Auto

Mein
Wer so sehr am Steuer gähnt, sollte schleunigst Pause machen. Um sich etwas aufzufrischen, rät Schlafforscher Hans-Günter Weeß zu einer Tasse Kaffee und einem anschließenden Nickerchen. Foto: DVR

05.07.2012 | Klingenmünster (dpa/tmn)

Müde Autofahrer überschätzen Kaffee als Muntermacher

Autofahrer kennen das: Nach langen Strecken auf der Autobahn setzt die Müdigkeit ein. Mancher hofft dann auf einen schnellen Kaffee und den damit verbundenen Koffeinschub. Aber das ist eine trügerische Hoffnung und kann leicht böse enden. mehr...
Geht es auf der kurzen Strecken nicht auch ohne Klimaanlage? Das sollten Autofahrer sich gut überlegen. Foto: Kai Remmers

05.07.2012 | Berlin (dpa/tmn)

Autoklimaanlage kann Spritverbrauch stark erhöhen

Klar ist es angenehm, im Sommer in einem kühlen Auto zu sitzen. Was man aber bedenken sollte: Die Klimaanlage verbraucht viel Sprit. Wer sparen will, sollte daher zwei Mal überlegen, ob er sie - etwa auf einer kurzen Strecke - wirklich anschalten muss. mehr...
Achtung Tempolimit: Mit einem Wohnwagen im Schlepp darf man nicht in jedem EU-Land gleich schnell fahren. Foto: Frank Leonhardt

05.07.2012 | München/Essen (dpa/tmn)

Tempolimits für Wohnwagengespanne variieren in Europa stark

Wer mit einem Wohnwagen im Schlepp ins Ausland fährt, sollte sich vorher über dort geltende Tempolimits für Gespanne schlaumachen. Der TÜV Süd weist auf große Unterschiede in Europas hin. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014