Meinung

25.07.2017 Jerusalem Exklusiv

Brennpunkt Tempelberg in Ost-Jerusalem

Die Lage am Jerusalemer Tempelberg bleibt angespannt. Auch wenn die Metalldetektoren abgebaut werden, wollen die Palästinenser ihren Boykott fortführen. Noch besteht Grund zur Hoffnung, doch jede Provokation von einer der beiden Seiten kann diese mit einem blutigen Krieg auslöschen, kommentiert unser Israel-Korrespondent Charles A. Landsmann.