Nachrichten

Mein

Top-News

Alle Artikel | Newsticker | SK Themen | SK Meinung
Brüssel
EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden offiziell beschlossen
Die Wirtschaftssanktionen gegen Russland sollen heute offiziell durch die 28 EU-Regierungen beschlossen werden. Das geschieht in einem schriftlichen Verfahren. Russland hat auf die geplanten Sanktionen bereits mit der Androhung höherer Energiepreise reagiert. mehr...
Tel Aviv
Israel mobilisiert weitere 16 000 Reservisten
Die israelische Armee hat zwei Wochen nach Beginn der Bodenoffensive im Gazastreifen 16 000 weitere Reservisten mobilisiert. Die Zahl der einberufenen Reservisten belaufe sich damit insgesamt auf 86 000, heißt es im israelischen Rundfunk. mehr...
New York
Argentinien droht Staatspleite
Argentinien steht vor einer Zahlungsunfähigkeit. Die Auswirkungen auf das öffentliche Leben werden dabei jedoch als begrenzt eingeschätzt. Grund für die drohende Pleite ist ein Streit mit US-Hedgefonds. mehr...
Berlin
Türkische Präsidentschaftswahl beginnt in Deutschland
Mehr als 1,4 Millionen Türken in Deutschland können von heute an über ein neues Staatsoberhaupt in ihrem Heimatland abstimmen. Vier Tage lang können sie in Berlin und sechs anderen Städten ihre Stimme abgeben, etwa auch in Düsseldorf und Karlsruhe. mehr...
London
Öffentliche Untersuchung des Giftmords an Litwinenko beginnt
Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird von heute an öffentlich untersucht. Dabei versuchen Juristen unter der Leitung des erfahrenen Richters Robert Owen, die Umstände der Tat vom November 2006 zu klären. mehr...
München
Gericht entscheidet über Befangenheitsantrag Zschäpes
Das Oberlandesgericht München will heute unmittelbar vor Beginn des NSU-Prozesstags über einen Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe entscheiden. Andernfalls kann der Prozess nicht fortgesetzt werden. mehr...

Politik

Alle Artikel | News | Schwerpunkt | Politik im SK | SK Meinung
  • Polizeieinsatz wegen eines Amoklaufs am 28.02.2014 in Erkrath. Jetzt beginnt der Prozess gegen den Angeklagten. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv
    31.07.2014 | Düsseldorf Amoklauf in Anwaltskanzleien: Verdächtiger vor Gericht
    Fünf Monate nach einem tödlichen Amoklauf in zwei Anwaltskanzleien im Rheinland beginnt heute der Prozess gegen den Angeklagten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 48-jährigen Familienvater dreifachen Mord sowie drei Mordversuche vor.
    mehr...

  • Beate Zschäpe fordert die Abberufung sämtlicher Mitglieder des Münchner Staatsschutzsenats. Darüber entscheiden werden Richter eines anderen Senats. Foto: Peter Kneffel
    31.07.2014 | München Gericht entscheidet über Befangenheitsantrag Zschäpes
    Das Oberlandesgericht (OLG) München will heute unmittelbar vor Beginn des NSU-Prozesstags über einen Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe entscheiden. Andernfalls kann der Prozess nicht fortgesetzt werden.
    mehr...

  • Der Kreml-Kritiker und ehemalige KGB-Agent Alexander Litwinenko (r) wurde 2006 mit radioaktivem Polonium 210 vergiftet. Foto: Sergei Kaptilkin/Archiv
    31.07.2014 | London Öffentliche Untersuchung des Giftmords an Litwinenko beginnt
    Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird von heute an öffentlich untersucht. Dabei versuchen Juristen unter der Leitung des erfahrenen Richters Robert Owen, die Umstände der Tat vom November 2006 zu klären.
    mehr...

Wirtschaft

Alle Artikel | News | Börsenmeldungen | Börsenkurse | Wirtschaft im SK

Panorama

Alle Artikel | Boulevard | Weltspiegel im SK | Leute! im SK
  • 31.07.2014 | Weltspiegel Ebola-Seuche ist außer Kontrolle
    Angesichts der Ebola-Seuche in Westafrika schlägt die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen Alarm: „Diese Epidemie ist beispiellos, sie ist ganz und gar nicht unter Kontrolle und die Situation verschlechtert sich immer weiter“, warnte Einsatzleiter Bart Janssens. Sollte sich die Lage nicht verbessern, könnten bald weitere Länder betroffen sein.
    mehr...

