Uhldingen-Mühlhofen Bilder: Amtseinführung von Bürgermeister Edgar Lamm

Laden...
Artikel zur Galerie
Weitere Galerien
Aus bisher ungeklärter Ursache geriet gestern, Dienstag, 25.07.2017, gegen 23.40 Uhr, in  Langenordnach ein zu einem landwirtschaftlichen Gebäudekomplex gehörender Schuppen in Brand. Der vom Hofgebäude räumlich getrennte Schuppen diente zum Räuchern von
Fischen. Eine Gefahr für ein Übergreifen der Flammen auf das Hofgebäude oder die Stallung bestand nicht. Das Feuer wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Langenordnach und Waldau, welche mit 40 Mann im Einsatz waren, gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Der
Brand- und Fahrnisschaden werden auf ca. 10000,- EUR geschätzt. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor.
"Tittisee-Neustadt" Schuppenbrand in Titisee-Neustadt - Langenordnach
Singen Fahrzeugübergabe Feuerwehr Singen
VS-Pfaffenweiler Arbeitsunfall in VS-Pfaffenweiler
Tonhalle Villingen: Ehrung Südkurier-Vereinswettbewerb
Villingen-Schwenningen Vereinswettbewerb 2017 - die Gewinner
Tengen Einweihung Kita-Anbau Büßlingen
Stühlingen Carossa Kultur mit Anke und Knud Johannsen
Top-Galerien
Titisee-Neustadt 5. Bodypainting-Festival am Titisee (1)
VS-Pfaffenweiler Arbeitsunfall in VS-Pfaffenweiler
Bräunlingen Summer Dream in Bräunlingen (1)
Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis trägt eine Sonnenbrille mit roten Gläsern.
Bayreuth Ankunft der Prominenten in Bayreuth 2017
Bräunlingen Summer Dream in Bräunlingen (2)
Bräunlingen Summer Dream in Bräunlingen (3)