SÜDKURIER

Mein
Drei Menschen wurden gestern Abend bei einem Unfall schwer verletzt.

23.06.2015 | Geisingen

Unfall mit drei Schwerverletzen

Zu einem schweren Unfall ist es gestern Abend gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße 31 auf Höhe des Wartenbergs gekommen. Ein 22-Jähriger war mit seinem Opel in Richtung Geisingen unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet.

23.06.2015 | Geisingen

Geisingen: Schwerer Unfall auf der B31 sorgt für Vollsperrung

Am Dienstagabend kam es auf der B31 zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten. Ein 22-jähriger Fahranfänger geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit mehreren Fahrzeugen.

23.06.2015 | Albbruck

VW rammt Mazda

16 000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagmorgen an der Kreuzung Birkenstraße/Bergstraße ereignet hat.

16.06.2015 | Ühlingen-Birkendorf

Mercedes rammt Moped

Bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Brenden und Berau wurden zwei jugendliche Mopedfahrer verletzt.

13.06.2015 | Hüfingen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B27

(3)
Am Samstagmorgen geriet ein 28-jähriger Golffahrer auf der B27 von Donaueschingen Richtung Hüfingen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit mehreren entgegenkommenden Fahrzeugen. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, erlitten die anderen Beteiligten teils schwere Verletzungen.
Frisch geerntete Süßkirschen.

03.06.2015 | Jestetten

Kurios: Leckere Kirschen lösen Unfall aus

Bei der Kollision mit einem Auto wurde ein 66 Jahre alter Rennradfahrer am Dienstagnachmittag verletzt. Ein Stand mit frischen Kirschen am Straßenrand spielte dabei eine große Rolle...

22.05.2015 | Hüfingen

B31 / B27 bei Hüfingen: Motorradfahrer verunglückt tödlich

Ein 57-jähriger Motorradfahrer ist gestern Nachmittag kurz nach 16 Uhr im Bereich der Bundesstraßen 31 und 27 bei Hüfingen tödlich verunglückt.
Symbolbild

22.05.2015 | Küssaberg

29-Jähriger stirbt bei Kollision

Einen Toten und zwei Schwerverletzte forderte am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 161 zwischen Kadelburg und Ettikon. Laut Polizeibericht wollte ein 64 Jahre alter Opel-Fahrer gegen 15.30 Uhr aus einem landwirtschaftlichen Weg die Landstraße in Richtung Untere Riedäcker überqueren.
Zwei Menschen sterben, als am späten Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 31 bei Kirchzarten ein VW und ein Seat frontal aufeinander prallen. Der Seat wird dabei in zwei Hälften zerissen. Zwei Fahrzeuginsassen werden schwer verletzt, zwei weitere ziehen sich leichtere Verletzungen zu. Bild: Kamera24.TV

26.04.2015 | Breisgau-Hochschwarzwald

Zwei Tote bei Zusammenstoß auf B 31

Schreckliches Ende einer Sonntagsfahrt: Auf der Bundesstraße 31 bei Kirchzarten sind am Sonntagabend bei einer heftigen Kollision zwei Menschen ums Leben gekommen.

22.04.2015 | Kreis Tuttlingen

Zwei Verletzte bei Frontalkollision auf der L433

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am Mittwoch gegen 18.15 Uhr zu einem Einsatz im Kreis Tuttlingen aus. Bei einer Frontalkollision auf der L433 bei Aldingen wurden zwei Personen schwer verletzt.
Glück hatte der Fahrer dieses Kleinwagens, als er am Dienstag (21. April 2015) bei Titisee in den Gegenverkehr gerät und mit einem Lastwagen zusammenprallt. Der Mann wird nur leicht verletzt. Bild: Kamera24.TV

21.04.2015 | Titisee-Neustadt

B 31: Kleinwagen gerät auf Gegenspur und rammt Laster

Noch einmal Glück im Unglück hatte ein älterer Autofahrer auf der Bundesstraße 31: Sein Kleinwagen geriet bei Titisee in der Nähe des Golfplatzes auf die Gegenfahrbahn und rammte einen Lastwagen. Kurz vor einem weiteren Laster kam der Suzuki des Seniors zum Stehen.
Beim Zusammenstoß eines Transporters und eines Sattelzugs wird auf der Bundesstraße 31 bei Titisee am Montag (20. April 2015) eine Person schwer verletzt. Bild: Kamera24.TV

20.04.2015 | Titisee-Neustadt

Laster gerät auf B 31 auf Gegenspur: Boxer-Fahrer schwer verletzt

Die Bundesstraße 31 war am Montag zwischen Titisee und Neustadt West nach einem Verkehrsunfall längere Zeit voll gesperrt. Ein Transporter und ein Sattelzug sind hier kollidiert.

09.04.2015 | Weilheim

Hoher Schaden bei Kollision

Ein Verletzter und 20 000 Euro Sachschaden sind laut Polizeiangaben die Bilanz eines Unfalles, der sich am Mittwochabend auf der K 6556 in Höhe Heubach ereignet hat.
Schwer verletzt wird die Fahrerin dieses VW Bus, als am Mittwochnachmittag (4. März 2015) ein Ford (rechts) auf der Bundesstraße 317 zwischen Bärental und Titisee auf ihr Fahrzeug prallt. Bild: Kamera24.TV

04.03.2015 | Feldberg

B 317: Frau bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Transporter ist am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 317 zwischen Feldberg Bärental und Titisee eine 57jährige Frau schwer verletzt worden.
Zwei Jugendliche werden am Mittwochabend (30. Juli 2014) in Lenzkirch schwer verletzt, als ein Autofahrer beim Abbiegen ihr Kleinkraftrad übersieht und das Zweirad zu Fall bringt.

31.07.2014 | Lenzkirch

Autofahrer übersieht Kleinkraftrad: Zwei Jugendliche schwer verletzt

Die Unachtsamkeit eines Autofahrers ist zwei Jugendlichen in Lenzkirch zum Verhängnis geworden: Beim Zusammenstoß seines Autos mit dem Kleinkraftrad der jungen Männer erlitten beide schwere Verletzungen.