SÜDKURIER

Mein

01.08.2014 | Kressbronn

Bella Italia im Gemeindesaal

Vergnüglich und überraschend: Das Sommerkonzert „La Dolce Vita“ des Kressbronner Kirchenchors mehr...

01.08.2014 | Friedrichshafen

Das Beste von allem und noch viel mehr

Kulturufer: Die Aktionswiese des Spielehauses hat Familien neun Tage lang eine Menge zu bieten – alles kostenlos mehr...

01.08.2014 | Friedrichshafen

Aggregatzustände auf der Leinwand

Die Künstlerin Ingrid Schmidt aus Friedrichshafen zeigt ihre Malerei in der Häfler Schaufenstergalerie Gros (Friedrichstraße 31, Nähe GZH). Die Eröffnung ist am Sonntag, 3. August, um 11 Uhr, begleitet mit Lyrik zur Kunst und Livemusik von Friederike Lutz und Thomas Lutz. Ingrid Schmidts gegenstandslose Malerei lässt an Licht denken, an Wasser und an werdende Erde – an Szenen eines unabgeschlossenen Schöpfungsprozesses, in dem alles noch in Bewegung ist. Gerade daraus besteht der Reiz eines Bildes wie „Aus dem Nichts“: Ein Schemen zeigt sich, und es bleibt ungewiss, ob er sich nun herausschält oder sich entzieht, ähnlich wie ein Schiff auf nebelverhangenem Meer. Ingrid Schmidt betreibt eine Malerei, in der die Aggregatzustände der Elemente sich durchmengen – das Feste, Flüssige und Gasförmige findet auf die Leinwand. mehr...

01.08.2014 | Überlingen

Mystische Musik des Mittelalters

Der Chor Gregorianika wird am 31. August im Rahmen seiner Tournee Cantabile in der Evangelischen Schlosskirche Station machen mehr...

01.08.2014 | Sipplingen

Vernissage in Sipplinger Galerie im Bahnhof

Die Überlinger Fotografin Sigrun Janiel und die Friedrichshafener Malerin Hildegund Wenzel stellen vom 10. August bis 7. September in der Sipplinger Galerie im Bahnhof aus mehr...

01.08.2014 | Kultur

Abschied von der Kindheit

Über die Koffer im Schnee wundert sie sich. Sie weiß nicht, dass Flüchtlinge sie beim überhasteten Aufbruch stehen lassen mussten, um der Roten Armee nicht in die Arme zu fallen. mehr...

01.08.2014 | Kultur

Dem Jazz neue Türen geöffnet

Miles Davis, der vielleicht größte Jazz-Musiker des 20. Jahrhunderts, hielt viel von Herbie Hancock: „Herbie war die nächste Stufe nach Bud Powell und Thelonius Monk, und ich habe noch niemanden gehört, der sein Nachfolger sein könnte“, notierte er in seinen Lebenserinnerungen. Zweifellos öffnete der inzwischen 73-jährige Hancock mit seinem Klavier- und Keyboard-Spiel dem Jazz neue Türen. mehr...

01.08.2014 | Kultur

Dasselbe noch einmal, nur ein bisschen anders eben

Neu im Kino: „22 Jump Street“ – die Fortsetzung der Fortsetzung des TV- und Kinoerfolgs mehr...
IMG_65791

31.07.2014 | Konstanz

Max Herre und Max Mutzke spielen mit Philharmonie Konstanz auf der Mainau

In der neuen Saison will sich das Orchester breiter aufstellen – und neues Publikum gewinnen. Unter anderem durch Konzerte mit angesagten Popstars. mehr...
IMG_65791

31.07.2014 | Konstanz

Max Herre und Max Mutzke spielen auf der Mainau

In der neuen Saison will sich die Philharmonie Konstanz breiter aufstellen – und neues Publikum gewinnen. Unter anderem durch Konzerte mit angesagten Popstars. mehr...

31.07.2014 | Friedrichshafen

So sieht das Konzertprogramm des Jugendzentrums Molke beim Kulturufer aus

Kulturufer in Friedrichshafen: Vom 1. bis 10. August fährt die Molke 16 Konzerte auf. mehr...

31.07.2014 | Kultur

Die „Flehende“ zieht um

Kunstgegenstände von den früheren Krankenhaus-Standorten Villingen und Schwenningen sollen eine neue Heimat beim und im Zentralklinikum finden mehr...

31.07.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Die „Flehende“ zieht um

Kunstgegenstände von den früheren Krankenhaus-Standorten Villingen und Schwenningen sollen eine neue Heimat beim und im Zentralklinikum finden mehr...

31.07.2014 | Kultur

Brüchige Realitäten im Niemandsland

Im Städtischen Museum Engen schickt der in Köln und Paris lebende Künstler Simon Pasieka den Betrachter auf eine Reise ins Ungewisse mehr...

31.07.2014 | Kultur

Zwischen Dokument und Inszenierung

Der Kunstverein Konstanz präsentiert in einer Ausstellung die Kunstpreisträgerin 2014 Simone Kappeler mehr...

