SÜDKURIER

Mein
Ampulle mit Impfstoff gegen Hepatitis A und B: Bis zu einer Million Menschen in Deutschland sind mit Hepatitis-Viren infiziert - doch nur die wenigsten wissen davon. Foto: Bodo Marks

23.07.2014 | Hannover

Stille Volksseuche: Neue Hoffnung für Hepatitis-C-Infizierte

Hepatitis gilt immer noch als Krankheit der Drogenabhängigen, dabei ist sie weit verbreitet. Gegen das tückische Virus Typ C gibt es jetzt vielversprechende Medikamente. Ein Problem sind allerdings noch die Kosten. mehr...
Problem am Ende des Dickdarms: Weil der Wurmfortsatz als Verlängerung des Blinddarms keinen Ausgang hat, kann er leicht verstopfen und sich dann entzünden. Foto: dpa/tmn

23.07.2014 | Köln

Bei Blinddarmentzündung schnell handeln

Eine Blinddarmentzündung verläuft meist harmlos und kann mit einem kurzen Eingriff schnell behandelt werden. Wer zu lange zögert, zum Arzt zu gehen, setzt sich einer Lebensgefahr aus. Die verdächtigen Anzeichen sollte daher jeder kennen. mehr...
Neun Jahre nach Einführung des Brustkrebs-Screenings fordern Experten und Politiker eine Neubewertung der Vorsorgeuntersuchung. Foto: Angelika Warmuth/Archiv

20.07.2014 | Hamburg

Experten fordern Neubewertung der Brustkrebs-Früherkennung

Neun Jahre nach Einführung des Brustkrebs-Screenings in Deutschland fordern Experten und Politiker eine Neubewertung der Vorsorgeuntersuchung. mehr...
Das kann wehtun: Der Genuss von Milch führt bei manchen Menschen zu Magenbeschwerden, weil bei ihnen das Enzym Laktase nicht ausreichend vorhanden ist. Foto: Kai Remmers

16.07.2014 | Bonn

Hartkäse ja, Milch nein: Mit Nahrungsmittelintoleranz leben

Manche Menschen bekommen Magenschmerzen und Durchfall, wenn sie Milch getrunken haben. Das heißt nicht in jedem Fall, dass sie dagegen allergisch sind. Oft vertragen die Betroffenen einfach größere Mengen davon nicht - sie haben eine Intoleranz. mehr...

16.07.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Wie Ärzte Patienten durchleuchten

Spannender Vortrag über die Geschichte und den heutigen Stand der Radiologie mehr...
Jeden Tag erkranken in Deutschland mehr als 700 Menschen neu an Diabetes, darunter viele Kinder und Jugendliche. Oft ist falsche Ernährung schuld. Foto: Jens Kalaene

15.07.2014 | Berlin

Zu viele Diabetiker - Verbände fordern Kalorienbomben-Steuer

Die Deutschen werden immer dicker, Kampagnen für gesunde Ernährung verhallen oft. Diabetes-Fachverbände haben es satt. Sie wollen, dass Fast Food, Chips und Süßkram teurer werden. mehr...

12.07.2014 | Leben und Wissen | Exklusiv

Organe aus dem Drucker sind noch Zukunftsmusik

In der Medizin gibt es heute schon viele Anwendungen für 3D-Drucker. Sie könnten die Zahl der Tierversuche reduzieren. Auf Organe muss man aber noch warten mehr...
Das Kunstherzsystem «Heartmate III» wurde weltweit zum ersten Mal implantiert. Foto: Julian Stratenschulte

11.07.2014 | Hannover

Mediziner implantieren erstmals neues Kunstherz-Modell

Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben das weltweit erste Kunstherz des Typs «Heartmate III» implantiert. Dem Patienten, einem 56-jährigen Mann aus Hessen, geht es nach Angaben der MHH sehr gut. mehr...

