SÜDKURIER

Mein

09.10.2012 | Bier-Quiz: Wie gut kennen Sie die Brauereilandschaft der Region?

Bier-Quiz: Wie gut kennen Sie die Brauereilandschaft der Region?

Wie gut kennen Sie die Bier-Region Schwarzwald-Baar-Heuberg? Spielen Sie jetzt das SÜDKURIER-Bier-Quiz! Hier können Sie abstimmen, welches Ihre Lieblings-Biermarke aus der Region ist.
mehr...
Herbstlicher Genuss: Der Kürbis feiert sein Comeback. Foto: Holger Hollemann

09.10.2012 | Bonn (dpa/tmn)

Kürbis in Stücken und mit Schale garen

Herbstzeit ist Kürbiszeit: ob als Suppe, als Püree oder mal als Kuchen. Die Vielfalt der Gerichte ist groß. Doch auf die richtige Zubereitung kommt es an. mehr...

09.10.2012 | Politik

Info: Euthanasie und ihre Folgen in der Region

Was bedeutet Eugenik und Euthanasie? Und wo in der Region ließen Hitler und seine Schergen Behinderte und Kranke abtransporierten und vergasen? Eine Zusammenfassung: mehr...
Gerhard Stumpp und Anna Wolf waren Kinder, als 51 ihrer Mitbewohner aus der Pflegeanstalt Mariaberg bei Gammertingen abgeholt und wenig später in Grafeneck ermordet wurden. Sie haben diese Tage der Angst ihr Leben lang nicht vergessen.

09.10.2012 | Politik

Teil 7: Euthanasie - Als die grauen Busse kamen

Das Gedächtnis der Region: Zehntausende Behinderte und Kranke fielen den Euthanasiemorden des NS-Staates zum Opfer. Bewohner der Mariaberger Heime erinnern sich. mehr...

09.10.2012 | Wirtschaft

Von den Briten lernen

Die Regierungschefs von der Insel werden in der EU oft als Störenfriede angesehen. Britischer Pragmatismus aber könnte dem Rest Europas guttun. mehr...
Messeleiter Stephan Drescher (links) und Oberschwabenhallen-Geschäftsführer Willi Schaugg.

09.10.2012 | Ravensburg

Das erwartet Besucher auf der Oberschwabenschau

Am kommenden Samstag ist es soweit: Am 13. Oktober um 9 Uhr öffnet diesjährige Oberschwabenschau ihre Tore. mehr...

09.10.2012

Hoffnungsträger

Die Stammzellenforschung hat in Deutschland keinen guten Ruf. Leider, muss man sagen, denn der zu Recht umstrittene Einsatz von menschlichen Embryonen steht nicht mehr für den Stand der Forschung.Daran hat der Japaner Shinya Yamanaka einen herausragenden Anteil, weswegen das Nobelpreis-Komitee richtig entschieden hat. mehr...

09.10.2012 | Wald

Auf den Spuren des Kirchenpatrons

In Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde St. Gallus Walbertsweiler und dem Christlichen Bildungswerk Wald wandelten 40 Ministranten, ehrenamtlich in der Pfarrgemeinde Tätige und Interessierte aus der Gemeinde Wald und Umgebung auf den Spuren des heiligen Gallus. mehr...
Bierflaschen der Marke «Tannenzäpfle» in der Staatsbrauerei Rothaus (Landkreis Waldshut) auf einem Förderband.

09.10.2012 | Schwarzwald-Baar-Heuberg

Quiz: Testen Sie Ihr regionales Bier-Wissen!

Baden-Württemberg ist das Land der 1000 Biere. Wie gut kennen Sie die Bierregion Schwarzwald-Baar-Heuberg? Finden Sie es heraus und spielen Sie das SÜDKURIER-Bier-Quiz. mehr...

