SÜDKURIER

Mein
Endlich kommen sie: Ungeduldig haben sie die Schüler in Brigachtal am Schmotziger Dunschtig erwartet. Kleine Prinzessinnen, coole Punkerinnen und wilde Eisbären tummelten sich im Schulhaus. Für den Narrenbesuch hatten die Schüler auch eigens einen Tanz einstudiert. Und dass sie sich gut mit der Fasnet im Brigachtal auskennen, stellten die Kinder auch noch unter Beweis: Zunftmeister Jürgen Häßler gab den ersten Teil der Narrenrufe vor und die Schüler antworteten lautstark wie aus einem Mund.

18.02.2012 | Brigachtal

Schüler begrüßen die Narren mit lautem Jubel

Endlich kommen sie: Ungeduldig haben sie die Schüler in Brigachtal am Schmotziger Dunschtig erwartet. Kleine Prinzessinnen, coole Punkerinnen und wilde Eisbären tummelten sich im Schulhaus. mehr...
Fisch (hier: frisch gefangene Karpfen) ist ein hervorragendes Mittel, dem brummenden Kater den Garaus zu machen.

18.02.2012 | Gaienhofen

Fisch gegen den Aschermittwochskater

Kochen mit Erika: Gegen den traditionellen dicken Kopf am Ende der Fasnacht helfen ganz bestimmte Mahlzeiten mehr...
In Bietingen wurden Narrenvater Bernd Traber und Daniela Klotz nach dem Hemdglonkerumzug im Rosenbachsaal vom Ehrenpräsidenten Erwin Klotz getraut.

18.02.2012 | Sauldorf

Trauung im Rosenbachsaal

Viel Spaß hatten die kleinen Mäschkerle gestern Nachmittag beim Kinderball. Erstmals veranstaltete der Narrenverein Deggenhausen diesen Mittag im Café Kurz. Die gemütliche Atmosphäre schienen nicht nur die Kinder zu genießen, auch die Eltern freuten sich über das Kuchenbuffet. Für die Kinder hatten Susanne Müller, Sonja Emrich und Claudia Sailer Spiele vorbereitet und mit Unterstützung der Narreneltern Evi Conrad und Katja Grillmeier machte das gleich doppelt Spaß. Neben der Polonaise, den Tanzspielen und der Reise nach Jerusalem hatten die Narreneltern für den Kinderball eine besondere Show im Gepäck – unbeschreiblich lustig und ausgelassen endete die Kinderfasnet in Deggenhausertal. Bildergalerie im Internet: www.suedkurier.de/fasnacht

18.02.2012 | Deggenhausertal

Fröhlicher Kinderball mit Narreneltern

Viel Spaß hatten die kleinen Mäschkerle gestern Nachmittag beim Kinderball. Erstmals veranstaltete der Narrenverein Deggenhausen diesen Mittag im Café Kurz. mehr...
Holderrieds Zeichnungen sind voller Merkwürdigkeiten. „Ausgewogene beruhigte Zeichnung gemacht“ schrieb sie in dieses Bild, das 1986 entstand.

18.02.2012 | Kultur

Exerzitien des Absurden

Zeichnungen aus vier Jahrzehnten: Die Galerie Lutze in Friedrichshafen zeigt Werke von Romane HolderriedKaesdorf mehr...
Viel Spaß haben die Kinder bei der Kinderfasnet in Sunthausen. Alle Jahre wird ihnen von den „Taktlosen“ ein schöner Nachmittag geboten.

18.02.2012 | Bad Dürrheim

Tanz sorgt für Stimmung

„Die Taktlosen“ sorgen in Sunthausen für den richtigen Ton beim närrischen Nachwuchs mehr...
Hansy Vogt präsentiert im GZH den Frühlingszauber der Volksmusik.

18.02.2012 | Friedrichshafen

Gewinner lassen sich verzaubern

Die Gewinner von je zwei Karten für den „Frühlingszauber der Volksmusik“ am Samstag, 30. März, 20 Uhr, im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen stehen fest. mehr...
Thomas Straubhaar, Direktor des HWWI, ist von der europäischen Währung überzeugt.

18.02.2012 | Wirtschaft

„Der Euro wird zum Sündenbock gemacht“

Der Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI), Thomas Straubhaar, sieht im Euro trotz aller gegenwärtigen Wirren eine Erfolgsgeschichte. mehr...
Ansteckend gute Laune versprühen die jungen Damen der (älteren) Tanzgruppe des Narrenvereines. Sie zeigen in ihrem Burlesquekostüm einen begeisternden Tanz.

18.02.2012 | Donaueschingen

Ganzes Dorf in Feierlaune

Ein toller Stimmungsabend im Bürgerhaus und ein Narrenbaumjubiläum lassen die Sumpfohrener feiern mehr...

18.02.2012 | Radolfzell

„Überfälliger Rücktritt“

Der SÜDKURIER befragte Radolfzeller, was sie darüber denken, dass Bundespräsident Christian Wulff sein Amt niedergelegt hat mehr...
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Der australische Radprofi Richie Porte (M) genießt sichtlich die Küsschen der beiden jungen Damen, nachdem er bei der Algarve-Rundfahrt ins gelbe Trikot geschlüpft ist. Foto: Luis Forra

18.02.2012

Geküsst

Bei Juventus Turin gab es nach der zurückeroberten Tabellenführung kein Halten mehr. Foto: di Marco

18.02.2012 | Turin (dpa)

Juventus Turin mit 3:1-Sieg an die Tabellenspitze

Juventus Turin hat vorläufig wieder die Tabellenführung in der italienischen Fußball-Meisterschaft übernommen. Der Rekordchampion gewann in der Serie A mit 3:1 gegen Catania Calcio und setzte sich mit zwei Punkten Vorsprung vor Titelverteidiger AC Mailand an die Spitze. mehr...
Björn Otto ist in Potsdam Jahresweltbestleistung gesprungen. Foto: Bernd Thissen

18.02.2012 | Potsdam (dpa)

5,92 m - Björn Otto springt Jahresweltbestleistung

Björn Otto hat beim 13. Internationalen Stabhochsprung-Meeting in Potsdam mit 5,92 Metern eine Jahresweltbestleistung aufgestellt. Der 34 Jahre alte Routinier von Bayer Uerdingen/Dormagen versuchte sich anschließend am deutschen Hallenrekord von 6,01 Meter, scheiterte aber. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015