SÜDKURIER

Mein
Personalleiterin Beate Ritter sitzt am liebsten an ihrem Besprechungstisch im Büro. »Hier kann
ich richtig gut arbeiten und mit Kollegen kreative Ideen entwicklen.«

17.11.2011

"Mitarbeiter krempeln auch mal die Ärmel hoch"

„Wir sind ein sehr bodenständiges Unternehmen und eher im Mittelstand angesiedelt, was die Strukturen angeht“, erklärt Personalerin Beate Ritter. Zwar gehöre die Allweiler AG seit 1998 zur nordamerikanischen Colfax Corporation mit Sitz in Fulton - Trotzdem geht es in Radolfzell sehr familiär zu. mehr...
Ihre freien Minuten verbringt Personalreferentin Anke Schneckenburger gern in der Kantine »Casino«, wo orangefarbene Wände und viel Grün vom Arbeitsalltag ablenken.

17.11.2011 | Radolfzell

"Von einem Extrem ins andere"

Anke Schneckenburger hat in ihrer drei-jährigen Tätigkeit bei der TRW Automotive GmbH in Radolfzell schon alles erlebt: Vom Kurzarbeit, Stellenabbau bis zur händeringenden Suche nach Mitarbeitern. mehr...
Gilbert Rademacher wünscht sich mehr
Gespräche mit den Mitarbeitern.

17.11.2011 | Konstanz

Die Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt

„Als Personalverantwortlicher ist es für mich wichtig, dass der Einzelne die Veränderungen als bestmöglich empfindet.“ Nycomded Personalchef Gilbert Rademacher hat durch die Übernahme durch das japanische Unternehmen Takeda momentan viel zu tun. mehr...
Vor der Sanierung war dieses große Fenster noch mit Glasbausteinen verbaut. Jetzt können (von links) Architekt Harald Maier, Ortsbaumeister Hartmut Weißer und Bürgermeister Friedrich Scheerer wieder den ungehinderten Blick nach draußen genießen.

17.11.2011 | Mönchweiler

Neue Fenster möbeln das alte Schulhaus wieder auf

Mönchweiler – Weder aus der Sicht des Denkmalschutzes noch aus energetischer Sicht war das alte Schulgebäude in Mönchweiler bislang besonders vorzeigbar. Jetzt profitierte die Gemeinde von Fördermitteln des Zukunftsinvestitionsprogramms (Zip) des Bundes und des Konjunkturpakets des Landes Baden-Württemberg. mehr...

17.11.2011 | Titisee-Neustadt

Gedenkstätte für Sternenkinder

Titisee-Neustadt (tom) Ein Grabfeld mit einer Gedenkstätte für „Sternenkinder“, also im Mutterleib verstorbene Kinder, hat die Helios Klinik gemeinsam mit der Stadtverwaltung Titisee-Neustadt auf dem Stalter-Friedhof eingerichtet. Mit einer Einweihungsfeier wurde die Gedenkstätte jetzt ihrer Bestimmung übergeben und von Klinikseelsorgerin Dorothea Welle gesegnet.Wenn Kinder sterben, bevor sie geboren werden, bleibt bei den betroffenen Eltern oft eine schmerzliche Lücke. mehr...

17.11.2011 | Pfullendorf | (1)

Ex-Minister in Tanja Gönner streitet für „Stuttgart 21“

„Die schweigende Mehrheit will den Bahnhof“, ist Ex-Verkehrsministerin Tanja Gönner überzeugt und appellierte bei einer Informationsveranstaltung des CDU-Stadtverbandes an die Bürger die Volksabstimmung am 27. November zu nutzen, um sich für das umstrittene Milliardenprojekt auszusprechen. mehr...

17.11.2011 | VS-Villingen

Fünf Autos krachen ineinander - zwei Schwerverletzte

Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagmittag in Villingen-Schwenningen. Fünf Fahrzeuge krachten auf beiden Fahrspuren ineinander, nachdem ein Audi verkehrsbedingt anhalten musste. mehr...
„Alles Handarbeit“: Unter diesem Motto verwöhnten gestern, Mittwochabend, „Die Köche“ ihre begeisterten Gäste in der Neuen Tonhalle. Elf Vorspeisen, elf Hauptgerichte und elf Desserts wurden da erneut von den Schwarzwald-Küchenprofis kredenzt, und die Leckereien ließen jedem Feinschmecker das Wasser im Munde zusammenlaufen. Rüdiger Bosse und sein Team (Bild) servierten etwa hausgemachte Kürbisterrine und Gänseleberterrine, Kaninchenfilet mit Salbei im Brickteig gebraten auf Rahmsoße und Polenta und zum Abschluss Créme Brulée…und das war nur eine Speisenfolge von insgesamt elf! Kein Wunder, dass da Genießer aus dem weiten Umkreis satt, zufrieden und glücklich – um nicht zu sagen beseelt – den Heimweg antraten. Bildergalerie im Internet:www.suedkurier.de/bilder

17.11.2011 | Villingen-Schwenningen

Schwarzwald-Köche verwöhnen ihre Gäste

„Alles Handarbeit“: Unter diesem Motto verwöhnten am Mittwochabend, „Die Köche“ ihre begeisterten Gäste in der Neuen Tonhalle. Elf Vorspeisen, elf Hauptgerichte und elf Desserts wurden da erneut von den Schwarzwald-Küchenprofis kredenzt, und die Leckereien ließen jedem Feinschmecker das Wasser im Munde zusammenlaufen. mehr...

