Asylbewerber im Kreis Konstanz

Mein

Kreis Konstanz | Alle Artikel und Hintergründe

Asylbewerber im Kreis Konstanz

Im Jahr 2012 hat der Landkreis Konstanz rund 150 Asylbewerber neu aufgenommen. 2014 waren es bereits 779 Personen. Damit lebten Ende 2014 insgesamt 911 Flüchtlinge im Landkreis. Bis Ende 2015 sollen es über 2000 Personen sein. Im SÜDKURIER-Themenpaket lesen Sie Hintergründe und aktuelle Artikel zum Thema.

Hier können Sie sich für Flüchtlinge engagieren
Zahlen und Fakten zum Thema Flüchtlinge im Kreis Konstanz
<p>Sylvia Goldt (Mitte) leitet mit ihrem Team den Shop im alten Schulhaus in Liggersdorf. Sachspenden werden dort jeden Montag von 15 bis 17 Uhr angenommen und für einen geringen Obolus an Flüchtlinge verkauft. Links Rafal Chiqa, rechts Kafiya Alkdadi. <em>Bild: Helferkreis</em></p>

04.07.2016 | Hohenfels

Der Preis der Wertschätzung

Im alten Schulhaus Liggersdorf gibt es einen Shop für Flüchtlinge. Dort gibt es Gebrauchsgegenstände gegen einen kleinen Obulus, das Geld wird für Schulbedarf und Sprachunterricht verwendet. Diskutiert wird über einen verpflichtenden Deutschunterricht.
Seite : 1 2 3 4 .... 13 14 15 (15 Seiten)