SÜDKURIER

Mein

02.07.2015 | Freiburg

Polizist nach Fahrerflucht vor Gericht

Nach einem tödlichen Unfall mit Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss steht ein 32 Jahre alter Polizist von heute an vor Gericht. Das Amtsgericht Freiburg verhandelt unter anderem wegen fahrlässiger Tötung.
Vögel sollen besser vor Windkrafträdern geschützt werden. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

01.07.2015 | Stuttgart

Land veröffentlicht Tipps zum Schutz von Vögeln

Weil Vogelarten wie der Rotmilan immer wieder in Windkraftanlagen ums Leben kommen, hat die Landesregierung ein Papier veröffentlicht, das Planern beim Bau von Windanlagen helfen soll. Damit solle der Windkraftausbau erleichtert und zugleich der Artenschutz gefestigt werden, teilten das Umwelt- und das Agrarministerium am Mittwoch gemeinsam in Stuttgart mit.
Verdi kämpft für den Einzelhandel. Foto: Patrick Seeger/Archiv

01.07.2015 | Stuttgart

Verdi erhöht Druck im Einzelhandel-Tarifkonflikt

Die Gewerkschaft Verdi erhöht den Druck im Tarifkonflikt des Einzelhandels. 1500 Kaufland-Beschäftigte aus acht Bundesländern werden am Donnerstag zu einer Protestkundgebung vor der Zentrale der Supermarktkette Kaufland in Neckarsulm (Kreis Heilbronn)

01.07.2015 | Lörrach

Grabaushub in aller Herrgottsfrühe: Unruhe auf Friedhof

Weil zwei Friedhofsmitarbeiter der Hitze ausweichen wollten, haben sie im südbadischen Lörrach einen Polizeieinsatz verursacht. Die beiden Männer begannen auf dem Hauptfriedhof der Stadt am Mittwoch schon gegen 5.00 Uhr in der Früh damit, ein Grab zu schaufeln, teilte die Polizei mit.
Der Käse der Schwarzwaldmilch wird im Allgäu gefertigt.

01.07.2015 | Freiburg

Schwarzwälder Käse kommt trotz Kritik weiter aus dem Allgäu

Trotz Kritik von Verbraucherschützern will die im Schwarzwald beheimatete Molkerei Schwarzwaldmilch ihren Käse weiter im bayerischen Allgäu herstellen lassen. Eine Produktion in der eigenen Region sei nicht wirtschaftlich und daher auch nicht geplant, sagte Geschäftsführer Andreas Schneider am Mittwoch in Freiburg.

01.07.2015 | Feldberg

Höhe statt Hitze: Bergregionen freuen sich über «Annelie»

Das Hitzehoch «Annelie» treibt Einheimische und Touristen verstärkt in die Berge. Im höchsten deutschen Mittelgebirge, dem Schwarzwald, ist die Zahl der Ausflügler deutlich gestiegen, sagte eine Sprecherin der Tourismus-Gesellschaft Hochschwarzwald

01.07.2015 | Stuttgart

Unbekannter verletzt Mann mit abgebrochener Bierflasche

Ein Unbekannter hat einem Mann mit einer abgebrochenen Bierflasche am Hals verletzt. Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann wegen eines versuchten Tötungsdelikts, wie die Beamten und die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. Die Einsatzkräfte suchen mit Hilfe eines Bildes aus einer Überwachungskamera nach dem mutmaßlichen Täter.

01.07.2015 | Donaueschingen

Donaueschinger Musiktage planen 18 Uraufführungen

Die Donaueschinger Musiktage widmen sich in diesem Jahr modernen Präsentationsformen sowie dem Zusammenspiel von Musik und Technik. Auf dem Programm des drei Tage dauernden Festivals in Donaueschingen im Schwarzwald stehen 18 Uraufführungen und vier

01.07.2015 | Offenburg

Offenburger Leiche: Neue Ergebnisse frühstens Ende der Woche

Nach dem Fund einer verbrannten Leiche in Offenburg rechnet die Polizei frühstens Ende der Woche mit neuen Ergebnissen. Das teilte ein Sprecher am Mittwoch mit. «Die Obduktion ist zwar schon gelaufen, aber wir können noch nichts sagen.
Zwölf Preise im Gesamtwert von 37 000 Euro wurden vergeben. Foto: Daniel Naupold

30.06.2015 | Stuttgart

Artur-Fischer-Preise an Hobbytüftler vergeben

Ob für Steckdosen-Kappen gegen Krankenhauskeime, Solarlaternen oder magnetische Reißverschlüsse: Bei der Verleihung der Artur-Fischer-Preise am Dienstag in Stuttgart sind wieder einmal Hobbytüftler aus Baden-Württemberg groß gefeiert worden. Zwölf Preise im Gesamtwert von 37 000 Euro wurden vergeben. Drei davon gingen an erwachsene Tüftler und neun an Schüler.
Zwei von vier Achsen waren aus den Schienen auf der Brücke gesprungen. Foto: René Priebe

