Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Fußball: Deutsche Nationalmannschaft

Fußball Bilder: Nationalmannschaft: Diese Spieler haben am häufigsten gespielt (7 Bilder)

Thomas Häßler (r): Er gehörte zwischen dem 31. August 1988 und dem 20. Juni 2000 zur Nationalmannschaft. Auf seinem Konto stehen 101 Länderspiele, in denen er elf Tore schoss. Er wurde 1990 Welt- und 1996 Europameister. Das Foto zeigt Thomas Häßler und Andreas Möller nach ihrem ersten EM-Spiel 1996 in Manchester, bei dem die National-Elf 2:0 gegen Tschechien gewann.
Franz Beckenbauer (r): Er bestritt seine 103 Länderspiele, in denen er 14 Tore schoss, für die deutsche Nationalmannschaft zwischen dem 26. September 1965 und dem 23. Februar 1977. Er wurde als einziger Spieler mit mehr als 100 Länderspielen von nur einem Bundestrainer (Helmut Schön) eingesetzt. Zudem war er der erste und mit 30 Jahren bis zu diesem Zeitpunkt der jüngste deutsche Spieler, dem über 100 Spiele gelangen. Das Archivbild vom 6.Juli  1974 zeigt  Franz Beckenbauer (r) und den Niederländer Johan Cruyff in Aktion beim Fußballweltmeisterschafts-Finale Deutschland gegen die Niederlande in München. Die deutsche Nationalmannschaft besiegte die Niederlande vor 80 000 Zuschauern mit 2:1 Toren. Damit wurde die Bundesrepublik Deutschland zum zweiten Mal nach 1954 Fußballweltmeister.
Jürgen Kohler: Zwischen dem 24. September 1986 und dem 4. Juli 1998 gehörte er zum Kader der DFB-Auswahl und absolvierte in dieser Zeit 105 Länderspiele, in denen er zwei Tore schoss. Er wurde 1990 Welt- und 1996 Europameister. Auf dem Bild winkt Kohler nach der Ehrung für sein 100. Länderspiel am 30. Mai 1998 im Frankfurter Waldstadion ins Publikum.
Lukas Podolski: Er gehört seit dem 6. Juni 2004 zum Kader der Nationalmannschaft und ist der jüngste deutsche Spieler, der 100 Länderspiele absolviert hat. In seinen bisher 107 Länderspielen für Deutschland schoss er 44 Tore. Auf dem Foto zu sehen ist Podolski während des Spiels gegen Frankreich am 6. Februar 2013.
Jürgen Klinsmann: Der spätere Bundestrainer spielte zwischen dem 12. Dezember 1987 und dem 4. Juli 1998 für die deutsche Nationalmannschaft. in dieser Zeit absolvierte er 108 Spiele und schoss 47 Tore. 1990 wurde er Welt- und 1996 Europameister. Auf dem Foto jubelt Klinsmann (oben) mit seinem Kollegen Guido Buchwald am 24. Juni 1990 nach dem Sieg über die Niederlande im WM-Achtelfinalspiel in Mailand.
Miroslav Klose: Er bestritt bisher 126 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft und schoss dabei 67 Tore. Bei der WM 2006 wurde er Torschützenkönig und zog in seinem 100. Länderspiel mit Gerd Müller gleich, was die erzielten WM-Tore angeht (14). AUf dem Foto zu sehen ist Klose nach seinem ersten Tor gegen Schweden am 16. Oktober 2012.
Lothar Matthäus: Er spielte vom 14. Juni 1980 bis 20. Juni 2000 für die deutsche Nationalmannschaft. In seinen 150 Länderspielen schoss er 23 Tore. Matthäus nahm als bisher einziger Feldspieler an fünf Weltmeisterschaften teil, wurde 1980 Europa- und 1990 Weltmeister. Er ist außerdem der bislang älteste in der Nationalmannschaft eingesetzte Spieler. Auf dem Foto zu sehen, ist Matthäus bei seinem 150. und letzten Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft im Feyenoord-Stadion "De Kuip" in Rotterdam am 20. Juni 2000.
Anzeige
gallery
1156165
Fußball
Nationalmannschaft: Diese Spieler haben am häufigsten gespielt
http://www.suedkurier.de/galerie/bildergalerien/Nationalmannschaft-Diese-Spieler-haben-am-haeufigsten-gespielt;cme1156165,7334600
14.02.2013
http://www.suedkurier.de/storage/scl/sport/ueberregional/fussball/2013/laenderspiele1422013/7334600_m3w700h500q75v56643_thomas_hassler.jpg?version=1360857834
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014