SÜDKURIER

Mein
(Symbolbild)

11.09.2012 | Tuttlingen

Großeinsatz bei Schwelbrand

Ein unterirdisch in Brand geratenes Stromkabel und die sich durch den Schwelbrand entwickelnden Gase waren am Samstagnachmittag die Ursache für einen mehrstündigen Einsatz von Rettungskräften und Polizei. Gegen 16 Uhr wurde die Polizei wegen eines lauten Knalls in der Bahnhofstraße alarmiert.
Jeweils zu zweit und mit Atemschutz gingen die Feuerwehrleute gegen den Schwelbrand im Silo einer Schreinerei vor.

31.07.2009 | Tennenbronn

Schwelbrand in Holzsilo

Tennenbronn (msb) Zu einem Schwelbrand im Silo einer Tennenbronner Schreinerei wurde gestern Vormittag die Tennenbronner Feuerwehr gerufen. Nach Angaben des Schramberger Stadtbrandmeisters Werner Storz hatte wohl ein Funke im oberen Bereich des Silos, in dem vorwiegend Sägespäne und Holzabfälle gelagert waren, den Brand ausgelöst.

30.10.2008 | Friedrichshafen

Nachbarin meldet Feuer

Friedrichshafen-Fischbach – Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstag gegen 17.45 Uhr in der Spaltensteiner Straße. Eine Nachbarin bemerkte Brandgeruch aus einer Nachbarwohnung und verständigte die Feuerwehr.