rechtslage haben Autofahrer einmal in fünf Jahren die Chance, durch ein Aufbauseminar Punkte abzubauen. Foto: Carsten Rehder

13.11.2012 | Hamburg (dpa/tmn)

Punkteabbau durch Aufbauseminar lohnt nicht mehr in jedem Fall

Verkehrsrowdys können Punkte in Flensburg durch spezielle Seminare wieder loswerden. Betrachtet man die Pläne von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU), macht das aber nicht mehr in jedem Fall Sinn. mehr...
Etwas länger und zwei Türen mehr: Im Februar bringt Audi den A3 als Sportback in den Handel. Foto: Audi

13.11.2012 | Monaco (dpa/tmn)

Audi A3: Sportback kommt und weitere Varianten folgen

Audi bringt den im Sommer vorgestellten A3 der dritten Generation im Februar 2013 als Fünftürer in den Handel. Den sogenannten Sportback gibt es zunächst mit zwei Diesel- und zwei Benzinmotoren, die 77 kW/105 PS bis 132 kW/180 PS leisten. mehr...
Je schlechter die Sicht, desto langsamer sollte ein Autofahrer fahren. Foto: Wolfgang Kumm

13.11.2012 | Essen (dpa/tmn)

Was bedeutet «auf Sicht» fahren?

Schlechte Sicht ist eine häufige Unfallursache im Herbst. Autofahrer sollten daher bei Nebel und Schnee «auf Sicht» fahren. Doch was heißt das eigentlich konkret? mehr...
Immer wieder gefährlich: Ist ein Zusammenprall mit dem Wild unvermeidlich, sollte man nicht versuchen auszuweichen - denn das kann weitaus schlimmere Folgen haben. Foto: Bernd Wüstneck

13.11.2012 | Berlin (dpa/tmn)

Gefahr aus dem Nebel - Auf Wildwechsel richtig reagieren

Sie werden in Sekundenschnelle zur Gefahr: Wildtiere, die die Straße queren. Im Herbst müssen Autofahrer vor allem in der Dämmerung und bei Nebel mit ihnen rechnen. Sie können das Unfallrisiko aber selbst mindern - und sollten sich zu helfen wissen, wenn es kracht. mehr...
Schneeketten aus Stahl sind der Klassiker - und meist stabiler als Textilvarianten. Foto: Rolf Haid

13.11.2012 | München (dpa/tmn)

Winterreifen im Kettenhemd - Kauftipps und Regeln für Schneeketten

Sie verursachen ein eigenartiges Fahrgeräusch, sind umständlich zu montieren und erlegen dem Autofahrer zudem ein Tempolimit auf: Schneeketten. Doch wenn Winterreifen auf Schnee und Eis nicht mehr genügend Bodenhaftung bieten, sind sie die Rettung. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014