SÜDKURIER

Mein

13.12.2012

Logo

13.12.2012 | Salem

Die Firma Haas & Kanon Fenster in Salem-Stefansfeld

Ihr Dachfenster schließt nicht mehr richtig – der ganze Raum ist gerade jetzt im Winter deshalb zu kühl? Oder Sie wollen aus Ihrem Dachboden einen lichtdurchfluteten Wohnraum machen, wodurch ein ganz neues Lebensgefühl entsteht? mehr...

13.12.2012

Logo

13.12.2012

 

Wählen Sie Ihre Region auf der Karte mehr...

13.12.2012

Die Firma Haas & Kanon Fenster in Salem-Stefansfeld

Ihr Dachfenster schließt nicht mehr richtig – der ganze Raum ist gerade jetzt im Winter deshalb zu kühl? Oder Sie wollen aus Ihrem Dachboden einen lichtdurchfluteten Wohnraum machen, wodurch ein ganz neues Lebensgefühl entsteht? mehr...

13.12.2012 | Neuhausen ob Eck

Die Tube Senf

Die Tube SenfDas Leben ist doch voller Rätsel. Ich war mit meiner Frau bei dem Konzert von Los Talismanes. Zur Stärkung habe ich Wiener Würstchen besorgt. mehr...

13.12.2012 | Interaktive Grafik

Der kleine Hobbit

Vor 75 Jahren schrieb John Ronald Reuel Tolkien das Buch "Der Hobbit". Der Professor für englische Sprache erfand die Geschichte ursprünglich für seine Kinder. Nun ist der erste Teil der Peter-Jackson-Verfilmung in die Kinos gekommen. Unsere interaktive Grafik zeichnet den Weg von Bilbo Beutlin nach - und stellt die wichtigsten Figuren von Mittelerde, der Heimat des kleinen Hobbits, vor. mehr...
Für das Lamm, das in der „Lebendigen Krippe“ auf dem Friedrichshafener Weihnachsmarkt geboren worden ist, gibt es erste Namensvorschläge: beispielsweise Seeflöckchen, Zepi-Lana oder Dörte.

13.12.2012 | Friedrichshafen | (1)

Neugeborenes Lamm: Weitere Namensvorschläge

Das Namenskarussell für das weibliche Lamm, das auf dem Weihnachtsmarkt geboren worden ist, dreht sich weiter: Bruggerle lautet einer der jüngsten Vorschläge, der von Wolfgang und Ulla Güllmann aus Friedrichshafen gemailt worden ist. Güllmanns finden, so werde an den Geburtshelfer Werner Brugger erinnert. Weitere Vorschläge können bis spätestens Mittwoch, 19. Dezember, 10 Uhr, eingereicht werden. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält einen Friedrichshafener Gutschein im Wert von 25 Euro. mehr...
Stadtwerke Konstnz

13.12.2012 | Konstanz

Wenig Verständnis für Hensings Absage

Ole Bested Hensing sollte eigentlich an der Seite von Kuno Werner Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz werden. Nun wurde öffentlich, dass er nach Berlin geht. mehr...
Unerwarteten Nachwuchs gab es über Nacht bei den Schafen der „Lebendigen Krippe“ auf dem Friedrichshafener Weihnachtsmarkt Bodensee-Weihnacht. „Geburtshelfer“ Werner Brugger hielt das neugeborene Lämmchen am nächsten Tag stolz hoch, damit es die zahlreichen Besucher der Krippe bewundern konnten.

13.12.2012 | Friedrichshafen | (1)

Neugeborenes Lamm: Erste Namensvorschläge

Das ist fix gegangen: Erste Namensvorschläge für das in der Lebendigen Krippe auf dem Häfler Weihnachtsmarkt geborene Lamm liegen vor. Beispielsweise Dörte oder Seeflöckchen oder Zepi-Lana. Weitere Vorschläge können bis Mittwoch, 19. Dezember, 10 Uhr, eingereicht werden. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält einen Friedrichshafener Gutschein im Wert von 25 Euro. mehr...
Angelika Drießen, wechselt zum 1. Januar im Gemeinderat von der Frauenliste zu den Feiern Wählern. Das gab sie am Donnerstag zusammen mit Eberhard Ortlieb, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler, bekannt. Bild: Wex

13.12.2012 | Friedrichshafen

Angelika Drießen wechselt zu den Freien Wählern

Stadträtin Angelika Drießen, bisher für die Frauenliste im Gemeinderat von Friedrichshafen, wechselt zum 1. Januar 2013 zu den Freien Wählern. mehr...
Jasmin zählte zu den ersten Kindern, die das neugeborene Lamm streicheln durften.

13.12.2012 | Friedrichshafen | (1)

Name für Krippen-Lämmchen gesucht

Die Geburt eines Lämmchens in der Lebendigen Krippe hat es in den vergangen 18 Jahren nicht gegeben, erzählt Geburtshelfer Werner Brugger, einer der Organisatoren der Lebendigen Krippe. Nun dürfen und sollen Sie, liebe SÜDKURIER-Leser, Namen vorschlagen. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält einen Friedrichshafener Gutschein im Wert von 25 Euro. mehr...
Jeder Arbeitsplatz hat ein Gesicht - Aktionen  wie diese helfen im Fall Gaba wohl kaum mehr.

13.12.2012 | Lörrach

Gaba-Aus: Konzern bleibt hart

Oberbürgermeisterin Gudrun Heute-Bluhm hat nur noch geringe Hoffnung, den Gaba-Standort Lörrach erhalten zu können. Sie sei ernüchtert, sagte Heute-Bluhm Mitte der Woche nach einem Gespräch mit Vertretern der Unternehmensführung. mehr...

13.12.2012 | Villingen-Schwenningen

Hinter den Kulissen der Helios-Arena

Einen Blick hinter die eisigen Kulissen der Helios-Arena durften 15 SÜDKURIER-Gewinner erleben. mehr...
Symbolbild

13.12.2012 | Weil am Rhein

Vater will mit Tochter nach Berlin radeln

Gemeinde Schliengen spendiert Vierjähriger spontan die Reise zu den Großeltern. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)