SÜDKURIER

Mein
Der AfD-Landtagsabgeordnete Rainer Podeswa. Foto: Daniel Maurer/Archiv

23.06.2016 | Stuttgart

AfD erwartet Wahl von Podeswa zum Chef des Finanzausschusses

Die AfD rechnet mit der Wahl ihres Abgeordneten Rainer Podeswa zum Vorsitzenden des Finanzausschusses am 7. Juli. Er sei ohne Zweifel für den Vorsitz qualifiziert, sagte Fraktionschef Jörg Meuthen am Donnerstag in Stuttgart. Hintergrund ist, dass die CDU die geplante Wahl des AfD-Kandidaten am Mittwoch vorerst gestoppt hatte, weil es noch Fragen an den Kandidaten gibt.
Ursula von der Leyen mit Felix Schreiner in Tiengen.

29.02.2016 | Waldshut-Tiengen

Ministerin Ursula von der Leyen: "Felix Schreiner ist erste Sahne"

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen adelte bei ihrem heutigen Besuch in Tiengen Landtagskandidat Felix Schreiner als "erste Sahne" und sagt im Bezug zur Flüchtlingskrise analog zu Kanzlerin Merkel: "Wir schaffen das". SÜDKURIER Online hat mit ihr im Video gesprochen.
Ursula von der Leyen mit Felix Schreiner in Tiengen.

29.02.2016 | Waldshut-Tiengen

Ministerin Ursula von der Leyen: "Felix Schreiner ist erste Sahne"

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen adelte bei ihrem heutigen Besuch in Tiengen Landtagskandidat Felix Schreiner als "erste Sahne" und sagt im Bezug zur Flüchtlingskrise analog zu Kanzlerin Merkel: "Wir schaffen das". SÜDKURIER Online hat mit ihr im Video gesprochen.
Ursula von der Leyen mit Felix Schreiner in Tiengen.

29.02.2016 | Waldshut-Tiengen

Ministerin Ursula von der Leyen: "Felix Schreiner ist erste Sahne"

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen adelte bei ihrem heutigen Besuch in Tiengen Landtagskandidat Felix Schreiner als "erste Sahne" und sagt im Bezug zur Flüchtlingskrise analog zu Kanzlerin Merkel: "Wir schaffen das". SÜDKURIER Online hat mit ihr im Video gesprochen.

25.02.2016 | Friedrichshafen

Frauen sollen künftig mehr Chancen bekommen

Im Landtag wurde der Beschluss gefasst, dass es künftig in jeder Stadt ab 50 000 Einwohnern, somit auch in Friedrichshafen, eine Gleichstellungsbeauftragte geben muss. In Friedrichshafen ist dafür bisher noch keine Stelle besetzt. Das werde sich im nächsten Jahr ändern, teilt die städtische Pressesprecherin Monika Blank mit. Neu ist zudem die Regelung, dass das Land einen Teil der Kosten für diese Anstellung übernimmt.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)