  • 31.07.2014 | Weltspiegel Aufregung in London: Extra-Eingänge für Arme
    In London herrscht eine Debatte über ein vermeintliches Zwei-Klassen-System auf dem Immobilienmarkt. Einige Wohnblocks weisen separate Eingänge für ihre Bewohner auf – repräsentative Luxusportale für Reiche und einfache Seitentüren für weniger Betuchte
    mehr...

  • 30.07.2014 | Weltspiegel Starkregen überschwemmt Keller: Tipps für Betroffene
    Gewitter wüten über Deutschland - und der Regen überflutet Keller. Ein Überblick, worauf Betroffene beim Aufräumen achten müssen und wie sie vorgehen können.
    mehr...

Baden-Württemberg

Alle Artikel | News | Themen aus dem SK | SK Meinung
  • Ab dem 05.08.2014 soll Trog ausgehoben werden. Foto: Bernd Weißbrod
    31.07.2014 | Stuttgart Baustart für Herzstück des Bahnprojekts Stuttgart 21
    Rund viereinhalb Jahre nach dem Start der Bauarbeiten am umstrittenen Milliardenprojekt Stuttgart 21 kommt es am Dienstag (5.8.) zum Baustart für das Herzstück. Im Schlossgarten neben dem bisherigen Kopfbahnhof wird fortan der Trog für den geplanten
    mehr...

  • Daimler klagte wegen Reportage mit versteckter Kamera. Foto: S. Kahnert/Archiv
    31.07.2014 | Stuttgart Streit zwischen Daimler und SWR um TV-Reportage wird verhandelt
    Im Streit um eine SWR-Reportage zu Niedriglöhnen treffen sich der Autobauer Daimler und der Südwestrundfunk heute vor Gericht. Daimler hat den Sender verklagt, weil der mit versteckter Kamera in einem Werk des Autobauers gedreht hat.
    mehr...

  • Auch in Deutschland lebende Türken können wählen. Foto: Patrick Pleul/Archiv
    31.07.2014 | Karlsruhe Türkisches Mega-Wahllokal öffnet auf Karlsruher Messegelände
    Im Zuge der türkischen Präsidentschaftswahl verwandelt sich von heute an das Karlsruher Messegelände für vier Tage in ein Mega-Wahllokal. Es ist der einzige Ort in Baden-Württemberg, an dem die im Südwesten lebenden Türken ihre Stimme abgeben können.
    mehr...

Kultur

Alle Artikel | Literatur | Bühne und Kunst | Kultur im SK | Filmkritiken
  • 31.07.2014 | Kultur Rottweiler Festival nun am Wasserturm
    Das laufende Sommerfestival „Rottweiler Ferienzauber“ hat traditionell zwei Spielstätten – das „Kraftwerk“ im Gewerbegebiet Neckartal und das idyllische grüne Gelände rund um den Rottweiler Wasserturm – und dort startet am heutigen Donnerstag der zweite Programmteil des Festivals, nachdem vergangene Woche unter anderem Nena schon im „Kraftwerk“ zu Gast war. Am Wasserturm lockt nun für zweieinhalb Wochen erneut der bewährte Mix aus flotter Musik, Comedy, Kabarett und mehr. „Regionale Highlights, Länderabende mit Musik aus aller Welt und Comedy der Extraklasse gehören zum Programm“ locken die Veranstalter vom Trägerverein des Festivals: „Ob Gogol und Mäx, die akrobatische und musikalische Fertigkeiten auf der Bühne darbieten, ob Django Asül, der für seine Risikoscheue und endlose Weisheiten über das politische Geschehen in Deutschland bekannt ist, oder, Dui do ond de sell' mit ihrem Programm „das Zauberwort heißt Bitte“. Im Biergarten am Wasserturm lässt sich in lockerer Atmosphäre das gesamte Geschehen in aller Ruhe genießen.
    mehr...

  • 31.07.2014 | Kultur Die „Flehende“ zieht um
    Kunstgegenstände von den früheren Krankenhaus-Standorten Villingen und Schwenningen sollen eine neue Heimat beim und im Zentralklinikum finden
    mehr...

  • 31.07.2014 | Kultur Brüchige Realitäten im Niemandsland
    Im Städtischen Museum Engen schickt der in Köln und Paris lebende Künstler Simon Pasieka den Betrachter auf eine Reise ins Ungewisse
    mehr...

