Stellen

Mein

jobs-im-südwesten.de

Schnell, einfach, regional -
Das Stellenportal des SÜDKURIER!


suedkurier.stellenanzeigen.de

Weitere Stellenangebote bei unserem Kooperationspartner stellenanzeigen.de.

Aktuelle Stellenangebote
Jobs im Südwesten
    Pfeil Alle Jobs
    Themen
    Schon lange bei der Firma beschäftigt? Dann darf auch die Kündigungsfrist länger sein, befand das Bundesarbeitsgericht. Foto: Patrick Pleul
    Wer jahrelang für das gleiche Unternehmen arbeitet, dem steht eine längere Kündigungsfrist zu. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschieden und die bisherige Regelung gebilligt. Mancher Chef meint aber trotzdem, dies gelte nicht für Jüngere. mehr...
    Thomas Ponto ist Fellhändler. Er ist auf Festivals, Mittelaltermärkten oder Adventsbasaren unterwegs. Foto: Axel Heimken
    Vier Tage Marktgeschrei und Mittelalter: Um seine Rentierfelle zu verkaufen, reist Thomas Ponto zu Veranstaltungen in ganz Deutschland. Er genießt die Freiheit, die sein Beruf mit sich bringt. mehr...
    Weibliche Vorgesetzte sind meist nicht amüsiert, wenn Mitarbeiter anzügliche Witze an sie schicken. Da kann schnell der Rausschmiss drohen. Foto: Jens Kalaene
    Mitarbeiter halten sich bei ihrem Chef besser mit nicht jugendfreien Scherzen zurück. In einem vor dem Arbeitsgericht Regensburg verhandelten Fall hatte unsittlicher Humor zu einem Rausschmiss geführt. mehr...
    Raus aus der Deckung: Viele haben Angst vor einer beruflichen Veränderung. Dagegen hilft, sich seine eigenen Stärken bewusst zu machen. Foto: Beyond
    Wer sich beruflich verändern will, kann es mit der Angst zu tun bekommen. Doch Ängste können lähmen und zu Fehlentscheidungen führen. Dann helfen Realismus und Selbstbewusstsein. mehr...
    Die American University of Beirut: Hier hat Lucas Lamberty ein Semester lang studiert. Foto: American University of Beirut
    Selten wagen Studenten den Weg in ein Entwicklungsland. Sie haben oft Angst, dass es dort zu unsicher sein könnte. Hinzu kommt die fehlende Erfahrung deutscher Unis. Mit der passenden Vorbereitung kann so ein Auslandsaufenthalt aber gut werden. mehr...
    Wird dieser «Flesh Tunnel» genannte Ohrenschmuck am Arbeitsplatz zu einem Hygiene-Risiko, kann der Chef dem Azubi das Tragen untersagen. Foto: Angelika Warmuth
    Grundsätzlich ist es Sache des Auszubildenden, wie er sich kleidet und ob er Piercings oder Tattoos tragen will. Allerdings kann der Chef in Einzelfällen verlangen, Piercings herauszunehmen und Tattoos zu verstecken. mehr...
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2014