SÜDKURIER

Mein
Sunrise 70 mit Blick auf die Schlosskirche.

27.01.2013 | Friedrichshafen

Leserreporter: Wunderschöner Sonnenaufgang

Blick auf die Schlosskirche in Friedrichshafen am Bodensee mehr...
Kampfhunde sind für Behörden und Nachbarn oft ein schwieriges Kapitel. Hier ein Pitbull Terrier (vorn) und ein American Staffordshire Terrier. Nicht alle sind aggressiv.

27.01.2013 | Singen | (2)

Beißerei aufgrund nicht-angeleinten Hunds

Auf dem Singener Uferweg kam es zwischen zwei Hunden zu einer Beißerei. Laut Polizei hat daraufhin eine Hundehalterin die andere geschlagen und getreten. mehr...
Prinz Rico Di Fiore (Bildmitte) ganz in seinem Element: Zwischen "seinen" Gardemädchen tauchte er auf und auch als Patient der LippenArschundHupenklinik (Seebären) und hatte einen Auftritt in "Asterix der Badener" (Hexen).

27.01.2013 | Immenstaad

Hennensuppe: Seegfrörne im Narren-Spiegel

Immenstaader Fasnachter setzen mit Hennensuppen-Abenden wieder Glanzlichter in der lokalen Narretei. Seegfröne war das Leitmotiv der närrischen Unterhaltung. mehr...
Der Franzose Francois Gabart segelte in Rekordzeit um die Welt. Foto: Caroline Blumberg

27.01.2013 | Les Sables D'Olonne (dpa)

Vendée Globe: Franzose segelt in Rekordzeit um die Welt

In der Rekordzeit von 78 Tagen und 2:16:40 Stunden hat François Gabart die siebte Auflage der härtesten Segelregatta um die Welt gewonnen. mehr...

27.01.2013 | Pfullendorf

Älblerfrauen witzeln sich in die Zuschauerherzen

Steht die Fasnet im Kalender, stellen sich als Freudenspender mit viel Frohsinn und Humor die Älblerfrauen bei Euch vor.“ Das versprachen zur Begrüßung die Hauptdarstellerinnen des Älblerballs im „Deutschen Kaiser“. Und sie hielten Wort. mehr...
Am scharfen Eck in Radolfzell treffen Einheimische und Gäste der Stadt aufeinander. Das Miteinander ist allerdings noch etwas schwer, wie die Gardisten beim Narrenspiegel zeigen.

27.01.2013 | Radolfzell

Narrenspiegel mit vielen scharfen Ecken

Mit einer humorigen Premiere hat die Garde der Narrizella Ratoldi ihre erste Narrenspiegelvorstellung gemeistert. Ob Fluglärm, Kurkrise oder das städtische Personalkarussell: Den Augen der Gardisten entging keine der närrischen Steilvorlagen. mehr...
Ohne Tänze geht auch in Lippertsreute nichts: Die „Cascadas“ und die „Faces“ haben sich erstmals zusammengetan, um gefährlich schön die Bühne als James Bond zu rocken.

27.01.2013 | Überlingen

Ein Paradebeispiel intakter Dorffasnet

Zwei Bunte Abende des Narren- und Musikvereins in Lippertsreute begeistern Publikum. mehr...
Trotz Rückstand nie aufgegeben. Die Ravensburg Towerstars (Torwart Mathias Nemec) wandelten in Hannover ein 1:3 in ein 3:4 n.P. um.

27.01.2013 | Regionalsport SeeOst

Tolle Moral mit zwei Punkten belohnt

Ravensburg Towerstars feiern Fünf-Punkte-Wochenende mit Sieg in Hannover. 1:3-Rückstand eindrucksvoll weggesteckt mehr...
Karl Moll (li.) ist seit 55 Jahren Seewaldkobold, dafür gab es die Koboldmaske in Gold und Karl Haller ist seit 12 Jahren Gruppenführer der Seewaldkobolde, er erhielt "für sein Lebenswerk" die goldene Ehrennadel der Seewaldkobolde.  Dild: Andrea Fritz

