Hohentengen-Stetten Bilder: Stetten-Turnier (2)

Laden...
Weitere Galerien
Donaueschingen Zeugnis-Ausgabe am Donaueschinger Wirtschafsgymnasium
Neuhausen ob Eck Landesverband LOGL eröffnet neues CompetenzCentrum
Bild:Gerald Jarausch
Radolfzell 'Der SÜDKURIER gibt einen aus' im Strandbad Radolfzell
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Morgen auf der B31 im Höllental bei Falkensteig. Eine 52-jährige befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Freiburg als sie kurz vor Falkensteig in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Sattelzug zusammen prallte. Die Pkw Fahrerin aus dem Landkreis Breisgau Hochschwarzwald wurde bei dem Unfall Lebensgefährlich verletzt. Mehrere Funkstreifen der Polizeireviere Freiburg-Süd, Titisee-Neustadt und der Verkehrspolizei Freiburg sind derzeit im Einsatz. Die Feuerwehr Buchenbach sicherte die Unfallstelle an und stellte den Brandschutz. Die Strecke wurde für die Zeit der Bergungsmaßnahmen und für die Unfallaufnahme voll gesperrt. Der Verkehr wurde bei Hinterzarten ausgeleitet

Bilder:

zerstörte Front vom Pkw

Diverse Einstellungen der Unfallstelle

zerstörte Front vom Lkw

Feuerwehr an der Einsatzstelle

weitere Einstellungen

O-Ton Walter Veeser Verkehrspolizei Freiburg: sinngemäß  Wir sind hier auf der Bundesstraße B31 in der Nähe vom Hirschsprung. Hier gab es einen schweren Verkehrsunfall. Eine Fahrerin kam auf die Linke Fahrbahnseite und prallte mit einem schweren Sattelzug zusammen. Die Frau ist 53-jahre alt und es besteht Lebensgefahr. Wir suchen Zeugen die sich bitte melden sollten.
Breisgau-Hochschwarzwald Unfall auf der B31 im Höllental bei Falkensteig
VS-Villingen / Unterkirnach Impressionen von der Romäusquelle
Riedern am Wald Mittelaltermarkt in Riedern am Wald
Top-Galerien
Friedrichshafen Torture Ship in Friedrichshafen (1)
Konstanz Das Torture-Ship in Konstanz (2)
Gutmadingen Schwerer Unfall auf der B31
Konstanz Das Torture-Ship in Konstanz (1)
Lenzkirch Traditioneller Eulogi-Ritt Lenzkirch (2)
Neuhausen ob Eck Southside Impressionen vom Samstag