Mein

Schwartzwald-Baar-Heuberg Bilder: Ausflugtipps für die Pfingstferien (10 Bilder)

Da ist der Gleichgewichtssinn gefordert: Eines der Spielgeräte auf dem früheren Landesgartenschau-Gelände, die durchaus auch von Erwachsenen getestet werden können.
Schon während der Landesgartenschau in Villngen-Schwennignen waren die fantasievollen Klettergerüste sehr beliebt, wie dieses Archivfoto zeigt. Nach wie vor machen sie jungen Besuchern viel Spaß.
Gutmadinger Kramerfest <br>
Eines der größten Oldtimertreffen der Region und das größte Kramer-Treffen überhaupt findet am 26. und 27. Mai in Gutmadingen statt. Es findet nur alle zwei Jahre statt. Das diesjährie Fest ist das dritte. Und damit verbunden wird der 20. Geburtstag der Kramer-Allesschaffer-Freunde gefeiert. Zeitgleich lädt die Gemeinde zum Gutmadinger Dorffest ein. Samstag geht es los ab 10 Uhr, Sonntag ab 8 Uhr, um 17 Uhr werden ein  Kramer-Schlepper KL200, Baujahr 1960, sowie eine Stihl-Motorsäge und weitere interessante Preise verlost.
Über ein weiteres Ausflugziel hat uns Wilhem Butschle über Facebook (https://www.facebook.com/sk.duerrheim) mitgeteilt. In Ippingen findet vom 27. bis 28. Mai das Waldfest statt.
Schellenmarkt<br>
Ein Brauch, der immer mehr in Vergessenheit gerät, sind die im Schwarzwald an mehreren Orten abgehaltenen Schellenmärkte. Übriggeblieben ist  bis heute nur noch der Schellenmarkt auf dem Biereck bei Haslach sowie der Fohrenbühler Schellenmarkt. Die Fohrenbühler laden auch in diesem Jahr zu diesem traditionellen Ereignis ein. Am Sonntag, 27. Mai ist großer Kram- und Jahrmarkt mit zahllosen Marktständen, Autoscooter und Vergnügungspark, ab 10 Uhr ist  Frühschoppenkonzert mit dem Schwarzwald-Quintett, ab 14 Uhr tritt die Trachtenkapelle Langenschiltach auf.  Am Freitagabend spiel die Partyband »Wilde Engel», am Samstagabend heizen Axel Fischer ( «Traum von Amsterdam»), Anne-Marie Zimmermann (aus «DSDS») und Rick Arena (Ballermann) ein.
Mittelaltermarkt 
<br>
Im Rahmen ihrer Heimattage richtet Bräunlingen in seiner Innenstadt an Pfingsten einen Mittelaltermarkt mit authentischem Lagerleben aus. Authentisch haben sich die Mitglieder des Vereins Lapis Philosophorum vor der Burgruine Dellingen bei Waldhausen ausstaffiert. Der Einritt kostet vier Euro. Geöffnet ist der Markt am 25. Mai von 15 bis 22 Uhr, am 26. und 27. Mai von 11 bis 22 Uhr und am 28. Mai von 11 bis 18 Uhr.
Mühlentag<br>
Zahlreiche Orte der Region laden am Pfingstmontag zum Deutschen Mühlentag ein. In Furtwangen (siehe Bild) kann man ab 11 Uhr die  Mühle beim Hinterbauernhof besichtigen. 

In Königsfeld kann man gleich mehrere geführte Wanderungen unternehmen. Weitere Infos mit einer Karten der einzelnen Wege gibt es auf der Homepage der Gemeinde unter www.koenigsfeld.de. 
Auch das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen) beteiligt sich am Pfingstmontag, 28. Mai am Deutschen Mühlentag wieder mit Sonderführungen und Vorführungen zum Thema "Mühlen und Müllerhandwerk" von 11 bis 17 Uhr. Das Museum ist jeweils von Dienstag bis Sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Mehr Infos gibt es im Internet unter 
www.freilichtmuseum-neuhausen.de.
Rock am Neckar  <br>
Zahlreiche Bands spielen auch in diesem Jahr wieder beim Open Air Festival Rock am Neckar in Epfendorf vom 26. bis 27. Mai. Alle Infos zu Bands und Tickets gibt's hier:   www.rock-am-neckar.de
Wildpark Wildpoltsweiler <br>
Der Wildpark Wildpoltsweiler bei Tettnang erstreckt sich über 15 Hektar und wird von 2,5 Kilometer langen Naturwegen durchzogen. Auf diesen kommt man  an mehreren Gehegen vorbei. Und kann Wildschweine, Mufflons, Kamerunschafe, Lamas, Damm- und Rotwild, und viele andere Tiere erleben. In einer Senke gibt es neben einem Spielplatz auch Kleintiere zu bestaunen. Der Eintritt zu dem ab 9 Uhr geöffneten Park ist frei. Weitere Infos im Internet unter www.wildpark-sonnenhalde.de
Museum für Historische Schiffsmodelle  <br>

Seit einigen Jahren ist die beeindruckende Sammlung des Kressbronner Schiffsschmiedes Ivan Trtanj im Erdgeschoß des schmucken Schlössles in Kressbronn untergebracht. Eine Vielzahl von Gästen haben das Museum bereits besucht und mit Erstaunen die geniale handwerkliche Kunst Trtanjs bewundert. Das Museum ist täglich von 10-12 und 15-18 Uhr den ganzen Sommer bis Ende Oktober offen.
Anzeige
gallery
1056620
Schwartzwald-Baar-Heuberg
Ausflugtipps für die Pfingstferien
http://www.suedkurier.de/galerie/bildergalerien/Ausflugtipps-fuer-die-Pfingstferien;cme1056620,6779170
24.05.2012
http://www.suedkurier.de/storage/scl/region/schwarzwald-baar-heuberg/schwarzwald-baar-kreis/2012/ausflugtipps-pfingstferien-240512/6779170_m3w700h500q75s1v63190__vnx_LGS_17_c_jo_hahne__DSC4.jpg?version=1345164674
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014