Mein

Auto Bilder: Die teuersten Autos: Status-Symbole auf vier Rädern (6 Bilder)

Ein poetischer Sportwagen - der Maserati Gran Tourismo. Für 127 330 Euro in der Basisversion gibt es den Italiener mit 4,7-Liter-Motor, der 440 PS leistet.
Etwas teurer als der Maserati - der Ferrari F460. Basispreis 186 500 Euro. Der große V8 Motor schafft mit 4,3 Liter 490 PS.
600 PS sind unter der Haube des Geländewagen von Bentley. Mindestens 200 000 Euro soll er kosten.
440 300 Euro für das Luxusauto von Rolls-Royce. Ein V12-Motor mit 460 PS treibt das größte Cabriolet der Welt über die Straßen.
Mit 768 026 Euro lässt der Porsche 918 Spyder sogar einen Rolls-Royce hinter sich. Der Hybrid-Renner erreicht eine Leistung von 785 PS.
2 Millionen Euro Kaufpreis. Der Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport ist somit das teuerste Statussymbol auf vier Rädern. Ausgestattet mit einem 16-Zylinder-Benzin-Motor erreicht er eine Leistung von 1200 PS.
Anzeige
gallery
1153752
Auto
Die teuersten Autos: Status-Symbole auf vier Rädern
http://www.suedkurier.de/galerie/bildergalerien/Die-teuersten-Autos-Status-Symbole-auf-vier-Raedern;cme1153752,7305577
08.02.2013
http://www.suedkurier.de/storage/scl/news/bilder/auto_verkehr/2013/volkswagen_fuer_superreiche/7305577_m3w700h500q75v32846_wirt_luxus_masarati.jpg?version=1360342165
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014