09.10.2012 | Dauchingen

Freie Wähler diskutieren

Zu einer grundsätzlichen Diskussion trafen sich die Vertreter verschiedener Städte und Kreise der Landesvereinigung der Freien Wähler im Hotel Rindenmühle in Villingen. Einziger Programmpunkt der Diskussionsrunde waren die Inhalte des Wahlprogramms der Freien Wähler.Die Freien Wähler werden als Bundesvereinigung im kommenden Jahr zum ersten Mal an einer Bundestagswahl teilnehmen. mehr...
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße B 33 ist ein 27 Jahre alter Autofahrer aus dem Hegau tödlich verletzt worden. Zwei Fahrzeuge stießen zwischen der Kindlebild-Kreuzung und Reichenau-Waldsiedlung, kurz nach der Eisenbahnbrücke, zusammen.

09.10.2012 | Konstanz

Ducato-Fahrer hat wohl fahrlässig überholt

Beim tödlichen Unfall auf der B 33 zwischen der Kindlebild-Kreuzung und Reichenau-Waldsiedlung ermittelt die Staatsanwaltschaft Konstanz wegen fahrlässiger Tötung und Straßenverkehrsgefährdung. mehr...

09.10.2012 | Meßkirch

Oktoberfest-Bilanz: „Wir wurden mit Lob überschüttet“

Christian Ott ist Vizepräsident des Firlefanz Clubs Meßkirch. Eine Woche nachdem der Club mit dem 1. Meßkircher Oktoberfest seine bisher größte Veranstaltung realisierte, zieht er Bilanz. mehr...

09.10.2012 | Sigmaringen

Viele Besucher in der Stadt

die Stadtinitiative Sigmaringen hatte zu einem verkaufsoffenen Sonntag eingeladen und dabei allerlei Attraktionen geboten mehr...

09.10.2012 | Meßkirch

„Wir wurden mit Lob überschüttet“

Christian Ott ist Vizepräsident des Firlefanz Clubs Meßkirch. Eine Woche nachdem der Club mit dem 1. Meßkircher Oktoberfest seine bisher größte Veranstaltung realisierte, zieht er Bilanz. mehr...

09.10.2012 | Waldshut-Tiengen | (1)

Fluglärmvertrag: Ratifizierung für 2013 geplant

Wird das Genehmigungsverfahren für den Fluglärm-Staatsvertrag verschoben oder nicht? Das Bundesverkehrsministerium erklärte dazu lediglich: "Wir streben an, die Ratifizierung noch 2013 abzuschließen." mehr...

09.10.2012 | Markdorf

Markdorf lehnt Windkraft auf dem Gehrenberg ab

Mehrheitlich hat der Gemeinderat der Stadt Markdorf am Dienstagabend die Pläne des Regionalverbandes, auf dem Gehrenberg potenzielle Standorte für Windkraft auszuweisen, abgelehnt. Damit folgte das Gremium dem Vorschlag der Verwaltung. Die Stadt wird nun ihre ablehnende Stellungnahme an den Regionalverband richten. mehr...

09.10.2012 | Geisingen / Gutmadingen

Zwei Verletzte bei Kollision mit Lkw auf B 31

Einen schwer verletzten Autofahrer und eine leichter verletzte Beifahrerin forderte ein Unfall, der sich am Dienstagnachmittag, um 14.10 Uhr auf der Bundesstraße 31 in Höhe Gutmadingen ereignete. mehr...

09.10.2012 | Friedrichshafen

Dreharbeiten für Guttenberg-Satire in Tettnang

Fernsehsender produziert unter anderem in Tettnang und Umgebung Politsatire über Plagiatsaffäre des ehemaligen Verteidigungsministers. mehr...

09.10.2012 | Tuttlingen

Tanklastzug verunglückt mit 20.000 Litern Milch

In der Nacht zum Dienstag ist ein Milchlastzug, bestehend aus dem Tankwagen und einem angehängten Anhänger mit Tank, auf der Bundesstraße 523, unmittelbar am Eingang der Stadt Tuttlingen verunglückt. Der Lastzug war mit rund 20000 Liter Milch beladen, teilt die Polizei mit. Mit Verkehrsbehinderungen während des Berufsverkehrs muss deshalb gerechnet werden. Die Bergungsarbeiten werden nach einer ersten Voraussicht noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >> (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014