Sauschwänzlebahn

Mein

Blumberg | Alle Artikel und Hintergründe

Sauschwänzlebahn

Erbaut wurde die Sauschwänzlebahn als strategische Bahn von 1887 bis 1890, stillgelegt 1976. Als Museumsbahn 1977 wiederbelebt. Die Streckenlänge von Zollhaus nach Weizen beträgt 25 Kilometer. Alle Infos und Bilder rund um die Museumsbahn Wutachtal finden Sie im SÜDKURIER-Themenpaket.

23.04.2015 | Blumberg

Blumberger Sauschwänzlebahn dampft in den Frühling

Die Blumberger Sauschwänzlebahn fasziniert nach wie vor die Eisenbahnfans.

09.04.2015 | Blumberg

Mopsfledermaus macht Blumberger Sauschwänzlebahn das Leben schwer

Die Mopsfledermaus macht der Blumberger Sauschwänzlebahn weiterhin das Leben schwer
Mit einem Glas Sekt stoßen Dietmar Niche (von links), Robert Bolli, Gerhard Willmann und Gerhard Scheu, Vorsitzender der IG WTB, auf die neue Saison an.

07.04.2015 | Blumberg

Blumberger Sauschwänzlebahn startet in Saison 2015

Die Blumberger Sauschwänzlebahn startete am Karsamstag in ihre 38. Saison. Wir haben alle Bilder vom Saisonstart!

14.03.2015 | Blumberg

Saisonstart der Blumberger Sauschwänzlebahn rückt näher

Die Sauschwänzlebahn dampft ab 4. April wieder über die wunderschöne Strecke von Blumberg nach Weizen. Auf der Strecke sind noch einige Arbeiten zu erledigen.

05.03.2015 | Blumberg

Die Blumberger Sauschwänzlebahn hat immer weniger Fahrgäste

Deutlicher Rückgang der Fahrgastzahlen. Übersicht seit Beginn 1977 bis zum Jahr 2013.
Eine Mopsfledermaus im Flug.

03.03.2015 | Blumberg

Sauschwänzlebahn: Erste Zählergebnisse für die Mopsfledermaus

Erster Zwischenbericht der Messungen liegt vor. Weitere seltene Tierart im Kreistunnel entdeckt.
Unser Bild zeigt eine Mopsfledermaus, aufgenommen im August 2002.

26.02.2015 | Blumberg

Die Mopsfledermaus setzt der Blumberger Sauschwänzlebahn weiter zu

Die Mopsfledermaus erschwert der Blumberger Sauschwänzlebahn weiterhin das Dasein. Das Landratsamt im Schwarzwald-Bar-Kreis hat für diesen Winter sowie für den Winter 2015/16 ein absolutes Fahrverbot von November bis Ende März verhängt.
Im Bereich des Bahnhofs Blumberg-Zollhaus sowie entlang der Bahntrasse Richtung Riedöschingen wird seit Montag ausgebuscht und es werden Bäume gefällt. Der Fahrweg vom B 27-Kreisel zum Steppacher Hof ist deshalb gesperrt.

25.02.2015 | Blumberg

Blumbergs Bürgermeister Markus Keller lobt Bahnbetriebe Blumberg

Gemeinderat stellt ersten Jahresabschluss fest. Eigene Dampflok und Waggons angeschafft.
Die Sauschwänzlebahn muss ihre Stärken gezielt nutzen, wie hier beim Kindertag, der Eltern und Kind anzieht.

21.02.2015 | Blumberg

Blumberger Sauschwänzlebahn hat immer weniger Fahrgäste

Im Jahr 2014 müssen die Bahnbetriebe Blumberg mehr als 470.000 Euro zusätzlich berappen als ursprünglich geplant.
So sieht die Titelseite der neuen Broschüre der Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Museumsbahn Wutachtal aus.

27.11.2014 | Blumberg

Förderverein der Blumberger Sauschwänzlebahn ist aktiv

Die Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Museumsbahn Wutachtal in Blumberg bleibt aktiv

17.11.2014 | Blumberg

Blumberger Sauschwänzlebahn fährt bis nach Stühlingen

Die beliebte Blumberger Sauschwänzlebahn wird in der Saison 2015 an elf Tagen bis nach Stühlingen fahren.
Im Eisenbahnwaggon bereiten sich die verkleideten Frauen von „Sissis-Erben” auf ihre Aufgaben beim Halloweenspektakel vor.

03.11.2014 | Blumberg

Halloweenfahrt mit der Sauschwänzlebahn

Zu einem herrlichen Halloweenspektakel hatten die Strategen der Sauschwänzlebahn am Freitagabend eingeladen
Der Bahnhof in Grimmelshofen.

08.10.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn dampft bald virtuell

Der Weilheimer Erich Klausmann baut die Sauschwänzlebahn als Computersimulation nach. Bis zum Jahresende will er die komplette Strecke in der historischen Version, wie sie sich kurz nach ihrer Eröffnung im Jahr 1890 zeigte, am Computer nachgebaut haben. Museumsbahn-Chef Christian Brinkmann freut sich über das Projekt.

