SÜDKURIER

Mein

12.02.2016 | Stuttgart

Landeswahlleiterin sieht Briefwahl kritisch

Die Abstimmung per Post bei Wahlen muss nach Ansicht der Landeswahlleiterin eine Ausnahme bleiben. Die Einhaltung einiger Wahlgrundsätze sei bei der Briefwahl nicht möglich, sagte Christiane Friedrich im Interview der Deutschen Presse-Agentur. «Denken Sie an das Wahlgeheimnis.

11.02.2016 | Stuttgart

Landtagswahl transparent: Onlinestart von abgeordnetenwatch.de

Die Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de startet heute ein spezielles Internetangebot zur Landtagswahl am 13. März. Zusätzlich zu den aktuellen Abgeordneten können Wähler auf der Plattform auch die Erstkandidaten der Parteien befragen - direkt und für jedermann öffentlich sichtbar. Die Kandidaten werden mit 20 Thesen konfrontiert, über die sich die Wähler ein Bild machen können.

08.02.2016 | Stuttgart

Briefwahl im Land läuft an: Kritik an Startterminen

Knapp fünf Wochen vor der Landtagswahl im Südwesten beginnt die Briefwahl - aber nicht überall. In Stuttgart und Heilbronn können die ersten Wähler schon an diesem Montag ihre Stimme abgeben. Auch im Rathaus Sigmaringen stehen die Wahlurnen bereit. Anders sieht es in Freiburg, Karlsruhe oder Mannheim aus: Dort beginnt die Briefwahl erst am 15. Februar.
Boris Palmer.

04.02.2016 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Diskutieren mit Tübingens OB

Der Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, kommt auf Einladung des bündnisgrünen Kreisverbands Schwarzwald-Baar und seiner Landtagskandidatin für den Wahlkreis Villingen-Schwenningen, Martina Braun, zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am 22. Februar nach St. Georgen. Er wird im Theater im Deutschen Haus, Gerwigstr.
Interessante Technik: Geschäftsführer Holger Kieninger (links) und Prokurist Alwin Honstetter (rechts) von der Firma Lefo erklären Hans-Peter Storz, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD, wie die Spritzgusstechnik des Unternehmens funktioniert.

05.08.2015 | Stockach

Stockacher Formenbauer Lefo will expandieren

Bei seiner Sommertour besuchte Landtagsabgeordneter Hans-Peter Storz den Mittelstandsbetrieb. Das Unternehmen mit 60 Angestellten baut einen neuen Produktionstrakt mit 1200 Quadratmetern Fläche. In den nächsten Jahren will der Formenbauer unter die Top 5-Unternehmen in Deutschland kommen.

16.07.2015 | Waldshut-Tiengen

Workshops und Gespräche mit Abgeordneten

Im Rahmen des Jugendlandtages und der Aktion „Was Jugend bewegt – Jugendliche und Landespolitiker im Gespräch“ waren auch Jugendliche aus dem Landkreis Waldshut in die Landeshauptstadt gekommen. Die Landtagsabgeordneten Felix Schreiner (CDU, links) und Hidir Gürakar (SPD, rechts) begrüßten die Jugendlichen in Stuttgart.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)