Immobilien

Mein
Immobilien Header

Der Immobilienmarkt für die Region

suedkurier.immowelt.de

Hier finden Sie Online-Immobilienanzeigen aus Ihrer Region in Zusammenarbeit mit immowelt.de

Kleinanzeigen aus der Zeitung

Hier finden Sie Immobilienanzeigen aus der Tageszeitung.

Wichtige Hinweise für Immobilienanzeigen

Seit 1.Mai 2014 ist eine Neufassung der Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft getreten. Darin sind u. a. Regelungen über Pflichtangaben in Immobilienanzeigen enthalten.

Themen
Sturmböen haben Schäden angerichtet. Gut, wer richtig versichert ist. Foto: Patrick Seeger
Die ersten schweren Herbststürme fegen über Deutschland hinweg. Häufige Folgen: Regen rinnt durch das abgedeckte Dach, der Zaun liegt unter abgebrochenen Ästen begraben. Und im Keller steht das Wasser. Dafür kommen verschiedene Versicherungen auf. mehr...
Nach einem Einbruch sollten Betroffene eine Stehlgutliste erstellen. Foto: Andreas Gebert
Ein Einbruch ist ärgerlich und unangenehm. Gut, wenn wenigstens eine Versicherung den entstandenen Schaden ersetzen kann. Die Hausratpolice kann sich hier als wertvoll erweisen. Allerdings haben Versicherte im Ernstfall auch Pflichten. mehr...
Wohneigentümer müssen die Kosten für wichtige Sanierungen in einem Mehrfamilienhaus gemeinsam zahlen. Das hat der BGH entschieden. Foto: Ronald Wittek
Der Keller fault weg, die darin befindliche Wohnung ist nicht nutzbar. Doch die Eigentümer der anderen Wohnungen wollen nicht sanieren. Jetzt hat der BGH ein Machtwort gesprochen. mehr...
Ein Wasserrohrbruch kann schwere Folgen haben. Ist der Schaden auf eine im Gebäude befindliche Schwachstelle zurückzuführen, haftet der Hauseigentümer bzw. seine Versicherung. Foto: Frank Fuchs
Bei einem Wasserrohrbruch ist der Inhaber der Versorgungsleitung für die Beseitigung des Schadens verantwortlich. Dies ist in der Regel die Gemeinde, in der das Grundstück liegt. Doch auch den Hauseigentümer kann es treffen. mehr...
Kürbisfratze mal anders: Um Motive in die Schale zu ritzen, benutzt man am besten ein Linolmesser. Foto: Andrea Warnecke
Herbst und Halloween ohne Kürbisse sind heute kaum noch auszudenken. Wie schön, dass es neben den üblichen «Kürbis-Fratzen» mit ausgehöhlten Augen und Mündern auch noch andere Deko-Ideen gibt. mehr...
Wer eine Energiesparlampe kauft, kann Helligkeit und Lichtfarbe auswählen. Die Einheiten dafür heißen Lumen und Kelvin. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Die Glühbirne wurde nach der Wattzahl ausgewählt. Bei den Energiesparlampen müssen die Verbraucher umdenken. Hier sind die Werte in Kelvin und Lumen entscheidend. mehr...
Wer von der Grundversorgung in einen anderen Tarif wechselt, kann viel Geld sparen. In Leipzig etwa können das bis zu 847 Euro pro Jahr sein. Foto: Patrick Pleul
Deutsche Gaskunden können bei einem Tarifwechsel bis zu 847 Euro pro Jahr sparen. Das hat eine Berechnung der Zeitschrift «Finanztest» ergeben. Beim Einsparpotenzial gibt es jedoch regional starke Unterschiede. Bonus-Angebote sollten Verbraucher genau prüfen. mehr...
Ob von den Großeltern geerbt oder vom Trödelmarkt - für alte Stühle haben viele noch Verwendung. Reparaturspachtel kann helfen, sie wieder flottzumachen. Foto: Ole Spata
Gebrauchtmöbel aus früheren Epochen haben für viele einen ganz besonderen Charme. Doch die Zeit hat meist Spuren hinterlassen. Viele Möbel haben ihre Stabilität verloren. Mit der richtigen Reparatur werden sie wieder einsatzfähig. mehr...
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014