SÜDKURIER

Mein

07.08.2010 | Neuhausen ob Eck

Zur Person

Vorspann mehr...

07.08.2010 | Markdorf

Schnelle Hilfe

Polizei: 110Notruf (Feuerwehr und Rettungsdienst): 112Krankentransport: 19 222(mit Vorwahl)Giftnotruf: 07 61/1 92 40;Info-Zentrale für Vergiftungsfälle der Uni-Kinderklinik Freiburg, rund um die UhrTelefonseelsorge:08 00/1 11 01 11(für Erwachsene);08 00/1 11 03 33 (fürKinder und Jugendliche)Frauenhaus Konstanz:0 75 31/1 57 28Zahnärztlicher Notfalldienstfür den Bodenseekreis:von 10 bis 11 Uhr und von 16 bis 17 Uhr zu erfragen unter Telefon 0 18 05/91 16 20ÄrztlicherBereitschaftsdienstMarkdorf/Kluftern/Ober-teuringen/Bermatingen:Zu erfragen unter Telefon 0180-1 92 92 94Deggenhausertal:Samstag/Sonntag: Dr. mehr...
Musik im Blut hat dieser Dickhäuter (zweiter von rechts), eine Elefantendame, die im Berliner Zoo Zuhause war, bewiesen: Von 1969 bis 1995 hat sie Musik auf der über 100 Jahre alten Drehorgel gemacht. Die Walzenorgel ist auf der Gartenschau zu sehen.

07.08.2010 | Landesgartenschau

Ein Elefant hat den Dreh raus

Internationales Drehorgeltreffen am Sonntag. Teilnehmer aus drei Ländern auf Gartenschau. Elefantenorgel ist eine der Attraktionen. mehr...
Die 20 000. Besucherin im Triberger Waldsportbad, Bettina Duffner (Dritte von links), wurde gestern Mittag geehrt. Mit im Bild von links: Gisela Philipp, Janine Weber, Bettina Duffner, Vivien Briesemeister und Bademeister Lutz Lorbeer.

07.08.2010 | Triberg

Entspannen im Waldsportbad

Triberg – Das lang anhaltende warme Wetter der vergangenen Wochen hat dafür gesorgt, und daran konnten auch die letzten, kühlen und verregneten Tage nichts ändern: Früher als sonst konnte das Triberger Waldsportbad den 20 000. Badegast begrüßen.Die Spannung war groß, als zwei 16-jährige Mädchen sich Eintrittskarten lösten. mehr...
Europa, mehr als eine Union – so lautet ein Ausstellungstitel.

07.08.2010 | Landesgartenschau

Europäisches Bewusstsein stärken

Mit vielen Aktivitäten ist das Wirtschaftsministerium auf der Landesgartenschau vertreten mehr...

07.08.2010 | Landesgartenschau

Flüchtlingshelfer präsentieren sich

Villingen-Schwenningen – Unter dem Titel „Umgetopft“ präsentierten sich zwei Vereine aus Villingen-Schwenningen auf der Landesgartenschau, die sich der Unterstützung von Flüchtlingen verschrieben haben: Die Kontaktstelle für traumatisierte Flüchtlinge Refugio und der Arbeitskreis Pro Asyl nutzten den Rahmen des Wochenthemas „Bruchstellen des Lebens“ im Uhrwerkpavillon und boten ein vielfältiges Programm. Am Informationsstand konnten die Besucher aktiv werden: Aus zwei Tischen voller Hausrat, Spielzeug, Dokumenten, Familienfotos, Schmuck und Kleidung sollte ein Koffer für die Flucht gepackt werden; an den Wasserbecken mit den Gebetskerzen konnte man Papierboote falten und mit Halmafigürchen bestückt als Flüchtlingsboote auf die Reise schicken.Auch die Atempausen wurden von den ehrenamtlichen Flüchtlingshelferinnen und -helfern gestaltet: Die Bootsflüchtlinge im Mittelmeer und die Opfer von Folter und Gewalt waren die das Thema der Andacht, am Dienstag erinnerte man an die Opfer von Folter und Gewalt und deren Traumatisierung. mehr...

07.08.2010 | Blumberg

Wie ein Fels in der grünen Brandung

Randen – Da steht er nun schon seit vielen, vielen Jahren – einsam und verlassen, mitten im Randenwald. Imposant, etwas furchterregend und sagenumwoben ragt der „Blaue Stein“ umgeben von großen Bäumen weit über zehn Meter in die Höhe. mehr...

07.08.2010 | Blumberg | (2)

Der Katzenkönig vom Schwarzwald

Seit mehr als zehn Jahren lebt im Blumberger Ortsteil Riedöschingen ein Tiger in einem Privatgehege. Die Bevölkerung hat sich längst an die Raubkatze gewöhnt. mehr...
Ein Kind in abgetragener Kleidung ohne Schuhe: Konflikte gibt es in allen Familien, aber wenn Armut noch hinzukommt, verschärfen sich die Probleme zusätzlich. Das spielt für die Familienberater im Schwarzwald-Baar-Kreis eine wachsende Rolle.

07.08.2010 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Familienstress durch Armut

Schwarzwald-Baar – Wenn es in Familien Probleme gibt, wenn sich etwa Konflikte zwischen Eltern und Kindern auftun, dass können die Betroffenen bei zwei Beratungsstellen Hilfe suchen, die dafür vom Schwarzwald-Baar-Kreis auch Geld bekommen: die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Schwarzwald-Baar-Kreises und die Psychologische Beratungsstelle der Evangelischen und Katholischen Kirche in VS-Schwenningen.In dem jetzt im Kreis-Jugendhilfeausschuss vorgelegten gemeinsamen Jahresbericht 2009 zeigen die beiden Stellen nun auf, dass das Thema Armut eine wichtige Rolle bei vielen familiären Problemen spielt. Immer deutlicher zeige sich, dass sich ein Beratungsschwerpunkt rund um die Armut und deren Auswirkungen auf die Kinder herausbilde.„Armut ist ein schlechter Erzieher. mehr...
Im Stadtmuseum: Modenschau „Mit Schute und Zylinder – Biedermeier für Kinder“.