01.07.2015 | Mannheim/Ludwigshafen

Nach Entgleisung auf Rheinbrücke: Strecke teils wieder freigegeben

Bahnreisende müssen nach der Entgleisung eines Güterwaggons zwischen Mannheim und Ludwigshafen von Mittwochmorgen an nur noch mit einzelnen Verspätungen rechnen. Die Strecke auf der Rheinbrücke sei teilweise wieder freigegeben, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn.
Eine Mann liegt vor der Insel Lindau auf einem Motorboot. Foto: Felix Kästle

30.06.2015 | Stuttgart

Wetterdienst: Hitze schwappt über Südwesten nach Deutschland

Einfallstor Südwest: Über Baden-Württemberg kommt bis Donnerstag der Hitzesommer nach Deutschland. Während die 30 Grad-Marke in Nord- und Ostdeutschland erst gegen Ende der Woche überschritten wird, war dies im Südwesten vielerorts bereits am Dienstag
«Annelie» lässt die Geschäfte der Mineralwasserproduzenten sprudeln. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

30.06.2015 | Bad Dürrheim

Hitzehoch lässt bei Wasser und Bier die Geschäfte sprudeln

Das Hitzehoch «Annelie» macht durstig: Mineralwasserproduzenten und Bierbrauer verkaufen deutlich mehr als sonst. Die Kommunen raten zum Schluck aus dem Wasserhahn. Viel trinken, lautet die Devise.

30.06.2015 | Sigmaringen

Schläuche statt Gießkannen beim Sigmaringer Blütenzauber

Sonnenhut, Sonnenbraut, Sonnenauge: Trotz sommerlicher Namen dürfte die anrollende Hitzewelle auch den Pflanzen des Sigmaringer Blütenzaubers zu schaffen machen. Deshalb wird das Meer aus rund 50 000 Sommerblumen nun mit zwei großen Schläuchen bewässert.

30.06.2015 | Hechingen

Tödlicher Streit unter Brüdern kommt vor Gericht

Er soll seinen Bruder in der vergangenen Silvesternacht erstochen haben: Nun muss sich ein 51-Jähriger von heute an vor dem Landgericht in Hechingen (Zollernalbkreis) wegen Totschlags verantworten.
Fragwürdiger Rückenwind: Guido Wolf, CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016, mit seiner Werbeagentur.

30.06.2015 | Baden-Württemberg

Die persönlichen Fettnäpfchen von Wolf, Kretschmann und Schmid vor der Landtagswahl 2016

Im Wahlkampf dreht sich nicht alles nur um Fakten. Manchmal ist es eine durchaus heikle Sache, wie Politiker sich verkaufen
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

29.06.2015 | Stuttgart

Kretschmann verteidigt eigenständiges Integrationsministerium

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat das bundesweit einzige eigenständige Integrationsministerium gegen neuerliche Kritik verteidigt. «Grundsätzlich hat sich an den Gründen für die Schaffung eines eigenständigen Integrationsministeriums
Jakobskreuzkraut birgt Gefahren für Weidevieh. Foto: Felix Kästle/Archiv

29.06.2015 | Kirchheim unter Teck

Bauernverband fordert Bekämpfung von Jakobskreuzkraut im Südwesten

Der baden-württembergische Bauernverband (LBV) hat eine bessere Bekämpfung des Jakobskreuzkrauts gefordert. Die Straßenverwaltung solle regelmäßig vor der Blüte der Giftpflanze betroffene Flächen mähen, sagte LBV-Vizepräsident Gerhard Glaser am Montag in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen).
Keine Einigung im Tarifkonflikt bei der Post in Sicht. Foto: Daniel Naupold/Arhiv

29.06.2015 | Stuttgart

Post-Arbeitskampf geht mit 4200 Streikenden in vierte Woche

Mit unverminderter Härte ist der Post-Streik in seine vierte Woche gegangen. Wie bereits in der vergangenen Woche seien etwa 4200 Postmitarbeiter im Arbeitskampf gewesen, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Montag. Von dem am 8.

