Exklusiv

Mein

Die wichtigsten Exklusiv-Beiträge des Tages
für SÜDKURIER Digital-Abonnenten


Unsere besten Themen heute

empfohlen von
Benjamin Burgard | Content-Manager Online

Ein einzelnes Haar führte zum Fahndungserfolg im Fall der ermordeten Freiburger Studentin. Die Ermittler schickten drei Säcke voll Brombeergestrüpp vom Tatort an die Experten vom Landeskriminalamt . Diese fanden die Nadel im Heuhaufen, beziehungsweise das Haar im Gestrüpp, an dem die DNA eines Tatverdächtigen festgestellt wurde. Wir haben die Spürnasen in Bad Cannstatt besucht und einen hochmodernen Betrieb erlebt.

Spürnasen ganz anderer Art sorgen dafür, dass dopende Spitzensportler überführt werden können. Im Falle Russlands scheint mit dem Bericht des Chefermittlers der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA, Richard McLaren, nun klar, dass der Betrug lange Zeit staatlich organisiert war. Unser Sportredakteur Marco Scheinhof hat dazu eine klare Meinung.

Doping im Sport ist genauso alt wie die Tatsache, dass Menschen schon immer eher auf Emotionen denn auf Fakten gepolt sind. Dass der Begriff "postfaktisch" dennoch zum Wort des Jahres gewählt wurde, überrascht in diesem Zusammenhang, wie Politik-Redakteurin Margit Hufnagel erläutert.
Das meinen unsere Autoren
Exklusiv
Alle Meinungsbeiträge
Marco Scheinhof
Marco
Scheinhof
Sport
Doping-Report: Das IOC muss Russland von den Spielen ausschließen
Gabriele Renz
Gabriele
Renz
Politik
Die neue Unübersichtlichkeit bietet den Parteien auch Chancen
Margit Hufnagel
Margit
Hufnagel
Politik
"Postfaktisch": Das Wort des Jahres ist ein alter Hut
Unsere neuesten eBooks
Exklusiv
Alle eBooks
Wir helfen Ihnen bei der Archiv-Recherche