SÜDKURIER

Mein
Die Hochschule Ravensburg-Weingarten befindet sich weiterhin auf Rekordjagd. Nach Mitteilung der Hoschule sind derzeit 3260 junge Menschen zum Wintersemester 2012/13 in 26 Studiengängen eingeschrieben. Das seien so viele wie noch nie. Hochschulrektor Professor Dr. Thomas Spägele hieß zum Semesterbeginn 708 neue Studenten willkommen. Fast 6800 Bewerber hatten sich um einen Studienplatz bemüht – auch das sei ein Rekord. Neben der Sozialen Arbeit sei der Studiengang Betriebswirtschaft/Management bei Studienanwärtern besonders beliebt – für letzteren habe es 1680 Bewerbungen gegeben. „Alleine in der Sozialen Arbeit hatten wir 1714 Bewerber auf gerade einmal 45 Plätze“, sagte Hochschulrektor Thomas Spägele. Aber auch die Gesundheitsökonomie liegt mit 504 Kandidatinnen und Kandidaten für 30 Plätze in der Statistik weit vorne. Für den Maschinenbau interessierten sich 452 junge Menschen überwiegend aus dem süddeutschen Raum für gerade einmal 35 Plätze. Auch Technik-Management gehört mit 408 Anträgen auf einen Studienplatz zu den Nachfrage-Gewinnern. Top ist der Mitteilung zufolge auch ein internationaler Master-Studiengang, der auf Englisch angeboten wird: 532 Bewerberinnen und Bewerber aus der ganzen Welt wollten einen der 20 Plätze in Mechatronics ergattern.

06.10.2012 | Ravensburg

Rekord: 3260 Studenten haben sich in 26 Studiengängen eingeschrieben

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten befindet sich weiterhin auf Rekordjagd. Nach Mitteilung der Hoschule sind derzeit 3260 junge Menschen zum Wintersemester 2012/13 in 26 Studiengängen eingeschrieben. mehr...
der meßkircher verleger armin gmeiner

06.10.2012 | Kultur

Meßkircher Verleger Gmeiner erneut auf Frankfurter Buchmesse

Der Meßkircher Verleger Armin Gmeiner ist in diesem Jahr zum dritten Mal mit einem eigenen Stand auf der Frankfurt Buchmesse. Der 1986 gegründete Verlag ist seit vielen Jahren der Spezialist für Spannungsromane, die im deutschsprachigen Raum spielen. mehr...

06.10.2012 | Singen

Tipps für die Reisenden

Die überregionalen Züge Richtung Konstanz enden und beginnen in Immendingen oder Tuttlingen. Richtung Singen fährt der Schienenersatzverkehr, zwischen Singen und Konstanz können Reisende den Seehas oder Eilzüge der SBB nutzen.Der Seehas verkehrt nur zwischen Konstanz und Singen. mehr...

06.10.2012 | Radolfzell

Diskussion über geplanten Mobilfunkmast

Unabhängiger Gutachter kommt am 24. Oktober zur Infoveranstaltung der Stadt nach Markelfingen mehr...
Nach einer Betriebsbesichtigung in Oberkirch steht für die Azubis der Firma Wehrle bei ihrem Jahresausflug der Spaß beim Indoor-Karting in Umkirch auf dem Plan.

06.10.2012 | Furtwangen

Wehrle-Azubis besuchen Progress-Werk

Großunternehmen beeindruckt Besucher aus dem Schwarzwald mehr...

06.10.2012 | Triberg

Schwarzwaldbahn als Erlebnis

Nach 15-monatiger Bauzeit und langjähriger Planungsphase ist am Samstag der Schwarzwaldbahn-Erlebnispfad mit einer Wanderung offiziell eröffnet worden. Die insgesamt acht Stationen machen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Themenschwerpunkten des Eisenbahnbaus vertraut. Der ganz eng an der Bahnstrecke verlaufende Erlebnispfad ist nach den Worten des baden-württembergischens Verkehrsministers Winfried Hermann „einmalig in ganz Deutschland“ und gewährt atemberaubende Ausblicke in die bei Triberg besonders schöne Schwarzwaldlandschaft. mehr...
David Blain ist elektrifiziert. Seine spektakuläre Konstruktion ist Teil eines Kunstprojektes. Foto: EPA/Andrew Gombert

06.10.2012 | New York (dpa)

Aktionskünstler Blaine steht unter Strom

Der umstrittene Aktionskünstler David Blaine hat in New York sein neuestes Spektakel begonnen. Vor den Augen Hunderter Schaulustiger und Neugieriger im Internet ließ sich der 39-Jährige am Freitagabend (Ortszeit) von einer Million Volt umgeben. mehr...
Der französische Regisseur Claude Pinoteau ist tot. Foto: Roland Holschneider/dpa

06.10.2012 | Paris (dpa)