Digital

Alle Artikel | Tipps & Tricks | Spiele | Technik & Telekommunikation | Click! im SK
  • Das kommende Weihnachtsgeschäft wird Electronic Arts ohne den sicheren Hit «Battlefield Hardline» bestreiten müssen. Foto: Michael Nelson/Archiv
    30.07.2014 | Redwood City Electronic Arts kündigt Spiele-Abo an
    Der Videospiele-Anbieter Electronic Arts hat einen Abo-Dienst für einige seiner bekanntesten Titel angekündigt. So sollen Nutzer der Microsoft-Spielekonsole Xbox One für 3,99 Euro im Monat zunächst die Games «FIFA 14», «Battlefield 4», «NFL 25» und «Peggle 2» spielen können.
    mehr...

  • Schädlinge ade: Mit Spezialsoftware können Nutzer ihren Computer retten. Foto: Andrea Warnecke
    30.07.2014 | Magdeburg Infizierter Rechner: Tools reinigen und reparieren
    Hat der Virenscanner einmal versagt, ist nicht alles verloren: Statt sofort das ganze System neu aufzusetzen, können Anwender versuchen, den Rechner mit Spezialsoftware zu reinigen und zu reparieren.
    mehr...

  • Server im neuen Rechenzentrum der Deutschen Telekom in Biere (Sachsen-Anhalt). Foto: Jens Wolf
    30.07.2014 | Bonn Störung im Telekom-Netz bei Voice over IP
    Bei der Deutschen Telekom ist es am Mittwoch bundesweit zu Störungen bei der Sprachtelefonie über das Internet (Voice over IP) gekommen. Eine Sprecherin des Unternehmens bestätigte technische Probleme.
    mehr...

Wissenschaft

Alle Artikel | Leben und Wissen im SK

Auto

Alle Artikel | Tests | Recht im Verkehr | Tipps | Auto im SK
  • Schaltet die Ampel auf Rot, stöhnen Autofahrer und sehen sich dann um. Viele beobachten andere Verkehrsteilnehmer oder tolle Autos. Foto: Julian Stratenschulte
    30.07.2014 | München Umfrage deckt auf: So lenken sich Autofahrer bei Rotphasen ab
    Die Ampel feiert ihren 100. Geburtstag. Viele Autofahrer hält das Jubiläum nicht von Kritik ab: Es gebe zu viele davon, und die Grünphasen seien zu kurz, sagen sie. Dabei wissen sie sich gut zu beschäftigen, wenn sie bei Rot warten müssen.
    mehr...

  • So wird der Wagen zum König des Katapultstarts: Von 0 auf Tempo 100 geht es in 3,6 Sekunden. Nach 11,2 Sekunden sind bereits 200 km/h erreicht. Beim Kickdown quietschen die Reifen. Foto: Ferrari
    30.07.2014 | Berlin Ferrari California T: Schnella Italia
    20 Jahre nach dem F40 bringt Ferrari im California wieder einen Turbo. Aber keine Sorge: Der luxuriöse Leistungssportler wird nicht nur sparsamer, sondern auch stärker - und schneller.
    mehr...

  • Die deutsche Corvette: Der Supersportwagen V77 der Firma VSpeed basiert technisch auf dem US-Klassiker. Foto: VSpeed
    29.07.2014 | Radeberg VSpeed V77: Neuer Supersportwagen aus Sachsen
    Amerikanische Gene und ein Karosseriekleid aus Sachsen: Eine neu gegründete Firma bei Dresden versucht sich auf dem Feld der Supersportwagen. Das Produkt ist ein Gran Turismo, der sich technisch an einem US-Klassiker orientiert.
    mehr...

Voll krass

Alle Artikel | Projekt "Klasse!"l
  • 30.07.2014 | Voll Krass Wenn aus Licht ein Bild wird
    Ohne die Sonne und ihre Strahlen könnten wir nichts sehen. Kalles Kuh erklärt euch, warum das so ist
    mehr...

  • 29.07.2014 | Voll Krass Mit Lichtgeschwindigkeit wandern
    Weißt du, wie viel Sternlein stehen …? Nun, im Planetarium Kreuzlingen sind es über 7000, die ihr entdecken könnt
    mehr...

  • 26.07.2014 | Voll Krass Der Teufel und die Kuh
    Es gibt eine Redensart, die Kalles Kuh gar nicht mag: Das geht auf keine Kuhhaut. Aber woher stammt diese eigentlich?
    mehr...

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014