SÜDKURIER

Mein
Die Atemschutztrupps bereiten sich für den Einsatz der Menschenrettung an ihren Fahrzeugen vor.

28.05.2015 | Meßkirch

Brand in Möbelschreinerei als Übungsszenario

Die Abteilungswehr Heudorf probt den Ernstfall und wird dabei von drei befreundeten Wehren unterstützt.
In Stetten am kalten Markt probten die Feuerwehrleute aus Blumberg den Ernstfall.

28.05.2015 | Blumberg

Blumberger Feuerwehr bildet sich in Stetten am Kalten Markt fort

Die Floriansjünger der Eichbergstadt nahmen an einer Ausbildung in Stetten am kalten Markt teil
Die Blumberger Jugendfeuerwehren haben schon mehrere 24-Stunden-Proben gemeistert wie hier voriges Jahr.

27.05.2015 | Blumberg

Blumberger Jugendfeuerwehren proben 24 Stunden lang

Bei den Jugendfeuerwehren im Raum Blumberg geht es am Freitag, 12. Juni, und Samstag, 13. Juni, heiß her
Alfred Meyer und Andreas Albicker sind eigentlich für die Elektrik im Einsatzfahrzeug zuständig – hier geben sie Wasser auf die Schläuche.

27.05.2015 | Hüfingen

Kleines Sumpfohren hat eine starke Feuerwehr

Die Feuerwehr Sumpfohren absolviert ihre Probe erfolgreich. Der angenommene Brand in einer Zimmerei stellt die Mitglieder von eine schwere Übungs-Aufgabe.
An beiden Tagen ist  das Festzelt der Rohrbacher Feuerwehr gut besucht.

27.05.2015 | Furtwangen

Beim Feuerwehrfest: Rohrbach staunt über neue Bachsperre

Die Feuerwehr Rohrbach feiert ihr Floriansfest. Die Abteilung bietet der Bevölkerung dabei ein volles Programm mit Musik und Verpflegung – und ein faszinierendes Löschgerät im Einsatz.

22.05.2015 | VS-Tannheim

Schon wieder: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Tannheimer Kreuzung

Erneut schwerer Unfall auf der L181 bei der Tannheimer Kreuzung am Freitag gegen 16 Uhr: Bei der Kollision zweier Fahrzeuge wurden zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt.

22.05.2015 | Villingen-Schwenningen

Feuerwehr übt Rettung nach Bahnunfall

Aufwändiger Einsatz der Wehr in Villingen-Schwenningen nächsten Freitag am Gleisabschnitt Zollhaus.
Insgesamt 16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr in Gottmadingen rückten am Donnerstagmorgen zum Brand in der Hebelschule in Gottmadingen aus. Das Feuer konnte bereits durch den Hausmeister gelöscht werden.

21.05.2015 | Singen

Hebelschule: Brand in Klassenzimmer

Das Feuer am Donnerstagmorgen konnte vom Hausmeister gelöscht werden. Die Feuerwehr sorgte für die Belüftung des Gebäudes. Nach der Unterbrechung ging der Unterricht für die Schüler nach wenigen Stunden weiter.
Die Evakuierung vom Dach proben die Feuerwehrleute mit Hilfe von Drehleitern.

21.05.2015 | Villingen-Schwenningen

Großübung: Modepark Röther in zehn Minuten evakuiert

In Villingen-Schwenningen probten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz sowie Mitarbeiter des Modehauses den Ernstfall. Mit Bildergalerie und Video!
Die beiden Feuerwehrfrauen Sarah Becht (links) und Natalie Heßler stehen im Bereitschaftsdienst der Herrischrieder Feuerwehr ihren Mann.

21.05.2015 | Herrischried

Wie zwei Frauen die Freiwillige Feuerwehr erleben

Natalie Heßler und Sarah Becht sind Teil des Teams und blöde Sprüche hören sie nie - im Gegenteil. Einzig ihre Einsatzhosen und Ausgehuniformen unterscheiden sich ein klein wenig in der Passform.

21.05.2015 | Bad Dürrheim

Feueralarm in der Seniorenwohnanlage Casa Vitale

Verkohltes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan: Am Mittwochvormittag hat in der Seniorenwohnanlage eine Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst, woraufhin die Feuerwehren aus Bad Dürrheim, Hochemmingen und Oberbaldingen in die Salinenstraße ausrückten. Zwei Feuerwehrmänner mit Atemschutz gingen in das Gebäude und entdeckten schnell die Ursache für den Alarm: Jemand hatte Essen auf dem Herd vergessen, es brannte an, Rauch entwickelte sich.

