Autotest

Mein
Apropos Familie: Für 790 Euro Aufpreis bekommt man eine dritte Sitzreihe. In die passen eigentlich nur Kinder. Wird sie nicht gebraucht, kann man sie im Wagenboden versenken. Foto: BMW

22.04.2015 | Berlin

BMW 2er Gran Tourer: Raum für Neues

BMW treibt mit seinem ersten Van den Tabubruch auf die Spitze. Nachdem sich die Bayern schon mit dem Active Tourer vom Ideal des fahraktiven Hecktrieblers verabschiedet haben, blasen sie ihn jetzt zum Luxuslaster auf und verkaufen ihn als Gran Tourer.
Der Mercedes-Maybach S 600 ist die luxuriöse Version der S-Klasse. Die beiden Modelle unterscheiden sich äußerlich nicht sehr stark. Foto: Mercedes

15.04.2015 | Berlin

Mercedes-Maybach S 600: Aber bitte mit Sahne

Wegen großen Erfolges verlängert: Nachdem Mercedes mit der neuen S-Klasse den Audi A8 und BMW 7er abgehängt hat, nimmt jetzt eine Maybach-Version Bentley und Rolls-Royce ins Visier. Mit mehr Protz ist sie wie die Krönung der S-Klasse oder die Kirsche auf der Sahnetorte.
Unter der Haube tut sich wenig. Zur Auswahl stehen wieder ein 2,5-Liter-Boxer-Benziner mit 129 kW/175 PS und ein Diesel-Motor mit 110 kW/150 PS. Foto: Subaru

08.04.2015 | Berlin

Subaru Outback: Fürs kleine Abenteuer zwischendurch

Er ist so abenteuerlustig wie ein Geländewagen und so alltagstauglich wie ein Kombi: Das macht den Subaru Outback zum idealen Auto für Familien, die ihre Freizeit gerne abseits ausgetretener Pfade verbringen. Der neue Outback kehrt ein wenig zurück in die Zivilisation.
Dennoch fühlt man sich im Espace wohl. Das liegt zum einen am Material. Zum anderen werten der Touchscreen und andere Extras den Innenraum auf. Foto: Renault

01.04.2015 | Berlin

Renault Espace: Spaceshuttle im Tiefflug

(1)
Der Renault Espace erfindet sich neu: Aus dem wegweisenden Van der Achtziger wird ein bulliger Flachbau mit den Gesichtszügen eines Geländewagens. Weil den Franzosen ein Flaggschiff fehlt, haben sie den Raumkreuzer auch noch auf Luxus getrimmt.
Modern, komfortabel, leistungsstark: So stellt sich der neue Audi TT Roadster vor. Foto: Audi

26.03.2015 | Berlin

Audi TT Roadster: Sonniger Streber

Das Coupé war nur das Vorspiel: Nun gibt es den Audi TT wieder so, wie ihn sich die Designer bei der ersten Auflage 1994 erträumt haben, als Open-Air-Modell. Aber der Zweisitzer ist mittlerweile derart perfektioniert, dass ihm zum Rasse-Roadster das gewisse Etwas fehlt.
Der Innenraum des CX-3 sieht nicht gut aus, die Oberflächen fassen sich auch gut an. Mazda hat farbiges Leder verarbeitet und den Zierrat in Chrom oder Aluminium gestaltet. Foto: Mazda

17.03.2015 | Berlin

Mazda CX-3: Bonsai für Boulevard und Buckelpiste

Das Geschäft mit den kleinen Geländewagen boomt. Jetzt will Mazda mit dem CX-3 dort mitmischen. Dabei setzen die Japaner vor allem auf Hightech bei der Ausstattung und Herzklopfen beim Design. Aber auch im Matsch schlägt sich der Mini besser als mancher Konkurrent.
Geborgter Antrieb: In dem 4,48 Meter langen Sportwagen steckt der 3,8 Liter große Boxer-Motor aus dem Carrera S. Foto: Porsche

17.03.2015 | Berlin

Porsche Cayman GT4: Der kleine Alligator zeigt Zähne

Andere Autos fährt man, um anzukommen. Doch im neuen Porsche Cayman GT4 wird der Weg zum Ziel. Denn die erste Sportversion des kleinen Elfers ist nur dem Fahrspaß verpflichtet - selbst wenn darunter ein paar andere Eigenschaften leiden.
Das Auto bietet bei größerem Radstand mehr Platz im Innenraum. Platz. Foto: BMW

17.03.2015 | Berlin

BMW 228i Cabrio: Lass die Sonne rein

Der BMW zweier lässt die Hüllen fallen. Wo sein großer Bruder aufs Blechdach setzt, behält er seine sportliche Mütze aus Stoff und sieht deshalb nicht nur besser aus. Er ist auch noch praktischer und preiswerter - und mehr Spaß macht er obendrein.
Während sich der Wagen durchs Gelände ackert, sitzt man drinnen bequem - umgeben von Lack und Leder. Foto: Mercedes

17.03.2015 | Berlin

Mercedes G 500 4x4 hoch 2: Das Auto fürs Armageddon

Jetzt kommt's dicke: Während alle Welt gerade auf kleine Geländewagen schwört, bockt Mercedes die G-Klasse auf. Als 4x4 hoch 2 wird der G 500 zum ultimativen Abenteurer, der keine Grenzen mehr kennt.
Gute Laune garantiert: Wer in den neuen Mazda MX-5 steigt, wird ein Lächeln auf den Lippen haben. Foto: Mazda

17.03.2015 | Berlin

Mazda MX-5: Im Osten geht die Sonne auf

Der Peugeot 308 CC kurz vor dem Aus und der VW Eos auf der internen Streichliste. Die Zeiten für offene Autos waren schon mal rosiger. Davon lässt sich der neue Mazda MX-5 nicht beirren. Schließlich beerbt er den meistverkauften Roadster der Welt.
Genießer werden auch vom Innenraum des X6 überzeugt sein. Der ist vornehm und bequem. Foto: BMW

17.03.2015 | Berlin

BMW X6: Da schau her

Man kann mit dem BMW X6 über die Buckelpiste kraxeln. Aber gedacht ist die Kreuzung aus Coupé und Geländewagen für den Boulevard. Nachdem die erste Generation der perfekte Schauläufer war, legt die zweite bei Glanz und Gloria noch mal nach.


Anzeige
Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Servicelinks
GartenLust Wir haben alle Tipps und Infos zum Thema Garten in unserem Themenpaket für Sie zusammengestellt.
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015