09.07.2014 | London/Taipeh

Wissenschaftsmagazin zieht 60 Studien wegen Betrugsvorwurf zurück

Das Wissenschaftsmagazin «Journal of Vibration and Control» (JVC) hat 60 Studien zurückgezogen, weil Zweifel an der Glaubwürdigkeit aufgetaucht sind. Der Autor Peter Chen soll den Begutachtungsprozess der Studien manipuliert haben, teilte das Magazin mit. mehr...
Hätten Sie es gewusst? Sonnenbaden kann zu einer Erkältung führen. Foto: Stephanie Pilick

16.07.2014 | Berlin

Sonne und Klimaanlagen begünstigen Infekte

Ein Bad in der Sonne halten viele Urlauber für gesund. Doch nicht nur ein Sonnenbrand droht - auch eine Erkältung kann dadurch begünstigt werden. mehr...
Exzessives Kopfschütteln: Schon bekannt war, dass Headbanging Gefäßverletzungen im Kopf, Schleudertraumata, Halswirbelbrüche und Verletzungen der Atemwege verursachen kann. Foto: Sebastian Widmann

04.07.2014 | Hannover

Hirnbluten nach Headbanging - Fall in Fachjournal beschrieben

Die Hirnverletzung eines 50-jährigen Heavy-Metal-Fans stellte die Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover vor ein Rätsel: Was war die Ursache für die Blutung? Die Spur führte sie zu einem Konzert. mehr...
Schwanger werden jenseits der 40. Das ist schwierig. Die Reproduktionsmedizin kann da eine Chance sein. Foto: Maurizio Gambarini

27.06.2014 | München

Reproduktionsmedizin: Kinderwunsch auf Eis und Eizelltourismus

Familie, Job, Karriere, das ist trotz Hilfen oft schwer vereinbar. Eingefrorene Eizellen scheinen die perfekte Lösung; Eizellspenden lassen 60-Jährige Mutter werden. Ethiker sind entsetzt. Und die Rechtslage ist ein Dickicht. mehr...
Quiz: Wie gut kennen Sie die Medizin-Fachbereiche?

25.04.2013 | Medizin-Quiz

Wie gut kennen Sie die Medizin-Fachbereiche?

Im Juli 2013 nahm das neu Schwarzwald-Baar Klinikum in Villingen Schwenningen offiziell den Betrieb auf. Aus zwei Kliniken wurde eine. 263 Millionen Euro kostete das Großprojekt. Damit Sie im Klinikum immer die richtige Abteilung finden, testet der SÜDKURIER Ihr Medizinwissen im Quiz. Kennen Sie alle Medizin-Fachbereiche?   mehr...
Oh là là, sehe ich gut aus! Viele Deutsche finden sich überdurchschnittlich schön. Foto: Jens Kalaene

11.03.2013 | Bochum (dpa)

Studie: Deutsche betrachten sich als gutaussehend

An einem mangelt es den Deutschen nicht: Selbstbewusstsein. In einer aktuellen Studie gaben die meisten Befragten an, überdurchschnittlich gutaussehend zu sein. mehr...
Gemälde (o.J.) von  <BR> Bartolomeo Passarotti [1529 - 1592]  <BR> Systematik:  <BR> Kulturgeschichte / Medizin / Anatomie / allgemein

15.06.2011 | Wissenschaft | (5)

Als die Anatomie geboren wurde

Die Kirche hat Medizin und Anatomie jahrhundertelang behindert, hört man oft. Falsch! Eine neue Folge unserer Serie „Mythen und Legenden in der Wissenschaft“ klärt den Irrtum auf. mehr...
<p>Entwöhnungskurse sollen Rauchern beim Beenden ihrer Sucht helfen. (Symbolbild)</p>

31.05.2007

«Rauchfrei, aber nicht glücklich»: Kurse gegen die Sucht

Berlin (dpa) - Ohne Zigaretten ging es nicht. 46 Jahre lang hat Barbara Seeck aus Berlin geraucht - jeden Tag. Zuletzt brauchte sie von morgens bis abends 40 Zigaretten. Aufhören schien unmöglich, mehrere Anläufe scheiterten noch am ersten Abend. Die Zigaretten gehörten einfach zu Seecks Leben dazu. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014