30.07.2014 | Überlingen

Arnold Stadler erhält Bodensee-Literaturpreis 2014

Der Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen, der seit 1954 in einem zweijährigen Rhythmus vergeben wird, geht an den Schriftsteller Arnold Stadler. mehr...

31.07.2014 | Friedrichshafen

Neues Jazzfestival im Oktober

Das Jazzfestival „Jazz & More“ findet diesen Herbst von 2. bis 6. Oktober in Friedrichshafen statt. mehr...

31.07.2014 | Friedrichshafen

Die Jazz Mallets in der Schlosskirche

Die Gruppe „Jazz Mallets“ eröffnet am Sonntag, 3. August, die 39. „Sommerkonzerte in der barocken Schlosskirche Friedrichshafen“. Die „schlagkräftigen“ vier jungen Männer – alle in Friedrichshafen geboren und aus der für Qualität bürgenden Schlagzeug-Klasse von Harald Fuchsloch erwachsen – haben zweimal erfolgreich beim Musik-Wettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreich teilgenommen. Hatte es sie nach dem Schulabschluss in alle Richtungen verschlagen, machen sie aber als Ensemble weiter und „beaten“ ihrem Publikum auf Marimba und Vibraphon, Drumset und Bass einen mitreißenden und abwechslungsreichen Hörgenuss, der ansteckt und sich auf ihre Zuhörer überträgt. mehr...

31.07.2014 | Friedrichshafen

Aquarelle im Puppenmuseum

Vernissage am 2. August mehr...

31.07.2014 | Friedrichshafen

Mit dem SÜDKURIER zu Ten Years After

Die Gewinner von jeweils zwei Karten für das Konzert von Ten Years After am Samstag, 9. August, um 20 Uhr auf dem Kulturufer in Friedrichshafen stehen fest. mehr...

31.07.2014 | Kultur

Ein Film der Briefe

Neu im Kino: „Die geliebten Schwestern“ – Dominik Grafs Verfilmung von Friedrich Schillers Beziehungsleben mehr...

31.07.2014 | Kultur

Überlingen ehrt Arnold Stadler

Arnold Stadler, 60, erhält den Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen. Der Schriftsteller nimmt die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für sein bisheriges Gesamtwerk entgegen. Der in Meßkirch geborene Stadler debütierte 1989 mit dem Gedichtband „Kein Herz und keine Seele. mehr...
Der Gateway Arch in St. Louis am Ufer des Mississippis. Foto: Chris Melzer

30.07.2014 | St. Louis

Der Gateway Arch in St. Louis rostet

Amerikas wichtigstes Symbol im Mittleren Westen wurde noch nie geputzt. «Dafür gibt es einfach nicht die Technologie, so einzigartig ist dieses Bauwerk», sagt Ann Honious. mehr...

30.07.2014 | Salem

Führung durch Museum über Anton Feuchtmayer

Irma Schmid wird Freitag, 1. August, um 17 Uhr durch das Feuchtmayermuseum in Mimmenhausen führen mehr...
Bahnho Fischbach

30.07.2014 | Friedrichshafen

Kulturbetrieb im Bahnhof Fischbach soll bis Jahresende laufen

Die Stadt Friedrichshafen bietet jetzt offenbar rund 500 000 Euro für die Übernahme des insolventen Kulturtempels. Der Betrieb im Bahnhof Fischbach soll zumindest bis Ende des Jahres fortgeführt werden. mehr...

30.07.2014 | Deggenhausertal

Morgen beginnt das Einhaldenfestival

Auf dem über 850 Jahre alten Bauernhof Einhalden am Höchsten (Deggenhausertal) beginnt am Donnerstag das 11. Einhaldenfestival mit Musik und Kabarett. mehr...

30.07.2014 | Friedrichshafen

Wie von den Wellen ans Ufer getragen

Waldemar Grzimeks Wellenreiter-Skulptur hat am Pier 5 in Friedrichshafen endlich wieder einen neuen Standort mehr...

30.07.2014 | Friedrichshafen

Mit dem SÜDKURIER ins Kulturufer-Zelt

Die Gewinner von jeweils zwei Karten für das Konzert der Sängerin Aline Frazao auf dem Kulturufer in Friedrichshafen stehen fest. mehr...

30.07.2014 | Friedrichshafen

Filme zeigen den Bau der Zeppeline

Wo immer die Zeppeline auftauchten, strömten die Menschen zusammen und waren voller Begeisterung über die gigantischen Luftschiffe. Schon allein der Bau der Zeppeline war faszinierend. Beim morgigen „Kulturtreffpunkt am Donnerstagabend“ um 19 Uhr wird im Medienraum des Zeppelin-Museums in Friedrichshafen die DVD-Sammlung „Zeppelin. mehr...

30.07.2014 | Friedrichshafen

Bilder statt Bücher in der guten Stube

Vernissage am 1. August mehr...
Seite : 1 2 3 4 .... 13 14 15 >> (15 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014