SÜDKURIER

Mein
fkx_31_Filmpreis_1

31.10.2014 | Friedrichshafen

Friedrichshafener erfolgreich mit Youtube-Kanal "Hababam TV" - Hauptpreis für Kurzfilm

Necati Özdemir und Selahattin Sahin aus Friedrichshafen veröffentlichen Comedy-Videos bei Youtube. Mit einem ernsten Film haben sie jetzt einen Preis gewonnen.
who

31.10.2014 | Kultur

Erster Song nach acht Jahren

Wenngleich sie nicht so viel Staub aufwirbeln wie die „Stones“, in der Welt der Rockmusik gebührt der britischen Gruppe The Who ein Ehrenplatz, manche meinen, gleich neben den Beatles. Wie auch immer.
walser

31.10.2014 | Kultur

Die enge Tür der vierten Wand

Burkhard C. Kosminski inszeniert die Uraufführung von Theresia Walsers Stück „Herrinnen“ in Mannheim

31.10.2014 | Langenargen

Predigt über eine Kunstinstallation

Im Rahmen des 100. Kirchweihfests der Friedenskirche in Langenargen predigt Pfarrer Fentzloff am kommenden Sonntag im Gottesdienst um 10.15 Uhr über das Kunstwerk „Hemdengestell weiß, gestaffelt“ der Stuttgarter Künstlerin und vormaligen Stipendiatin im Langenargener Kavalierhaus Eva-Maria Reiner.

31.10.2014 | Tettnang

Literaturabend für Hobby-Autoren

Am Mittwoch, 5. November, treffen sich wieder Hobby-Autoren, die bisher keine Gelegenheit hatten, ihre Texte einer Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Veranstaltung „Textabend – Abendtexte“ findet um 19.30 Uhr im Hotel Bären in Tettnang statt.

31.10.2014 | Friedrichshafen

Heiter durch die Wechseljahre

Amüsante Lieder und Geschichten rund ums Thema Wechseljahre zelebrieren im Theater Aterium in Friedrichshafen (Fallenbrunnen) am morgigen Samstag, 20 Uhr, die Sängerin Sabine Essich und die Schauspielerin Jutta Klawuhn. Die aberwitzige Tour führt durch weibliche Abgründe und Höhepunkte, durch heiße Zeiten und kalte Füße.

31.10.2014 | Kressbronn

Jugendliche zeigen ihre Graffitis

Im Rathaus Kressbronn wird am Dienstag, 4. November, 19.30 Uhr, eine Ausstellung mit Graffitis eröffnet, die in der gemeinsamen Kulturnacht von Kressbronn und Langenargen am 27. September am Langenargener Hafen entstanden sind. Hier hat Profi-Sprayer Daniel Schweizer interessierte Besucher der Kulturnacht professionell angeleitet – Kinder, Jugendliche, junge und ältere Erwachsene haben die Gelegenheit begeistert genutzt.

31.10.2014 | Tettnang

Rockmusik für Halloween-Muffel

In der Musikkneipe „Flieger“ in Tettnang spielt am heutigen Freitag ab 20 Uhr die Band „Two Rocks“. Die Zwei-Mann-Akustikband reißt mit Gitarren, zwei Stimmen und Bluesharp Stücke von AC/DC, CCR, Elvis, Gary Moore, Gotthard, Kid Rock, Van Halen und ZZ Top runter. Am morgigen Samstag spielt im „Flieger“ dann wieder einmal „Acoustical South“. Deren Songs wecken Erinnerungen an Alice in Chains, Pearl Jam und die Stone Temple Pilots.

31.10.2014 | Bodenseekreis

Musikbörse im Club Vaudeville

Zum 3. Mal öffnet am Sonntag in Lindau das Dorado für Sammler

31.10.2014 | Friedrichshafen

Schweigen der Väter nach dem Krieg

Im Rahmen des Friedrichshafener Literaturherbstes liest Michael Göring, Vorsitzender des Vorstandes der „ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius“, auf Einladung von Studierenden der Zeppelin-Universität am Mittwoch, 5. November, 19.30 Uhr, in der Buchhandlung Fiederer aus seinem neuen Roman „Vor der Wand“. Der Eintritt ist frei. Zentrales Thema in Görings Roman ist die Vergangenheitsbewältigung.
Der Friedhof ist wie ein Geschichtsbuch - in einer großen Grabanlage wurden mehr als 39 000 Opfer der Bombenangriffe auf Hamburg 1943 beigesetzt. Foto: Andreas Heimann

30.10.2014 | Hamburg

Ein Park voller Engel - Der Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf

Der Ohlsdorfer Friedhof ist riesig. Er gilt als der größte Europas. Und viele Hamburger halten ihn für den schönsten der Welt. Zu entdecken gibt es dort eine Menge. Man muss nur etwas Zeit mitbringen - ein Schnelldurchlauf bringt nichts.
ulx_30_hei_nebel

30.10.2014 | Heiligenberg

Schneeweißer Nebelteppich bei Heiligenberg

Es ist nur eine Frage des Standorts: Von oben betrachtet sieht die stimmungsdrückende Talnebelsuppe aus wie ein weißes Meer. Unserem Leser Michael Jurtz gelang dieses Foto, als er seine Kamera vor einigen Tagen morgens vom Vorhof des Heiligenberger Schlosses Richtung Süden richtete.
lrx_loe_ausstellung_weltkrieg

30.10.2014 | Lörrach

Ausstellung zum Ersten Weltkrieg am Freitag im Freiraumkunstlager

Veranstaltung Teil des Lörracher Kulturprojekts „Welt(im)Krieg“. Bilder von Beate Fahrnländer und Christoph Geisel erzählen Geschichten aus dem Kriegsalltag
Cornelius Gurlitt wurde bei seinen Eltern in Düsseldorf begraben. Foto: Martin Gerten