17.11.2011 | Konstanz | (4)

CDU-Politiker Hoffmann übernimmt Caritas Konstanz

Überraschendes Comeback: Der frühere Landtagsabgeordnete Andreas Hoffmann wird neuer Vorstand und Geschäftsführer der Caritas Konstanz. Im kommenden Jahr übernimmt er die Aufgabe von Günter Tomberg, der in den Ruhestand geht. mehr...

17.11.2011 | VS-Villingen

Fünf Autos krachen ineinander - zwei Schwerverletzte

Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagmittag in Villingen-Schwenningen. Fünf Fahrzeuge krachten auf beiden Fahrspuren ineinander, nachdem ein Audi verkehrsbedingt anhalten musste. mehr...

17.11.2011 | Ravensburg

Das Eröffnungswochenende

Am diesem Wochenende, 19. mehr...

17.11.2011 | Rottweil

Insolvenz: Auftritt der Tenöre fällt wegen Insolvenz aus

Rottweil – Das Konzert der Tenöre „The Magic Tenors“ am 24. November in Rottweil fällt ersatzlos aus. mehr...
„Alles Handarbeit“: Unter diesem Motto verwöhnten gestern, Mittwochabend, „Die Köche“ ihre begeisterten Gäste in der Neuen Tonhalle. Elf Vorspeisen, elf Hauptgerichte und elf Desserts wurden da erneut von den Schwarzwald-Küchenprofis kredenzt, und die Leckereien ließen jedem Feinschmecker das Wasser im Munde zusammenlaufen. Rüdiger Bosse und sein Team (Bild) servierten etwa hausgemachte Kürbisterrine und Gänseleberterrine, Kaninchenfilet mit Salbei im Brickteig gebraten auf Rahmsoße und Polenta und zum Abschluss Créme Brulée…und das war nur eine Speisenfolge von insgesamt elf! Kein Wunder, dass da Genießer aus dem weiten Umkreis satt, zufrieden und glücklich – um nicht zu sagen beseelt – den Heimweg antraten. Bildergalerie im Internet:www.suedkurier.de/bilder

17.11.2011 | Villingen-Schwenningen

Schwarzwald-Köche verwöhnen ihre Gäste

„Alles Handarbeit“: Unter diesem Motto verwöhnten gestern, Mittwochabend, „Die Köche“ ihre begeisterten Gäste in der Neuen Tonhalle. Elf Vorspeisen, elf Hauptgerichte und elf Desserts wurden da erneut von den Schwarzwald-Küchenprofis kredenzt, und die Leckereien ließen jedem Feinschmecker das Wasser im Munde zusammenlaufen. mehr...
Mittlerweile hat das italienische Modehaus Benetton die Fotomontage von Papst Benedikt XVI. und dem ägyptischen Imam Ahmed al-Tajjeb aus ihrer Kampagne "Unhate" wieder zurückgezogen. Das Motiv sorgte für Empörung im Vatikan.

17.11.2011 | Rom (dpa)

Umstrittene Benetton-Kampagne sorgt für Wirbel

Der italienische Modekonzern Benetton sorgt mit montierten Kuss-Bildern vom Papst und mehreren Politikern für Aufregung. Die Werbekampagne verärgerte den Vatikan und das Weiße Haus. mehr...
Storck Olga  , GUB, Donaueschingen, Kommunalwahl 2009

17.11.2011 | Donaueschingen

Olga Storck scheidet aus dem Gemeinderat aus

Die fast 82-jährige GUB-Rätin gibt kommenden Dienstag ihren Sitz an Alexandra Riedmaier aus Altersgründen ab. mehr...
Der Kirchenchor Meersburg mit Chorleiterin Anna Frank (2.v.r.) und Organist Gerhard Breinlinger (hintere Reihe, ganz rechts).

17.11.2011 | Meersburg

Kirchenchor in Jubiläumsstimmung

Meersburg – Zurückgehend auf das Jahr 1581 sind es 430 Jahre für den wohl ältesten Kirchenchor in der Erzdiözese Freiburg, doch erstmals feiert der Kirchenchor der Meersburger Pfarrei Mariä Heimsuchung ein Jubiläumsjahr. Schriftführerin Benedikta Schwaiger hat sich an den Erzbischöflichen Archivdirektor Christoph Schmider in Freiburg gewandt. mehr...

17.11.2011 | Bodenseekreis

Die Resolution des Kreistags im Wortlaut

Der Kreistag des Bodenseekreises hat sich in seiner Sitzung am 16. November mit der am 27. November anstehenden Volksabstimmung zum Kündigungsgesetz zu Stuttgart 21 befasst. Dazu hat das Gremium die folgende Resolution verabschiedet. mehr...

17.11.2011 | Eriskirch

Verletzte Rollerfahrerin wird erst 20 Minuten nach Sturz entdeckt

Schwere Verletzungen hat eine 16-jährige Rollerfahrerin am Mittwochabend, gegen 18.15 Uhr, erlitten. Sie war auf dem landwirtschaftlichen Weg entlang der B 31 zwischen Eriskirch und der ehemaligen „Waldkreuzung“ unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. mehr...
Nach einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen musste die Bundesstraße 467 am Donnerstagmittag für rund drei Stunden gesperrt werden.

17.11.2011 | Tettnang

Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Einen Schwer- sowie einen Leichtverletzten und Sachschaden von rund 80.000 Euro hat am Donnerstag, gegen 12.15 Uhr, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der B 467 bei Tettnang gefordert. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)