07.08.2010 | Radolfzell

Lebendige Geschichte

Radolfzell – Wer weiß schon, dass in der Biedermeierzeit der erste Comic als Kinderbuch verfasst wurde, nämlich der „Struwwelpeter“? Dass aus dieser Zeit der Text der deutschen Nationalhymne stammt? Diese und viele andere Details erfahren junge Teilnehmer des Programms „Mit Schute und Zylinder – Biedermeier für Kinder“ am heutigen Samstag, 7. August, von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Stadtmuseum Radolfzell. mehr...
Dirigent Kuno Rauch hat mit der Stadtkapelle Radolfzell bereits gute Erfolge erzielt. In einem bis zum Jahr 2013 laufenden Fünfjahresplan hat man sich noch einige große Ziele gesetzt.

07.08.2010 | Radolfzell

Goldene Zeiten für die Stadtkapelle

Dirigent Kuno Rauch erzählt im Interview vom Jungfrau-Musikfestival in Interlaken, bei dem sich die Radolfzeller Stadtkapelle ein Gold-Diplom erspielt hatteHerr Rauch, innerhalb von 50 Minuten war die Vorgabe, vier verschiedene Musikstücke zu spielen, wie war die Zusammenstellung des Programms?Der Wettbewerb sollte wie ein Konzertprogramm gestaltet sein, mit einer Ouvertüre zu Anfang, einem Pflichtstück und zwei weiteren Wahlstücken. Dabei wollten wir die ganze Bandbreite, was unser Blasorchester alles kann, zeigen.Welcher der gespielten Musiktitel wäre denn ein gutes Beispiel dafür?Der letzte Titel, den wir gespielt haben, von Stephen Mellilo: „Time to take back the Knights”. mehr...

07.08.2010 | St. Georgen

Kinder genießen ländliche Idylle

St. Georgen – In Baden-Württemberg haben sie zwar erst angefangen, in anderen Bundesländern wie Niedersachsen und Bremen sind sie aber schon wieder vorbei: die Sommerferien. mehr...
Musik im Blut hat dieser Dickhäuter (zweiter von rechts), eine Elefantendame, die im Berliner Zoo Zuhause war, bewiesen: Von 1969 bis 1995 hat sie Musik auf der über 100 Jahre alten Drehorgel gemacht. Die Walzenorgel ist auf der Gartenschau zu sehen.

07.08.2010 | Landesgartenschau

Ein Elefant hat den Dreh raus

Internationales Drehorgeltreffen am SonntagTeilnehmer aus drei Ländern auf GartenschauElefantenorgel ist eine der Attraktionen mehr...

07.08.2010 | Kanton St. Gallen

Leichenfund: Vermisster Yachtbesitzer tot

Bei einer am Freitag im Alten Rhein gefundenen Leiche handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um den seit Anfang August vermissten Schweizer Yachtbesitzer. mehr...

07.08.2010 | Sigmaringen | (1)

Phänomenales Promenadenfest

Die Besucherzahl beim dreitägigen Promenadenfest in Sigmaringen dürfte sich locker im hohen vierstelligen Bereich bewegen. mehr...

07.08.2010 | Bad Dürrheim

Das neue Solemar

2009 war für die Kur- und Bäder GmbH trotz des negativen Gesamtergebnisses ein bedeutendes Jahr: Am 29. April wurde die Erweiterung des Solemars gefeiert. mehr...

07.08.2010 | Bad Dürrheim

Stillstand bedeutet Rückschritt

Weniger Übernachtungen und Gäste als im Vorjahr und höhere Ausgaben: Auf den ersten Blick sieht die touristische Bilanz Bad Dürrheims bescheiden aus. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Stadt 1990 fast eine Million Übernachtungen zählte.Doch kein Grund zur Panik. mehr...

07.08.2010 | Konstanz

B 33 und Westtangente

Teuer: Die beiden Straßenbauvorhaben sind extrem teuer. 11 Kilometer der B 33 kosten 140 Millionen Euro (vierspurig, 12,7 Mio. mehr...

07.08.2010 | Landesgartenschau

Programm

Die ersten Drehorgelklänge ertönen am Sonntag ab zwölf Uhr. Danach wird durchgehend bis 18 Uhr gespielt. mehr...
<br><br><strong><img src="/pics/mehr_icon2.gif"> <a href="/4420162"  target="_blank"> Zum Artikel: Toter im Schrebergarten starb vermutlich an Drogen</a><br><img src="/pics/mehr_icon2.gif"> <a href="/4418971"  target="_blank"> Zum Artikel:  Leichenfund in Donaueschingen</a></strong><br><br>

07.08.2010 | Donaueschingen | (1)

Leichenfund in Donaueschingen

In den frühen Morgenstunden am Samstag wurde in der Nähe des Donaueschinger Bahnhofs eine männliche Leiche gefunden. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)


Anzeige
Horoskop
Tageshoroskop Was die Sterne für Sie bereit halten und welchen Einfluss dies auf Ihr Leben hat, können Sie hier erfahren
Am meisten gelesene Artikel
Am meisten kommentierte Artikel
Am meisten geteilte Artikel
Servicelinks
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015