SÜDKURIER

Mein
Keine Übung, sondern Ernstfall: Die Freiwillige Feuerwehr Titisee-Neustadt muss am Donnerstagnachmittag einen Küchenbrand im eigenen Feuerwehrgerätehaus löschen.

26.02.2015 | Titisee-Neustadt

Kurios: Küchenbrand bei der Feuerwehr

So etwas hat es bei der Freiwilligen Feuerwehr in Titisee-Neustadt noch nie gegeben: Die Floriansjünger mussten am Donnerstagnachmittag einen Küchenbrand im eigenen Feuerwehrhaus löschen. Hier gibt's alle Bilder!

26.02.2015 | Albbruck

Mofa geht in Flammen auf

Beim Start nach gründlicher Reinigung fing in Albbruck ein Mofa Feuer. Die Feuerwehr kam zum Löschen.

25.02.2015 | VS-Mühlhausen

Klimaanlage der Firma Jauch löst Feuerwehreinsatz aus

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am Dienstag gegen 21 Uhr zu einem Einsatz bei der Firma Jauch in der Lache ausrücken. Dort hatte der Einbruch- und Brandalarm ausgelöst. Hier gibt's alle Bilder vom Einsatz.
Für 40-jährigen Dienst in der Wehr wurde Rolf Bächle (Mitte) vom Kommandanten der Herrischrieder Gesamtwehr Christian Dröse (links) ausgezeichnet. Rechts Abteilungskommandant Stefan Biehler.

23.02.2015 | Herrischried

Feuerwehrabteilung Niedergebisbach-Hornberg: Auszeichnung für Rolf Bächle

Rolf Bächle ist seit 40 Jahren bei der Feuerwehrabteilung Niedergebisbach-Hornberg. Dafür wurde er in der jüngsten Hauptversammlung ausgezeichnet. Zwar gab es 2014 vergleichsweise wenige Einsätze, dafür gab es mit dem Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Obergebisbach und zahlreichen Proben viel Arbeit.
Geschäftsführerin Angelika Hezel.

19.02.2015 | Mönchweiler

„Wir gehen nicht von Sabotage aus“

Hezel-Chefin Angelika Hezel beruhigt nach drei Bränden in ihrem Recyclingunternehmen in Mönchweiler innerhalb kurzer Zeit, die allesamt durch technische Defekt ausgelöst worden seien.

18.02.2015 | Mönchweiler

Dritter Feuerwehreinsatz bei Firma Hezel innerhalb zwölf Tagen

Zum dritten Mal binnen zwölf Tagen musste das Recyclingunternehmen Hezel in Mönchweiler gestern Vormittag die Feuerwehr alarmieren. An einem Förderband für das geschredderte Holz war jetzt die Elektrik in Brand geraten.

13.02.2015 | Furtwangen

Wohnungsbrand in Furtwangen: Leichnam wird obduziert

Erst in der nächsten Woche werden neue Erkenntnisse zum Wohnungsbrand in der Bismarckstraße am Donnerstag vorliegen. Eine Obduktion des Leichnams des 74-Jährigen wurde angeordnet.
Besprechung vor dem Löschangriff durch die Drehleiter: Zu diesem Zeitpunkt weiß die Feuerwehr noch nicht, dass in der brennenden Wohnung in einem Haus an der Bismarckstraße ein Toter liegt.

12.02.2015 | Furtwangen

Wohnungsbrand in Furtwangen: 74-Jähriger tot aufgefunden

(3)
Ein 74-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Bismarckstraße ums Leben gekommen. Sein Leichnam wurde bei den Löscharbeiten eines Wohnungsbrandes entdeckt. Brand- und Todesursache sind bisher ungeklärt, die Kriminalpolizei ermittelt.

12.02.2015 | Albbruck

Brand in Werkstattraum – schnelle Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Eine halbe Stunde, nachdem das Feuer in einem Anwesen in Unteralpfen entdeckt worden war, konnte die Albbrucker Feuerwehr bereits „Feuer aus“ melden

10.02.2015 | Laufenburg

Viel Rauch um nichts in einer Spielothek

Am Dienstagmorgen um halb sieben wurde die Laufenburger Feuerwehrabteilung Süd nach Hauenstein zur dortigen Spielothek alarmiert, da eine Passantin eine "unklare Rauchentwicklung" gemeldet hatte.
Mit diesem Löschwagen haben die Mitarbeiter den Brand unter Kontrolle gebracht.

09.02.2015 | Mönchweiler

Wieder: Feuerwehreinsatz bei Hezel

Innerhalb einer Woche ist es zum zweiten Mal zu einem Brand in der Recyclingfirma Hezel in Mönchweiler gekommen. Dieses Mal brannte es unter einem Förderband. Verletzt wurde niemand

09.02.2015 | Rickenbach

Schwelbrand durch elektrische Heizdecke

Eine defekte Heizdecke hat am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr in Rickenbach einen Schwelbrand ausgelöst.
Das Fahrzeug und der Stromverteilerkasten nach dem Brand.

