Auto

Mein
Eingefrorenes Scheibenwischwasser, spröde Türgummis, entladene Batterien: all das kann bei winterlicher Fahrt im Auto zum Problem werden. Foto: Frank Rumpenhorst

02.11.2012 | Bielefeld (dpa/tmn)

Jeder Dritte macht keinen Wintercheck fürs Auto

Winterreifen müssen sein - das ist den meisten Autofahrern im Herbst bewusst. Doch dass auch andere Funktionen vom Fahrzeug nochmals geprüft werden müssten, fällt längst nicht jedem ein - eine gefährliche Nachlässigkeit. mehr...
Neuer Subaru Forester in der Top-Version 2.0XT, im Bild mit japanischer Spezifikation als Rechtslenker: Optisch soll sich die deutsche Version kaum von diesem Modell unterscheiden. Foto: Subaru

02.11.2012 | Friedberg (dpa/tmn)

Nächster Subaru Forester bekommt Turbo-Boxer mit 240 PS

Beim Subaru Forester steht im März 2013 ein Generationswechsel an. Die vierte Auflage des Geländewagens mit permanentem Allradantrieb wird in allen Dimensionen etwas wachsen und bekommt eine neue Topmotorisierung. mehr...
Auf eigene Gefahr: Bei Schäden am Auto durch Hochwasser haften Gemeinden nur bedingt. Foto: Benjamin Nolte

02.11.2012 | Coburg (dpa/tmn)

Wasserschaden am Auto: Wann haftet die Gemeinde?

Wer bei Hochwasser eine Straße befährt und dabei seinen Wagen beschädigt, kann nicht ohne Weiteres auf Schadenersatz von der Gemeinde hoffen. Sie ist nicht verantwortlich, wenn sie ihren Sicherungspflichten nachgekommen ist. mehr...
Reifeprüfung bestanden: Die dritte Generation des Renault Clio halten Kfz-Experten für deutlich zuverlässiger als die erste und zweite Auflage. Foto: Renault

02.11.2012 | Berlin (dpa/tmn)

Renault Clio: Jünger ist besser

Wer sich den Renault Clio als Gebrauchtwagen anschaffen möchte, sollte zuvor einen Blick auf die Pannenstatistik werfen. Denn bei diesem Wagen gilt: Je jünger, desto zuverlässiger. mehr...
Zurück im Hauptmenü: So sieht die Benutzerschnittstelle des Infotainment-Systems im Renault Clio aus. Foto: Renault

02.11.2012 | Stuttgart/Köln (dpa/tmn)

Über Bluetooth und auf schmalem Grat - Apps im Auto

Dank Smartphone sind wir immer und überall online. Und auch nützliche Apps stehen vielen zur Verfügung. Mit neuen Infotainment-Zentralen kommen diese jetzt ins Auto - Verkehrsexperten sehen das aber kritisch. mehr...
Die MV Agusta Brutale 800 leistet 92 kW/125 PS und damit 11 kW/15 PS mehr als das Schwestermodell Brutale 675. Foto: MV Agusta

02.11.2012 | München (dpa/tmn)

Bessere Ausstattung und mehr Leistung - Neues rund ums Auto

Der Mini-Countryman erhält eine kleine Frischekur in seinem Innenraum. Auch der kleine Fiat Panda wird auf Wunsch edler. Neuigkeiten gibt's zudem von zwei Hybrid-Modellen. Die Neuigkeiten aus der Autowelt im Überblick: mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014