29.06.2015 | Stuttgart

Studie: Baden-Württemberg hoch im Kurs bei ausländischen Investoren

Baden-Württemberg hat einer Studie zufolge die höchste Anziehungskraft auf ausländische Investoren, wenn es um die Realisierung von Projekten geht. 2014 wurden im Südwesten 224 Direktinvestitionen durch ausländische Firmen getätigt, so viele wie in keinem anderen Bundesland.
Student Andres Plieninger mit einem Psychologiebuch in der Hand. Plieninger studiert Psychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen - ohne Abitur gemacht zu haben. Foto: Daniel Naupold

29.06.2015 | Stuttgart

Studium ohne Abitur - Der steinige Weg zum Erfolg

Kein Abitur und aus dem Beruf ausgestiegen - um unter diesen Voraussetzungen zu studieren, braucht man viel Mut. Nur einige machen das. Im Südwesten sind es im Bundesvergleich sogar besonders wenige.
Landesrechnungshof: Bilkay Öney soll weitere Aufgaben übertragen bekommen. Foto: Inga Kjer/Archiv

29.06.2015 | Stuttgart

Öney gegen Auflösung des Integrationsministeriums

Integrationsministerin Bilkay Öney ist vor allem angesichts steigender Flüchtlingszahlen gegen eine Auflösung ihres Hauses. «Ich glaube, dass das Thema an Bedeutung gewinnt und ein Einstampfen die politisch unklügste Variante ist, die man in Krisenzeiten treffen kann.

28.06.2015 | Weinheim

DLRG-Helfer rettet Badenden aus drei Metern Tiefe

Ein Rettungsschwimmer hat einen 23-Jährigen nach einem Badeunfall aus einem See bei Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) gezogen und wiederbelebt. Der 26 Jahre alte Rettungsschwimmer holte den Verunglückten am Sonntag aus drei Metern Tiefe und zog ihn an Land, teilte die Polizei mit.

28.06.2015 | Göppingen

Motorradfahrer rast gegen Baum und stirbt

Bei einem Sonntagsausflug mit dem Motorrad ist ein 31 Jahre alter Mann aus dem Ostalbkreis ums Leben gekommen. Der Motorradfahrer verlor auf einer Landstraße bei Göppingen die Kontrolle über seine Maschine, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

28.06.2015 | Dunningen

Betrunkener legt sich auf Modelleisenbahn zum Schlafen

Ein unbekannter Mann ist in Dunningen im Kreis Rottweil in ein fremdes Haus eingedrungen und hat sich dort einen ungewöhnlichen Ruheplatz ausgesucht. Er legte sich während des Dorffestes in der Nacht zum Sonntag auf einer im Dachboden des Hauses aufgebauten
Bei vielen Unfällen kam am Wochenende der Rettungshubschrauber zum Einsatz, wie hier in Hüfingen/Pfohren.

28.06.2015 | Baden-Württemberg

Viele tödliche Unfälle auf Baden-Württembergs Straßen

Zu schnell oder nicht aufgepasst: Auf den Straßen im Südwesten gab es am Wochenende zahlreiche schwere Unfälle - viele endeten tödlich. Im Schwarzwald-Baar-Kreis traf es vor allem Motorradfahrer.
Boehse Onkelz spielen. Foto: Daniel Naupold/Archiv

28.06.2015 | Hockenheim

Konzertmarathon der Onkelz weitgehend friedlich

Etwa 275 000 singende Hardrock-Fans und 4 ohrenbetäubende Konzerte: Die Böhsen Onkelz und ihre Fans haben an den vergangenen zwei Wochenenden die Kleinstadt Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) aufgewirbelt.
Bei vielen Unfällen kam am Wochenende der Rettungshubschrauber zum Einsatz, wie hier in Hüfingen/Pfohren.

28.06.2015 | Baden-Württemberg

Viele tödliche Unfälle auf Baden-Württembergs Straßen

Zu schnell oder nicht aufgepasst: Auf den Straßen im Südwesten gab es am Wochenende zahlreiche schwere Unfälle - viele endeten tödlich. Im Schwarzwald-Baar-Kreis traf es vor allem Motorradfahrer.
Prostituierte.

28.06.2015 | Karlsruhe

Freier will Geld zurück und stiehlt der Prostituierten ihre Tasche

Ein unzufriedener Freier hat in Karlsruhe einer Prostituierten die Handtasche geklaut, weil sie ihm sein Geld nicht zurückgeben wollte. Die 23-Jährige wurde von dem Mann am Sonntagmorgen kontaktiert, in dessen Verlauf es zum "Geschäft" kam.

28.06.2015 | Konstanz

Bundespräsident Gauck gedenkt dem Reformator Jan Hus

(1)
Mit einem ökumenischen Gottesdienst hat die Stadt Konstanz an den vor 600 Jahren auf dem Konstanzer Konzil verurteilten Reformator Jan Hus erinnert. An der Feier am Sonntag nahm auch Bundespräsident Joachim Gauck teil.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)