30.10.2014 | Kultur

Fall Gurlitt - ein Jahr danach: "Er war nie ein Nazi"

Ein Jahr "Fall Gurlitt": Der Schwabinger Kunstfund erregte die Öffentlichkeit weltweit. Der Schatz lagert noch im Kunstmuseum Bern. Die Schweizer wissen nicht, ob sie das Erbe antreten sollen.
abx_theater_waldshut_2910

30.10.2014 | Waldshut-Tiengen

Eskalation im Klassenzimmer

Migrationsstück Verrücktes Blut unter der Regie von Tina Geissinger beeindruckt Publikum in Waldshuter Stadthalle
abx_theater_waldshut_2910

30.10.2014 | Kultur

Eskalation im Klassenzimmer

Migrationsstück Verrücktes Blut unter der Regie von Tina Geissinger beeindruckt Publikum in Waldshuter Stadthalle
mkx_30_mes_baustelle1

30.10.2014 | Meßkirch

Das Aufräumen beginnt beim „Campus Galli“

Die „Campus Galli“-Klosterstadtbaustelle in Meßkirch ist noch bis Sonntag geöffnet. Dann ist Saisonabschluss. Bis Sonntag wird am Gerüst der Kirche gearbeitet und aufgeräumt. Auch im Winter wird gearbeitet, die Mitarbeiter hoffen auf milde Temperaturen.

30.10.2014 | Triberg

Opernsaison geht weiter

Mit Carmen beginnt die neue Serie der Liveübertragungen aus der Metropolitan Opera New York
fkx_30_musical_5

30.10.2014 | Kressbronn

Musical geht in die heiße Phase

Das Kressbronner Musical „Der glückliche Prinz“ steht vor dem Zieleinlauf: Premiere ist am 8. November
sieberneu

30.10.2014 | Kultur

Ein Geburtstagsgeschenk

Das Museum Villa Rot in Burgrieden-Rot widmet dem international bekannten Künstler Willi Siber eine eindrucksvolle Ausstellung
dox_29_theater_wolt

30.10.2014 | Donaueschingen

Narren spielen dörflichen Schwank

Die Wolterdinger Bregtal-Glonki treten gleich zweimal mit einer unterhaltsamen Komödie in der Mehrzweckhalle auf.
kir_vayhinger_5

30.10.2014 | Kultur

Im Dialog mit anderen Kulturen

Mehr als drei Jahrzehnte betrieben Helena und Werner Vayhinger erfolgreich ihre Galerie im Radolfzeller Vorort Möggingen. Jetzt residieren sie in Singen am Hohentwiel 

30.10.2014 | Kultur

Austausch im Angebot

Die Zürcher Kunst-Messe feiert ihren 20. Geburtstag. Rund 80 Galerien zeigen neue Arbeiten. Schwerpunkt ist die Schweiz

30.10.2014 | Friedrichshafen

Kunstverein zeigt Bild nach Bibelvers

Der Kunstverein Friedrichshafen lädt am morgigen Freitag um 19 Uhr ein zur letzten Eröffnung und gleichzeitig zum Abschlussabend seiner diesjährigen Ausstellungsreihe „diezeiten. More Than Fifteen Minutes“. Mit dem großformatigen Bild „Matthäus 6.26“ von Carsten Fock wird sich das Thema der Zeit nochmals radikalisieren.
ubx_30_ethik

30.10.2014 | Überlingen

Zweites Überlinger Ethikforum befasst sich mit Palliativmedizin

Das Forum am 13. November widmet sich medizinischen, psychologischen und spirituellen Aspekten der Sterbebegleitung. Das Thema einer „menschenwürdigen Medizin am Lebensende“ beschäftigt den Arbeitskreis seit dem letztjährigen Forum zur Organspende.

29.10.2014 | Konstanz

Neues Theaterstück „Allwissen“: Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

In der Reihe „Amerika“ am Theater Konstanz feiert das Stück „Allwissen“ von Tim Carlson am 31. Oktober Premiere. Worum es geht, worum es wirklich geht und warum Regisseurin Johanna Wehner keinen Facebook-Account hat, steht in dieser Kurzkritik.
wax_kr2_kl_Vernissage

29.10.2014 | Klettgau

Die Künstlergruppe Klettgau-Art freut sich über viele Ausstellungsbesucher

Die Künstlergruppe Klettgau-Art mit Susanne Minzer, Gisela Haupt, Elisabeth Metzger, Gisela Müller, Pia Metzger, Barbara Schön, Andrea Kaiser, Jürgen Scheel, Doris Weber, Edith Zölle und Doris Müller erfreute sich bei der Vernissage und während der jüngsten Ausstellung im Foyer des Vereinshauses zahlreicher interessierter Besucher.
wax_bo_vernissage-beha1

29.10.2014 | Bonndorf

Renate Beha stellt ihre Kunstwerke in der physiotherapeutischen Praxis von Reiner Howe in Bonndorf aus

„Man kann nicht immer nur Blümchen malen“, sagt Renate Beha, die in den Räumen der physiotherapeutischen Praxis von Reiner Howe in Bonndorf eine Ausstellung von 35 Bildern aus ihrem Atelier eröffnet hat. Sehr farbenfroh, oft nicht gegenständlich, sind ihre jüngsten Werke.
abx_partnerschaftskomitee2

29.10.2014 | Waldshut-Tiengen

Städtpartnerschaften planen weiteren Austausch

Komitees aus Lewes und Blois zu Gast in Waldshut. Zahlreiche Aktivitäten in Planung. Mitgliedersetzen auf Nachwuchs. Austausch Bürgerzunft Tiengen mit Lewes
Seite : 1 2 3 4 .... 16 17 18 (18 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014