SÜDKURIER

Mein

12.02.2012 | Furtwangen

Mit 2,72 Promille in die Arrestzelle

Ein trunkener Teilnehmer des Schönenbacher Nachtumzugs hat es mit unrühmlichen 2,72 Promille in den Polizeibericht geschafft. mehr...

12.02.2012 | Villingen-Schwenningen

16-Jähriger brennt die Friteuse durch

Unachtsamkeit beim Kochen mit heißem Fett führt zu gefährlichem Feuer. mehr...
Der Ivorer Jean Jacques Gosso (r) und Sambias Emmanuel Mayuka kämpfen um den Ball. Foto: EPA/STR

12.02.2012 | Libreville (dpa)

Sambia holt erstmals Afrika-Cup

Sambia ist überraschend zum ersten Mal Fußball-Meister von Afrika. Der Außenseiter gewann im Endspiel in Libreville 8:7 im Elfmeterschießen gegen die favorisierte Elfenbeinküste um deren Star Didier Drogba. mehr...
Cristiano Ronaldo (l) und Mesut Özil klatschen sich nach einem Real-Treffer ab. Foto: Alberto Martin

12.02.2012 | Madrid (dpa)

Real Madrid nach Sieg zehn Punkte vor FC Barcelona

Real Madrid steuert in der spanischen Fußball-Meisterschaft auf den Titel zu. Der Rekordmeister gewann 4:2 (1:1) gegen den Tabellenvierten UD Levante und hat nach 22 Spielen nun schon zehn Punkte Vorsprung auf Titelverteidiger FC Barcelona. mehr...
Der norwegische Biathlet Ole Einar Björndalen gewann im finnischen Kontilahti seinen 94. Weltcup-Titel. Im Ziel ließ er seinen Emotionen freien Lauf. Foto: Mauri Ratilainen

12.02.2012

Urschrei

Der Tscheche Michael Barinka (l) ist in einem Testspiel mit dem russischen Eishockeyprofi Jewgeni Arjuchin an der Bande zusammengestoßen. Tschechien, Russland, Schweden und Finnland spielen aktuell ein Nationen-Turnier in Stockholm. Foto: Bertil Ericson.

12.02.2012

tête-à-tête

Der spanische Golfspieler Rafael Cabrera-Bello posiert mit seiner Trophäe, nachdem er die Dubai Desert Classic gewonnen hat. Foto: Ali Haider

12.02.2012

Siegerlächeln

Die französische Tennisspiel Marion Bartoli weinte nach ihrer Niederlage im Endspiel des WTA-Turniers in Paris bitterlich. Die Favoritin hatte vor heimischer Kulisse gegen die Deutsche Angelique Kerber verloren. Foto: Stephane Reix

12.02.2012

Tränenfluss

Der Kölner Kevin Pezzoni stand in der Bundesliga-Partie gegen den Hamburger SV plötzlich mit runtergelassener Hose auf dem Platz. Köln verlor das Heimspiel durch ein spätes Gegentor mit 0:1. Foto: Rolf Vennenbernd

12.02.2012

Hose runter

Hertha-Präsident Werner Gegenbauer hat Michael Preetz öffentlich den Rücken gestärkt. Foto: Soeren Stache

12.02.2012 | Berlin (dpa)

Hertha-Präsident: Preetz steht nicht zur Debatte

Hertha-Manager Michael Preetz hat nach der Beurlaubung des sieglosen Trainers Michael Skibbe nochmals die klare Rückendeckung der Clubführung bekommen. mehr...

12.02.2012

Premiere

Whitney Houston (Aufnahme vom 15.10.1995). Foto: dpa

12.02.2012 | Berlin (dpa)

Prominente trauern um Houston

Der Tod von Whitney Houston hat bei Prominenten eine Flut von Beileids-Bekundungen ausgelöst. Die Kommentare reichten von Bobby Brown - Houstons Ex-Ehemann - bis George Clooney und Wayne Rooney: mehr...
Kölns Pedro Geromel (l) hat beim Schuss des Hamburgers Mladen Petric die Hände hinter dem Rücken. Foto: Rolf Vennenbernd

12.02.2012 | Köln (dpa)

HSV weiter im Aufwind: 1:0 bei schwachen Kölnern

Der Hamburger SV hat seinen Aufwärtstrend in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt: Dem Peruaner Paolo Guerrero gelang beim hochverdienten 1:0 (0:0) des HSV beim schwachen 1. FC Köln in der 88. Minute mit seinem sechsten Saisontor der entscheidende Treffer. mehr...
Trainer Ljubomir Vranjes wurde Zeuge eines klaren Flensburger Sieges. Foto: Jens Wolf

12.02.2012 | Budapest (dpa)

Europapokal: Flensburg-Handewitt siegt in Budapest

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt steht im Europapokal der Pokalsieger vor dem Einzug ins Viertelfinale. Die Norddeutschen setzten sich im Achtelfinal-Hinspiel mit 32:26 (17:10) bei PLER Budapest durch. mehr...
Die Familie geht vor. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

12.02.2012 | Frankfurt/Main (dpa)

Ferch: Familie muss die Hauptsache bleiben

Schauspieler Heino Ferch lässt sich bei der Annahme von neuen Rollen höchstens vom Gedanken an seine Familie bremsen. mehr...
Der Kölner Ammar Jemal hat sich im Spiel gegen den HSV verletzt. Foto: Rolf Vennenbernd

12.02.2012 | Köln (dpa)

Jemal fehlt 1. FC Köln in nächsten Spielen

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss vorläufig auf Abwehrspieler Ammar Jemal verzichten. Der tunesische Innenverteidiger erlitt beim 0:1 gegen den Hamburger SV laut Trainer Stale Solbakken mit höchster Wahrscheinlichkeit einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >> (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014