Autotest

Mein
Gewachsen ist auch der Kofferraum. Er fasst nun 278 Liter und lässt sich auf 941 Liter erweitern. Foto: Mini

01.10.2014 | Berlin

Mini Fünftürer: Durchgehend geöffnet

Peppig war er schon immer. Aber jetzt wird der Mini zum Praktiker. Zum ersten Mal in über 50 Jahren gibt es den Kleinwagen als Fünftürer. Damit zielt er nicht nur auf Opel Corsa und Co. Auch sein großer Bruder Countryman verliert an Attraktivität.
Liebevolle eingerichtet: Der Mustang überrascht im Innenraum mit guter Materialauswahl, großer Touchscreen-Navigation und kleinen Besonderheiten wie etwa verchromten Kippschaltern. Foto: Ford

24.09.2014 | Berlin

Neuer Ford Mustang: Powerplay auf dem Ponyhof

Angefangen hat er als zahmes Pony Car. Doch in 50 Jahren ist der Ford Mustang Legende und Leistungsträger geworden. Dass die Deutschen erst jetzt offiziell beliefert werden, muss man verschmerzen - denn das Warten hat sich gelohnt.
Ein Extra-Navigationsgerät bzw. -bildschirm brauchen TT-Fahrer nicht mehr. Auch diese Aufgabe über das «Virtual Cockpit». Foto: Audi

17.09.2014 | Berlin

Audi TTS: Stilikone im Temporausch

Er ist der Liebling der Bauhaus-Fraktion und gilt vielen als schönster unter den bezahlbaren Sportwagen. Doch sonderlich dynamisch war der Audi TT bislang nicht. Mit der dritten Generation soll sich unter anderem das ändern.
Denn er ist der perfekte Einkaufswagen. Mit ihm zirkelt man leicht durch enge Straßen und Parkhäuser. Sein Wendekreis ist rekordverdächtig: lediglich 8,60 Meter. Foto: Renault

10.09.2014 | Berlin

Renault Twingo: Kleiner Freund aus Frankreich

Als vor gut 20 Jahren der erste Renault Twingo kam, hat der Franzose die Welt der Kleinwagen komplett umgekrempelt. Wenn jetzt die dritte Auflage kommt, soll das mit radikaler Raumausnutzung und unerreichter Wendigkeit noch einmal gelingen.
Schick, sportlich, trendy: So kommt der Opel Adam gut an. Der Adam «Rocks» soll an den Erfolg anschließen. Foto: Opel

03.09.2014 | Berlin

Opel Adam Rocks: Ein Rocker im Paradies

Im Paradies gibt's keine Straßen. Deshalb bockt Opel den Adam zu einem Möchtegern-Geländewagen auf. Und weil im Garten Eden stets die Sonne scheint, erhält er ein großes Rolldach. Doch aufgepasst, in der Preisliste lauern höllische Gefahren.
Gut, das Design des Speedback erinnert an die Sechziger. Doch die Technik ist modern. Unter der Haube arbeitet ein fünf Liter großer V8-Motor mit 375 kW/510 PS, der auf 625 Nm kommt. Foto: David Brown Automotive

27.08.2014 | Berlin

David Brown Speedback: Zurück in die Zukunft

Die Sixties sind noch nicht vorbei. Zumindest nicht für David Brown. Der Millionär hat seinen Traumwagen im Geist von gestern mit neuer Technik gebaut und verkauft ihn an Gleichgesinnte und James-Bond-Fans. Denn sein Speedback erinnert an den DB5.
Kompakter SUV mit markantem Design: Der Lexus NX kommt im Oktober auf den Markt. Foto: Lexus

25.08.2014 | Berlin

Lexus NX: Böse Miene zum guten Spiel

Er sieht aus, als würde er zum Frühstück Kleinwagen verspeisen und das CO2 in Kilopaketen aus dem Auspuff werfen. Doch der Lexus NX macht nur böse Miene zum guten Spiel. Denn im Grunde seines Herzens ist der japanische Kompaktkraxler ein Grüner.
Auch beim Preis beweist der Cadillac wahre Größe. Offizielle Preise sind noch nicht bekannt. Doch Cadillac wird sich am Vorgänger orientieren. Der stand zuletzt mit 79 690 bis 85 990 Euro in der Liste. Foto: Cadillac

15.08.2014 | Berlin

Cadillac Escalade: Big ist doch beautiful

Natürlich ist der Cadillac Escalade für europäische Verhältnisse zu groß, zu üppig motorisiert und irgendwie aus der Zeit gefallen. Doch gerade das macht den Reiz dieses Riesen aus.
Der Beau von Benz trumpft zudem mit Swarowski-Kristallen in den LED-Scheinwerfern auf. Foto: Mercedes

06.08.2014 | Berlin

Mercedes S 63 AMG Coupé: S-Klasse für Schöngeister

Die Mercedes S-Klasse ist so etwas wie der schwarze Zweireiher unter den Limousinen: Viel förmlicher kann man kaum auftreten. Wer sich bei allem Luxus ein bisschen Lockerheit leisten darf, kann den Luxusliner jetzt wieder als Coupé bestellen.
Nicht, dass bei Ferrari irgendwer auf den Verbrauch schauen würde. Doch auch die Italiener haben strenge CO2-Vorgaben und beugen sich notgedrungen dem Diktat des Downsizing. Foto: Ferrari

30.07.2014 | Berlin

Ferrari California T: Schnella Italia

20 Jahre nach dem F40 bringt Ferrari im California wieder einen Turbo. Aber keine Sorge: Der luxuriöse Leistungssportler wird nicht nur sparsamer, sondern auch stärker - und schneller.
Im C4 Cactus geht es gemütlich zu. Die Sitze sind breit und bequem. Das Cockpit ist aufgeräumt. Vorn fährt man allerdings bequemer als hinten. Foto: Citroen

23.07.2014 | Berlin

Citroen C4 Cactus: Die französische Revolution geht weiter

Sie haben der Welt die Ente geschenkt und den Automarkt mit Modellen wie dem Mehari oder Pluriel bereichert. Dann kam nichts. Jetzt haben die Franzosen ihre Kreativität wieder entdeckt und wollen mit dem C4 Cactus den Kleinwagen revolutionieren.
So sieht er aus, der erste Van von BMW. Der 2er Active Tourer kommt am 27. September zu den Händlern. Foto: BMW/Bernhard Limberger

18.07.2014 | Berlin

2er Active Tourer: BMW macht Front für Familien

Kompakte wie die Mercedes B-Klasse oder der Golf Sportsvan verkaufen sich bestens. Jetzt bringt BMW seinen ersten Van auf den Markt. Der Name «Active Tourer» klingt dynamisch, das Design ist schnittig. Doch der Fahrspaß wird zur Nebensache.


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014