27.01.2013 | Friedrichshafen

Häfler Seewald-Kobolde feiern 60.Geburtstag

Maskengruppe der Häfler Seegockel-Narrenzunft feiert ihren 60. Geburtstag. Erstmals wurde dabei in der Gockelwerkstatt eine Kobold-Taufe zelebriert. mehr...
Die Leidenschaft fürs Motorrad verbindet einfach: Vanessa Rahn und Monika De Rossi aus Heudorf, Liliane Hartmann und Gisela Brände aus Germertingen (von links).  Bild: Geiselhart

27.01.2013 | Friedrichshafen

Motorradwelt: Ideales Wetter beschert fantastisches Ergebnis

Bei idealem Wetter mit Minustemperaturen und Sonnenschein strömten 35 200 Besucher zur Motorradwelt Bodensee nach Friedrichshafen. Die Motorradwelt endet mit einem fantastischen Ergebnis. mehr...
Die «Castelão»-Arena in Fortaleza ist als Erste eröffnet worden. Foto: Santi Carneri

27.01.2013 | Fortaleza (dpa)

Eröffnung des ersten WM-Stadions für Brasilien 2014

Überschattet von der Feuerkatastrophe in einer Diskothek ist in Brasilien das erste Stadion für die Fußball- Weltmeisterschaft 2014 eröffnet worden. Sportminister Aldo Rebelo sprach den Angehörigen der Opfer der Tragödie im Süden des Landes sein Beileid aus. mehr...
Im 117. Spiel war es endlich soweit! Dennis Aogo (l) hat zum ersten Mal für den HSV in der Bundesliga getroffen. Das darf und muss natürlich mit Teamkollege Heung-Min Son gefeiert werden. Foto: Christian Charisius

27.01.2013

Premiere

Stuttgarts Torwart Sven Ulreich sitzt auf dem Rasen, während der Ball bereits im Netz zappelt. Thomas Müller hat soeben das 2:0 für die Bayern erzielt und damit den achten Sieg im neunten Saison-Auswärtsspiel gesichert. Foto: Bernd Weißbrod

27.01.2013

Tor

Mario Mandzukic jubelt ganz lässig nach seinem 1:0 gegen Stuttgart. Der Münchner markierte bereits sein Saisontor Nummer zwölf und schloss damit zu Bundesliga-Toptorschütze Stefan Kießling (13) auf. Foto: Bernd Weißbrod

27.01.2013

Wer sonst?

Hoppla! Für Snowboard-WM-Teilnehmer Michael Trapp ging es den Rest des Parallel-Slaloms die Piste auf dem Bauch hinunter. Foto: Christophe Karaba

27.01.2013

Abfahrt

So sehen Sieger aus! Spaniens Handballer lassen es nach dem 35:19 gegen Dänemark im WM-Finale krachen. So deutlich hat zuvor noch nie eine Mannschaft in einem WM-Endspiel gewonnen. Foto: Alberto Estevez

27.01.2013

Weltmeister

Die Russin Adelina Sotnikowa geht während ihrer Kür bei der Eiskunstlauf-EM ganz locker in den Spagat. Foto. Sasa Zinaja

27.01.2013

Gelenkig

In der Rekordzeit von 78 Tagen und 2:16:40 Stunden hat François Gabart die siebte Auflage der härtesten Segelregatta um die Welt gewonnen. Der Franzose erreichte am 27. Januar bei der Vendée Globe nach 28 050 Seemeilen als Erster den französischen Start- und Zielort Les Sables D'Olonne.  Er unterbot die Bestmarke des zweimaligen Vendée Globe-Gewinners Michel Desjoyeaux (84 Tage und 3:09:08 Stunden) um mehr als sechs Tage und durfte sich daher auch gebührend feiern lassen. Foto: Caroline Blumberg

27.01.2013

Extremsport

Jenny Wolf fuhr auf 500 Metern die fünftschnellste Zeit heraus. Foto: George Frey

27.01.2013 | Salt Lake City (dpa)

Wolf mit Steigerung: Fünfte über 500 Meter

Eisschnellläuferin Jenny Wolf hat nach einigen schwächeren Läufen wieder besser ihren Rhythmus gefunden. Am zweiten Tag der Sprint-Weltmeisterschaften in Salt Lake City lief die 33-jährige Ex-Weltmeisterin aus Berlin in 37,28 Sekunden auf Platz fünf über 500 Meter. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015