20.05.2015 | Bräunlingen

Lüftungsanlage der Firma MTS in Bräunlingen brennt

Feuer bei der Firma MTS. Aus bislang unbekannter Ursache brannte am Mittwochvormittag die Lüftungsanlage der Bräunlinger Firma. Hier gibt's alle Bilder vom Feuerwehreinsatz.

20.05.2015 | Bad Dürrheim

Verbranntes Essen: Feuerwehreinsatz im Casa Vitale

Aufregung am Mittwochvormittag im Seniorenheim: Eine Brandmeldeanlage hat gegen 11.45 Uhr Alarm geschlagen. Die Feuerwehr entdeckte den Auslöser recht schnell.

19.05.2015 | Villingen-Schwenningen

Zum Glück nur eine Übung: Evakuierung bei vollem Betrieb im Modehaus Röther

Dienstagabend, kurz nach 19 Uhr, Feueralarm im Modehaus Röther. Großeinsatz für Feuerwehr und Rotes Kreuz – ein Test für den hoffentlich nie eintretenden Ernstfall. Hier gibt's alle Bilder und ein Video!

20.05.2015 | Blumberg

Riedböhringer Feuerwehr erkämpft das Leistungsabzeichen in Bronze

Riedböhringer Feuerwehr schafft sich die Grundlage für das silberne Leistungsabzeichen
Die Einsatzkräfte üben bei der Frühjahrsschlussprobe für den Ernstfall. Max, Justus, Robert und Ammelie werden mit der Drehleiter sicher vom Musikzimmer des Kindergartens nach draußen gebracht. Dafür sorgen Markus Schmäh (links) von der Meersburger Feuerwehr und Friedrich Kraus.

20.05.2015 | Daisendorf

Feuerwehren arbeiten Hand in Hand

Bei der Frühjahrsschlussprobe im Kindergarten arbeiten die Feuerwehren aus Daisendorf, Meersburg und Uhldingen gut zusammen. Angenommen wurde bei der Übung ein Kurzschluss an einem Elektrogerät im Obergeschoss. Durch die daraus entstandene Rauchentwicklung war für zehn bis 15 Kinder im Musikzimmer der Fluchtweg abgeschlossen – so das Szenario.
Offensichtlich wurde ein Brand auf der Fensterbank gelegt. Zu diesem rätselhaften Vorfall rückte die Feuerwehr Montagmorgen in die Hornberger Straße aus.

19.05.2015 | Villingen-Schwenningen

Mysteriöser Brand in Wohnhaus: War es Brandstiftung?

Zu einem rätselhaften Brand rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Montagmorgen gegen 3.15 Uhr aus. Anrufer meldeten einen Brand in der Hornberger Straße.
Sie freuen sich, stehend von links: Simon Bäurer (Melder), Jonas Burger (Angriffstruppmann), Fabian Rösch (Wassertruppmann), Robin Burger (Schlauchtruppmann) und Jens Mahler (zu rettende Person); vorne kniend von links Bernd Welte (Gruppenführer), Andreas Schelb (Maschinist), Florian Riva (Angriffstruppführer), Steffen Furtwängler (Wassertruppführer) und Dominik Erhart (Schlauchtruppführer).

19.05.2015 | Blumberg

Feuerwehr Achdorf: Freude über Leistungsabzeichen in Bronze

Mit Erfolg nahm eine Gruppe der Achdorfer Feuerwehr an Wettkämpfen in Mundelfingen teil

19.05.2015 | Bräunlingen

Edelmetall für Bräunlinger Feuerwehr bei Kreisleistungswettkämpfen

Erfolgreiches Wochenende für die Bräunlinger Feuerwehr: Bei den Leistungswettkämpfen des Landkreises, die in Hüfingen-Mundelfingen stattfanden, errangen die beiden Wettkampfgruppen einmal Bronze und einmal Silber. Die Bronzegruppe wurde in Kooperation aus der Feuerwehr Bräunlingen und der Feuerwehr Unterbränd gebildet mit Jürgen Kern (Gruppenführer), Stephan Fritschi (Maschinist), Christian Pfaff, Tim Mailänder, Michael Becker, Tobias Schaffenberger, Stefan Frey, Stefan Barth und Markus Kern.
Probeeinsatz: Mehrere Personen sind im Fahrzeug eingeklemmt und müssen per Hydraulikscheren befreit werden. Viele Besucher schauen von ihren Plätzen interessiert bei der Übung der Feuerwehr Brigachtal zu.

