Autotest

Mein
Kleine Stimmungskanone: Der neue Renault Twingo sorgt in der Stadt für gute Laune. Foto: Renault

10.09.2014 | Berlin

Renault Twingo: Kleiner Freund aus Frankreich

Als vor gut 20 Jahren der erste Renault Twingo kam, hat der Franzose die Welt der Kleinwagen komplett umgekrempelt. Wenn jetzt die dritte Auflage kommt, soll das mit radikaler Raumausnutzung und unerreichter Wendigkeit noch einmal gelingen.
Schick, sportlich, trendy: So kommt der Opel Adam gut an. Der Adam «Rocks» soll an den Erfolg anschließen. Foto: Opel

03.09.2014 | Berlin

Opel Adam Rocks: Ein Rocker im Paradies

Im Paradies gibt's keine Straßen. Deshalb bockt Opel den Adam zu einem Möchtegern-Geländewagen auf. Und weil im Garten Eden stets die Sonne scheint, erhält er ein großes Rolldach. Doch aufgepasst, in der Preisliste lauern höllische Gefahren.
Ein «Best Of» der Sixties: David Brown lässt mit dem Speedback die alten Zeiten hochleben. Foto: Thomas Geiger

27.08.2014 | Berlin

David Brown Speedback: Zurück in die Zukunft

Die Sixties sind noch nicht vorbei. Zumindest nicht für David Brown. Der Millionär hat seinen Traumwagen im Geist von gestern mit neuer Technik gebaut und verkauft ihn an Gleichgesinnte und James-Bond-Fans. Denn sein Speedback erinnert an den DB5.
Sieht wie aus ein CO2-Bösewicht - doch der Lexus NX ist ein Saubermann mit Hybridantrieb. Foto: Lexus

25.08.2014 | Berlin

Lexus NX: Böse Miene zum guten Spiel

Er sieht aus, als würde er zum Frühstück Kleinwagen verspeisen und das CO2 in Kilopaketen aus dem Auspuff werfen. Doch der Lexus NX macht nur böse Miene zum guten Spiel. Denn im Grunde seines Herzens ist der japanische Kompaktkraxler ein Grüner.
Im Cadillac Escalade kann man die Gelassenheit eines Geländewagens genießen. Dafür muss man viel ausgeben. Foto: Cadillac

15.08.2014 | Berlin

Cadillac Escalade: Big ist doch beautiful

Natürlich ist der Cadillac Escalade für europäische Verhältnisse zu groß, zu üppig motorisiert und irgendwie aus der Zeit gefallen. Doch gerade das macht den Reiz dieses Riesen aus.
Heute hat der Chauffeur frei. Denn beim neuen Mercedes S-Klasse Coupé setzt sich der Chef lieber selbst hinters Lenkrad. Foto: Mercedes

06.08.2014 | Berlin

Mercedes S 63 AMG Coupé: S-Klasse für Schöngeister

Die Mercedes S-Klasse ist so etwas wie der schwarze Zweireiher unter den Limousinen: Viel förmlicher kann man kaum auftreten. Wer sich bei allem Luxus ein bisschen Lockerheit leisten darf, kann den Luxusliner jetzt wieder als Coupé bestellen.
Stark, spontan, soundgewaltig, sparsam: So wird der Ferrari California nach den Sommerferien ausgeliefert. Wer ihn besitzen will, muss knapp 200 000 Euro zahlen. Foto: Ferrari

30.07.2014 | Berlin

Ferrari California T: Schnella Italia

20 Jahre nach dem F40 bringt Ferrari im California wieder einen Turbo. Aber keine Sorge: Der luxuriöse Leistungssportler wird nicht nur sparsamer, sondern auch stärker - und schneller.
Mit ihm wollen die Franzosen eine Revolution anzetteln. Beim Citroen C4 Cactus lautet die Devise: Weniger ist mehr. Foto: Citroen

23.07.2014 | Berlin

Citroen C4 Cactus: Die französische Revolution geht weiter

Sie haben der Welt die Ente geschenkt und den Automarkt mit Modellen wie dem Mehari oder Pluriel bereichert. Dann kam nichts. Jetzt haben die Franzosen ihre Kreativität wieder entdeckt und wollen mit dem C4 Cactus den Kleinwagen revolutionieren.
So sieht er aus, der erste Van von BMW. Der 2er Active Tourer kommt am 27. September zu den Händlern. Foto: BMW/Bernhard Limberger

18.07.2014 | Berlin

2er Active Tourer: BMW macht Front für Familien

Kompakte wie die Mercedes B-Klasse oder der Golf Sportsvan verkaufen sich bestens. Jetzt bringt BMW seinen ersten Van auf den Markt. Der Name «Active Tourer» klingt dynamisch, das Design ist schnittig. Doch der Fahrspaß wird zur Nebensache.
Ein Spielzeug für Beachboys: Mit dem Watercar Panther ist man ein Star am Strand. Foto: Watercar

09.07.2014 | Berlin

Watercar Panther: Endlich mal die große Welle machen

Von so einem Auto konnte James Bond nur träumen: Eben noch ein lässiger auf dem Highway, gibt das Watercar eine Kurve später den Wellenreiter. Das ist keine Film-Trickszene, es funktioniert - im schnellsten Amphibien-Auto der Welt.
Der Hyundai Genesis tritt in Deutschland gegen BMW 5er und Audi A6 an. Große Chancen hat der Luxusliner zwar nicht, aber dafür jede Menge Charme. Foto: Hyundai

02.07.2014 | Berlin

Hyundai Genesis: Ein Asiate probt den Aufstieg

VW-Chef Martin Winterkorn hat Hyundai bereits Respekt gezollt. Jetzt müssen womöglich auch die Bosse von Audi, BMW und Mercedes aufhorchen. Denn mit dem neuen Genesis probt Hyundai erstmals in Europa den Aufstieg in die gehobene Mittelklasse.


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014