08.02.2015 | Wehr

Auto brennt nach Kollision mit Stromverteiler

Nachdem es gegen einen Stromverteiler gerollt ist, gerät in Wehr gerät ein Fahrzeug in Brand.
Feuerwehrleute löschen bei Rhina das brennende Rundholz. Bild: Feuerwerh Laufenburg

08.02.2015 | Laufenburg

Feuerwehr Laufenburg löscht brennenden Rugel

Einsatz am frühen Sonntagmorgen im Stadtteil Rhina. Lesen Sie hier alle Details.
In einer Blitzaktion wurde am Freitag das ehemalige Lottstetter Pfarrhaus für die 13 rumänischen Menschen bewohnbar gemacht, die durch einen Brand obdachlos wurden.

07.02.2015 | Lottstetten

Brandopfer kommen im Pfarrhaus unter

Die durch ein Feuer in der Ortsmitte obdachlos gewordenen 13 Rumänen finden neue Bleibe. Große Hilfsbereitschaft in der Gemeinde

06.02.2015 | Ühlingen-Birkendorf

Asche löst Garagenbrand aus

Zu einem Garagenbrand ist am Donnerstagabend die Feuerwehr in die Berauer Klosterstrasse ausgerückt.
Vollständig ausgebrannt ist am Donnerstagmittag ein Anwesen im Lottstetter Ortszentrum. Der Schaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt.

06.02.2015 | Lottstetten

Großbrand fordert Schaden von mehreren Hunderttausend Euro

31 Feuerwehrleute aus Lottstetten und Jestetten bekämpfen die Flammen, die aus einem Wohnhaus im Ortszentrum von Lottstetten schlagen. Kälte und gefrierendes Löschwasser machen ihnen zu schaffen
Beim Recyclingunternehmen Hezel in Mönchweiler geriet am Dienstagmorgen ein Bagger in Brand.

04.02.2015 | Mönchweiler

Bagger brennt aus: 150.000 Euro Schaden

Beim Recyclingunternehmen Hezel ist am Mittwochmorgen ein Bagger in Brand geraten. Es entstand ein Schaden, den die Polizei auf 150.000 Euro beziffert.

01.02.2015 | Binzgen

Mutter und Kind retten sich aus der Wohnung

Feuerwehr sucht in der brennenden Wohnung nach dem Vater und dem Hund. Beide sind auf einem Spaziergang unterwegs.

01.02.2015 | Kreis Ravensburg

35 000 Euro Schaden durch Küchenbrand

Heißes Fett, das sich entzündete, war vermutlich Ursache für einen Brand, der am Samstag gegen 10.15 Uhr in einer Doppelhaushälfte in Bad Waldsee passiert ist. Laut Polizei entstand Sachschaden von rund 35 000 Euro.

01.02.2015 | Kreis Ravensburg

Brand zerstört Stallgebäude

Ein Feuer hat bei Bad Wurzach/Landkreis Ravensburg in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Stall vollständig zerstört. Laut Polizeibericht ist Sachschaden von rund 700 000 Euro entstanden.
Einsatzkräfte der Feuerwehr begutachten den Schaden.

29.01.2015 | Vöhrenbach

Feuerwehr im Einsatz: In der Vöhrenbacher Schule brennt eine Handtuchrolle

Feueralarm in der Josef Hebting Schule: Aus nicht geklärten Gründen war am Donnerstagvormittag in einer Toilette im ersten Obergeschoss im Neubau der Schule eine Handtuchrolle in Brand geraten.

29.01.2015 | Görwihl

Kellerbrand schnell gelöscht

Rauchmelder und ein schneller Feuerwehreinsatz haben heute Morgen bei einem Brand im Kirchgrund einen größeren Schaden verhindert.

29.01.2015 | Herrischried

Schulhaus-Brand: Bürgermeister dankt Anwohnern

Bürgermeister Christof Berger hat sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung bei den Anwohnern des Herrischrieder Schulhauses bedankt, die durch beherztes Eingreifen einen Brand verhindert hatten.
Abteilungskommandant Martin Kortz (links) zeichnete Alexander Siebold für 25-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Segeten aus.

28.01.2015 | Görwihl

Feuerwehr Segeten ehrt Alexander Siebold

Alexander Siebold wurde in der jüngsten Hauptversammlung für die 25-järhige Zugehörigkeit zur Feuerwehr Segeten geehrt. Hinter Abteilung liegt ein einsatzarmes Jahr

26.01.2015 | Bräunlingen

Fahrzeug in Flammen zwischen Bräunlingen und Döggingen

(1)
Zu einem spektakulären Fahrzeugbrand rückte die Bräunlinger Feuerwehr heute Morgen aus.

24.01.2015 | Gütenbach

Kaminbrände halten Feuerwehren auf Trab

Nach dem Kaminbrand am Nachmittag im Gütenbacher Hintertal, folgte am Abend kurz nach 17 Uhr der zweite Alarm für die Gütenbacher Wehr: Kaminbrand im Vordertal, bei einem Anwesen schon außerhalb, an der Landstraße Richtung Furtwangen. Hier wurde ein Übergreifen auf die Wohnung gemeldet, offensichtlich war es dann aber doch nicht so schlimm wie befürchtet.

24.01.2015 | Markdorf

Der Brand

Bis auf seine Grundmauern ausgebrannt ist der historische und bis dahin denkmalgeschützte Oberhof in der Nacht zum 3. Dezember vergangenen Jahres.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015