«La Boum»-Regisseur Claude Pinoteau ist tot

Der Regisseur des französischen Jugendfilm-Klassikers «La Boum», Claude Pinoteau, ist tot. Der Drehbuchautor, Regisseur und Produzent sei am Freitag im Alter von 87 Jahren im Pariser Vorort Neuilly-sur-Seine gestorben, bestätigte sein Agent der französischen Nachrichtenagentur AFP am Samstag. mehr...
Dirk Nowitzki lebt bekanntlich auf großem Fuß, doch beim Deutschland-Debüt seiner Dallas Mavericks machte der Würzburger nur acht Punkte. Trotz dieses geringen Anteils am 89:84-Erfolg gegen ALBA Berlin war Nowitzki der Star in der ausverkauften Arena. Foto: Sebastian Kahnert

06.10.2012

Füße

06.10.2012

Hoppla

Ganz in Topform waren die Dallas Mavericks bei ihrem Deutschland-Auftritt gegen ALBA Berlin noch nicht. Auch Superstar Dirk Nowitzki kam ins Stolpern und wäre fast in die Fotografen gestürzt. mehr...
Pechvogel: Marco Reich, 15-jähriger Neuzugang des Badenligisten TTC Tiengen, verlor seine beiden Einzel in der ersten Saisonpartie gegen den TTC Wöschbach äußerst knapp in jeweils fünf Sätzen. Die Tiengener unterlagen gegen den Titelfavoristen aus Nordbaden mit 5:9.

06.10.2012 | Regionalsport Hochrhein

TTC Tiengen verliert gegen Titelfavoriten

Tischtennis-Badenligist trotzt dem TTC Wöschbach bei der 5:9-Niederlage zum Saisonauftakt lange mehr...
Dallas-Coach Rick Carlisle hat noch viel Arbeit vor sich. Foto: Sebastian Kahnert

06.10.2012 | Berlin (dpa)

Auch ohne Nowitzki-Gala: Dallas siegt knapp bei ALBA

Es war nicht die große Dirk-Nowitzki-Gala. Doch auch ohne einen überragenden Auftritt des deutschen Basketball- Superstars haben die Dallas Mavericks beim 89:84 (45:39)-Erfolg bei ALBA Berlin eine Blamage vermieden. mehr...
Markus Lanz (l) neben den Wettpaten Sylvie und Rafael Van Der Vaart. Foto: Marius Becker

06.10.2012 | Berlin/Düsseldorf (dpa)

Lanz-Premiere: Viel Trubel und etwas Sand im Getriebe

Der ohrenbetäubende Jubel dauerte mehr als zwei Minuten, als Markus Lanz zum ersten Mal die Bühne des ZDF-Klassikers «Wetten, dass..?» betrat. Zwischendurch bedankte sich der neue Moderator mehrfach, bis der Applaus dann endlich verstummte. mehr...
Svetislav Pesic ist noch unentschlossen, ob er lieber als Vereins- oder Nationaltrainer arbeiten möchte. Foto: Hendrik Schmidt

06.10.2012 | Berlin (dpa)

Svetislav Pesic lässt Zukunft als Bundestrainer offen

Svetislav Pesic hat seine Zukunft als Trainer der deutschen Basketball-Nationalmannschaft offen gelassen. «Ich habe mich noch nicht entschieden», sagte der Serbe in Berlin beim Spiel zwischen Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks und ALBA Berlin. mehr...

06.10.2012

Doppelpack

Siebtes Spiel, siebter Sieg: Franck Ribéry stellte mit seinem Doppelpack beim 2:0 gegen 1899 Hoffenheim den Startrekord des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga sicher. mehr...

06.10.2012 | Ludwigsburg (dpa/lsw)

Der schwerste Kürbis im Land wird ermittelt

Im Park des Blühenden Barock in Ludwigsburg findet heute das Finale der Deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen statt. Beginn des ersten Wiegens ist schon um 13.00 Uhr. Die schwersten Kürbisse Deutschlands werden dabei gewogen, ermittelt wird dadurch der «Deutsche Meister im Kürbiswiegen». mehr...
Die neuseeländische Nationalmannschaft begrüßt die gastgebenden Südafrikaner vor dem Rugby-Union-Trainingsspiel mit dem traditionellen Haka. Foto. Kim Ludbrook

06.10.2012

Haka

Der Hamburger Heung-Min Son (r) lässt sich nach dem Schlusspfiff von den mitgereisten HSV-Fans feiern. Der 20-jährige Südkoreaner erzielte den entscheidenden Treffer beim 1:0-Sieg des HSV in Fürth. Foto: David Ebener

06.10.2012

Matchwinner

Der Mainzer Nikolce Noveski (M) hat mit seinem späten Tor zum 1:0 dem Aufsteiger Fortuna Düsseldorf die erste Niederlage in dieser Bundesliga-Saison zugefügt. Teamkollege Adam Szalai schreit seine Freude über die drei Punkte nur so heraus. Foto: Fredrik von Erichsen

06.10.2012

Siegtreffer

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (10 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015