18.05.2015 | Brigachtal

Brigachtaler Feuerwehrfest: Aus Übungseinsatz wird Ernstfall

Am Wochenende hatte die Brigachtaler Feuerwehr wieder die Tore beim „Tag der offenen Tür“ weit geöffnet. Viele Schauvorführungen, gutes Wetter und tolle Bewirtung kennzeichneten die Veranstaltung. Zu einem echten Zwischenfall kam es allerdings schon kurz vor der Festeröffnung am Samstagnachmittag. Hier gibt's alle Bilder!
Die Feuerwehr Hohentengen zeigte, wie man eine Fettexplosion bekämpft.

18.05.2015 | Hohentengen

Feuerwehr hautnah für Klein und Groß

Abteilung Hohentengen demonstriert beim Tag der offenen Tür Einsatzbereitschaft und wirbt um Nachwuchs
Darauf ist der Beamte zu Recht stolz: Beherzt hat die Polizei den brennenden Opel mit einem Feuerlöscher gelöscht.

16.05.2015 | Villingen-Schwenningen

Opel geht in Flammen auf

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am Donnerstagabend zu einem brennenden Fahrzeug in Schwenningen ausrücken. Ein Autofahrer war mit seinem Opel Corsa auf der Sturmbühlstraße unterwegs, als er plötzlich Rauch im Wageninnern bemerkte und daraufhin sofort stoppte.

18.05.2015 | St. Georgen

Lob und Dank zum Jubiläum

Die Feuerwehr Oberkirnach feiert mit einem großen Festakt ihr 75-jähriges Bestehen und erinnert dabei auch an die schwierigen Anfänge.
Kreisbrandvorsitzender Manfred Rotzinger (rechts) und Gesamtkommandant der Herrischrieder Feuerwehr Christian Dröse freuen sich auf den anstehenden Kreisfeuerwehrtag 2015 in Herrischried.

16.05.2015 | Herrischried

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Manfred Rotzinger sagt: „Die Zusammenarbeit wird immer wichtiger.“

150 Jahre Feuerwehr: Im Rahmen des Jubiläums richtet die Feuerwehrabteilung Herrischried den Kreisfeuerwehrtag am 20. und 21. Juni aus. Darüber spricht der stellvertretende Kreisbrandmeister Manfred Rotzinger.
Menschenrettung war ein wesentlicher Inhalt der gemeinsamen Hauptprobe der Peterzeller und Stockburger Feuerwehr.

15.05.2015 | St. Georgen

Übungsannahme der Feuerwehr: Im Kindergarten brennt es

Erfolgreich verlief die erste gemeinsame Hauptprobe der Feuerwehren Peterzell und Stockburg. Übungsobjekt war der Kindergarten Pusteblume in Peterzell.
Der Nachwuchs kommt beim Feuerwehrjubiläum voll auf seine Kosten.

12.05.2015 | Stetten a. k. Markt

Glashütter Feuerwehr feiert 75. Geburtstag

Fest in der Hand der Floriansjünger war am vergangenen Sonntag der Stettener Ortsteil Glashütte. Angesichts des 75-jährigen Bestehens der Glashütter Feuerwehr gaben sich zahlreiche Besucher und befreundete Wehren aus der Umgebung rund um die Alpenblickhalle ein Stelldichein. Das Kaiserwetter tat ein Übriges, so dass das Jubiläum zu einem tollen Fest für die ganze Familie wurde.

13.05.2015 | Niedereschach

Windstoß löst Waldbrand bei Fischbach aus

Ein Reisigfeuer im Wald bei Fischbach geriet wegen einer Windböe für kurze Zeit außer Kontrolle. Ein Waldarbeiter hatte am Dienstag gegen 14.45 Uhr das Reisig im Waldstück nahe des Solarparks verbrannt, ein Windstoß wirbelte jedoch Funken auf und setzte an mehreren Stellen den trockenen Waldboden in Brand.

12.05.2015 | Fischbach

Windböe löst kleinen Waldbrand bei Fischbach aus

Ein Reisigfeuer im Wald bei Fischbach geriet durch eine Windböe für kurze Zeit außer Kontrolle. Der Wind wirbelte Funken auf und setzte an mehreren Stellen den trockenen Waldboden in Brand. Die Feuerwehr rückte zum Löschen aus.
Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)