12.09.2014 | Blumberg

Mopsfledermaus verhindert Winterfahrten

Die Sauschwänzlebahn wird voraussichtlich auch in den nächsten Wintern nicht fahren. Das teilte das mit Landratsamt im Schwarzwald-Baar-Kreis gestern mit.
Sie freuen sich nach der Enthüllung der Tafel, von links Blumbergs Bürgermeister Markus Keller, Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann, Hans-Ullrich Kammeyer, Präsident der Bundesingenieurkammer, Rainer Wulle, Präsident der Ingenieurkammer in Baden-Württemberg und Landrat Sven Hinterseh.

08.09.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn zum „Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst“ ernannt

Die Blumberger Sauschwänzlebahn wurde erneut geadelt: Im Beisein von rund 100 geladenen Gästen ernannte sie Diplom-Ingenieur Hans-Ullrich Kammeyer, Präsident der Bundesingenieurkammer, zum „Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“. Hier gibt's alle Infos und Bilder.
Unser Bild zeigt die Sauschwänzlebahn bei der Ausfahrt aus dem Großen Stockhalde-Kreiskehrtunnel in Richtung Weizen.

06.09.2014 | Blumberg

Das Herzstück der Bahn

Der Kreiskehrtunnel verhilft der Blumberger Sauschwänzlebahn zu einer weiteren Ehrung

05.09.2014 | Blumberg

Proseccofahrt mit Sauschwänzlebahn

Die Bahnbetriebe Blumberg laden am Freitag, 3. Oktober zu einer Proseccofahrt in Kooperation mit dem Weinlädele Bäurer ein. Beginn ist um 10 Uhr am Bahnhof Blumberg-Zollhaus.
Der kleine Justin aus Schutterzell staunt nur noch: Ein sprechender Zauberhut sagt ihm seinen Platz im Zug an.

02.09.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn: Harry Potter am Bahngleis

Besonderes Event der Sauschwänzlebahn. Stilvolle Fahrt von Blumberg nach Weizen. Sissis Erben bereichern Event in historischen Kostümen.

23.08.2014 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Deutschlands Ingenieure adeln das dampfende Blumberger Bähnle

Verleihung: Die Sauschwänzlebahn bei Blumberg wird zum „Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ ernannt. Den Titel verleiht die Bundesingenieurkammer gemeinsam mit der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann am 8. September in Blumberg.

18.08.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn: Farbschmierereien richten großen Schaden an

Farbschmierereien richteten in Blumberg Zollhaus in der Nacht auf Freitag einen Schaden von rund 2000 Euro an. Betroffen sind unter anderem der Dieseltriebwagen der Sauschwänzlebahn sowie das Heim des Angelsportvereins. Der Schmierer hinterließ einige äußerst dümmliche bis derbe Wörter und Sätze.
Mönchweilers Bürgermeister Friedrich Scheerer (hinten rechts) belgeitet die Kinder im Rahmen des Ferienprogramms persönlich auf der Fahrt mit der Sauschwänzlebahn. Neben ihm Joachim Frommberger, Botschafter der Stiftung Sauschwänzlebahn.

14.08.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn: Kinder freuen sich beim Ferienprogramm

Ferienprogramm der Gemeinde Mönchweiler führt nach Blumberg
Sie ziehen bei der Stiftung für die Sauschwänzlebahn an einem Strang, von links Geschäftsführer Christian Brinkmann, Rainer Balzer von der Stiftung Deutsche Eisenbahn und Botschafter Joachim Frommberger.

08.08.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn: Stiftung soll die Zukunft sichern

Blumbergs Sauschwänzlebahn will eine Stiftung. Mopsfledermaus kann die Bahn nicht bremsen.

08.08.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn: Historische Strecke

Die Strecke wurde 1887 bis 1890 gebaut, um deutsche Truppen und Kanonen auf deutscher Seite bis in die Nähe Belforts fahren zu können. Im Volksmund hieß die Bahn Kanonenbahn.

08.08.2014 | Blumberg

Fahrt mit Sauschwänzlebahn weckt Erinnerungen

Bei einer Fahrt mit der „Sauschwänzlebahn“ betrachteten die Senioren Epfenhofen ihren Heimatort auf den Brücken wieder einmal von oben.
Großartige Viadukte, idyllische Dörfer, Wildwasser, Brücken und viele Kehrschleifen sowie Deutschlands einzigen Kreiskehrtunnel  - das sind die Ausblicke, die sich den Fahrgästen der Sauschwänzlebahn im <b>Wutachtal</b> bieten. Die Fahrt führt in gemächlichem Tempo über Brücken und viele Kehrschleifen. Eine einfache Fahrt kostet für Erwachsene 12, für Kinder 6 Euro.

05.08.2014 | Blumberg

Sauschwänzlebahn wird "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurkunst"

Die Blumberger Sauschwänzlebahn wird erneut geadelt: Am 8. September wird die Ehrentafel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" enthüllt.
Gudrun und Bernhard Prillwitz mit Monika und Dietrich Reimer (von links).

25.07.2014 | Blumberg

Die Museumsbahn-Macher

Mit Bernhard Prillwitz und Dietrich Reimer ziehen sich zwei Sauschwänzle-Urgesteine zurück

25.07.2014 | Blumberg

Verein Wutachtalbahn fährt jetzt in Triberg

Die frühere Säule der Blumberger Sauschwänzlebahn bleibt im Schwarzwald aktiv
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)


Anzeige
 
Jetzt Newsletter bestellen:
Immer top informiert -
mit dem Newsletter Ihrer Wahl
Servicelinks
Am meisten gelesene Artikel
Am meisten kommentierte Artikel
Am meisten geteilte Artikel
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015