SÜDKURIER

Mein

24.06.2016 | Landshut/Heidenheim

Prozess: Baby auf Flughafentoilette fast getötet

Wegen der versuchten Tötung ihres Neugeborenen auf der Toilette des Münchner Flughafens muss eine 24-Jährige aus Heidenheim mehrere Jahre ins Gefängnis. Die junge Mutter sei am Freitag vom Landgericht in Landshut zu fünf Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt worden, berichteten mehrere Medien. Vom Gericht war dazu am Freitag keine Bestätigung mehr zu erhalten.

24.06.2016 | Ludwigsburg

Mann wegen Mordverdachts an Partnerin in Haft

Ein 56-Jähriger sitzt wegen des Verdachtes, seine Lebensgefährtin erstochen zu haben, in Untersuchungshaft. Der Mann soll die 60 Jahre alte Frau in der gemeinsamen Wohnung in Ludwigsburg am Donnerstag umgebracht haben. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl wegen Mordverdachts, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Hintergründe der Tat, die der Mann gestanden hat, waren weiter unklar.

24.06.2016 | Mosbach

Tödlicher Unfall beim Kirschenpflücken

Ein 67-Jähriger ist beim Kirschenpflücken von der Leiter gefallen und tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am Donnerstag in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) ohne erkennbaren Grund von der Leiter gekippt und drei Meter in die Tiefe auf eine Straße gestürzt. Er starb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.
Seite : 1 2 3 4 .... 24 25 26 (26 Seiten)