Archiv

Donaueschingen Fürstliche Traumhochzeit am Tiber-Ufer

Donaueschingen – Eine gute Woche nach der standesamtlichen Hochzeit in Donaueschingen haben Erbprinz Christian zu Fürstenberg und seine Frau, Erbprinzessin Jeannette Catherine zu Fürstenberg, am Wochenende in Rom kirchlich geheiratet.Die Trauung des Paares nahm der frühere Donaueschinger Pfarrer Hans-Peter Fischer vor, der kürzlich zum Rektor am Campo Santo Teutonico und dem dazugehörigen Deutschen Kolleg (Collegio Teutonico) im Vatikan berufen worden war. Die Trauung fand in der Kirche San Salvatore in Lauro am Tiber-Ufer gegenüber der Engelsburg statt, die die verstorbene Großmutter des Erbprinzen stets besuchte.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.